Architektur

SRH University Heidelberg

Programmbeschreibung

Architektur

SRH University Heidelberg

STUDIENABLAUF

Ihr Studium setzt sich aus Pflicht- und Wahlpflichtmodulen zusammen. Die Pflichtmodule bestehen jeweils aus zwei bis drei systematisch aufeinander abgestimmten Einzelveranstaltungen. Im Wahlpflichtbereich wählen Sie aus einem breiten Angebot zwei Fächer und vertiefen ihre individuellen Interessen. Die Modultabelle zeigt die Auflistung über den gesamten Studiengang.

Der konsekutive Masterstudiengang soll vertiefend auf den Bachelor-Studiengang aufsetzen undzweiVertiefungsrichtungen haben: „Europäische Baukultur" und „Projektmanagement Bau“. Allgemeine Schwerpunkte des Masterstudiums sind nachhaltiges Planen und Bauen, Entwerfen, Ökonomie, Energieeffizenz, Recht und Wirtschaft, Projektentwicklung und Immobilien- und Baumanagement.

Übergreifend sind die Module Architekturtheorie, Entwurf und Baukonstruktion I und II, Baumanagement und Recht, zwei Wahlpflichtfächer, ein CAD- Modul sowie die Masterthesis und das Kolloquium zu absolvieren.

Der Studiengang umfasst 90 Credit Points (CP), bei einer Regelstudienzeit vondrei Semestern. Während dieser Zeit sind acht 5-Wochen-Module,ein 2-Wochen-Modul, sowie dieMaster-Thesis im Umfang von 3 Monaten zu absolvieren. Bewerberinnen und Bewerber mit 180 CP können im Rahmen eines Vorkurses 30 CP erwerben (Beginn: April), um die von der Kultusministerkonferenz für die Erlangung eines Masterabschlusses vorgeschriebenen 300 CP zu erreichen.

Der konsekutive Masterstudiengang „Architektur“ befähigt zum Eintritt in die Architektenkammer.

PERSPEKTIVEN

Neben dem nötigen Fachwissen bereiten wir Sie von Anfang an zielgerichtet auf Ihr Berufsfeld der Architektur vor: In zahlreichen Übungen und interdisziplinären Projekten lösen Sie alleine und im Team Fragestellungen aus der Praxis. Mit Ihrem Master-Abschluss in Architektur an der SRH Hochschule Heidelberg sind Sie definitiv fit für die Herausforderungen der Zukunft.

Schon der berühmte italienische Architekt Renzo Piano schrieb:

„Der Beruf des Architekten ist eine abenteuerliche Tätigkeit: Ein Grenzberuf in der Schwebe zwischen Kunst und Wissenschaft, auf dem Grat zwischen Erfindung und Gedächtnis, zwischen dem Mut zur Modernität und echter Achtung der Tradition."

Der Architekt ist in vielen unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen einsetzbar. Er ist nicht nur Planer, sondern auch Berater und Organisator. Im Auftrag des Bauherrn ist er zuständig für die Entwurfs- und Bauplanung. Dabei gestaltet er das Gebäude nach dessen individuellen Vorstellungen und Wünschen. Als Berater unterstützt er sowohl in rechtlichen Angelegenheiten als auch bei der Kostenkontrolle. Während der Bauausführung fungiert er als Manager – er organisiert und betreut den gesamten Bauablauf.

Weitere Einsatzmöglichkeiten ergeben sich in der Bauindustrie (Hoch-/Tiefbau), Immobilienwirtschaft und im öffentlichen Dienst (Bauverwaltung).

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

Um für den Masterstudiengang Architektur zugelassen zu werden, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

  • berufsqualifizeriender Hochschulabschluss (Bachelor oderDiplom) im Fachbereich Architektur
  • Abschlussnote von mindestens 2,5 verfügen.
  • Persönliches Bewerbungsgespräch.
Diese Schule bietet folgende Studiengänge an:
  • Deutsch


Zuletzt aktualisiert am June 2, 2016
Dauer & Preise
This course is campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2016
Duration
Dauer
18 - 24 monate
Price
Preis
670 EUR
Information
Deadline
Beginn Okt. 2016
Ort
Deutschland Heidelberg, Baden-Württemberg
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dauer 18 - 24 monate
Preis 670 EUR
pro Monat