Rechtspsychologie

SRH University Heidelberg

Programmbeschreibung

Rechtspsychologie

SRH University Heidelberg

Sie denken an eine Promotion im Bereich Rechtspsychologie oder Forensik? Zudem möchten Sie sich aktiv und fundiert in gesellschaftliche und fachliche Diskussionen einbringen? Dann sind Sie hier richtig!

Entwickeln Sie im Masterstudiengang Rechtspsychologie ein Kompetenzprofil, dass Sie inhaltlich von anderen Masterabsolventen abhebt und Ihnen viele berufliche Perspektiven bietet.

Aktuelle Inhalte, wissenschaftliche Basis

Master Rechtspsychologie

Unter dem Begriff der Rechtspsychologie werden die Teilbereiche Forensische Psychologie und Kriminalpsychologie zusammengefasst. Die Rechtspsychologie befasst sich systematisch mit kriminellen oder abweichenden Handlungen im Kontext der Gerichtsbarkeit oder des Rechtswesens.

Die von Ihnen im Masterstudium erworbene psychologische Sachkunde stellen Sie dem Rechtswesen und der Gesellschaft zur Verfügung.

In unserem Masterstudiengang Rechtspsychologie (M.Sc.) erwerben Sie auf der Basis der Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie und des Berufsverbandes der Deutschen Psychologen systematisch das relevante Wissen, die Inhalte und die Kompetenzen für diesen anspruchsvollen Arbeitsbereich.

Von der Entstehung von dissozialem Verhalten über die Prävention zur Intervention; Sie lernen im Masterstudium auf der Basis neuester internationaler Erkenntnisse die wesentlichen Inhalte für die rechtspsychologische Praxis.

Vorsprung durch rechtspsychologische Fach- und Führungskompetenz

Die Rechtspsychologie wird vom „Randthema für schwierige Zielgruppen“ zu einer zentralen Gestaltungswissenschaft für die ganze Gesellschaft. Im Zuge der steigenden fachlichen Anforderungen suchen immer mehr Einrichtungen nach Rechtspsychologen mit akademischem Masterabschluss. Dabei sind Absolventen mit forensischem Spezialwissen und wissenschaftlicher Forschungskompetenz ebenso gefragt wie Führungskräfte mit Planungs- und Leitungskompetenz.

Mit einem modernen, interdisziplinär ausgerichteten Masterstudium der Rechtspsychologie und dem engen Kontakt zu international renommierten Professoren und Dozenten sind unsere Absolventen immer einen Schritt voraus. Damit sind Sie bestens für die Bewältigung neuer gesellschaftlicher Herausforderungen qualifiziert. So kann im Anschluss eine Dissertation, die Arbeit in Forschung und Lehre oder der Direkteinstieg in die Praxis folgen.

Dauer & Preise
This course is campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2016
Duration
Dauer
24 monate
Price
Preis
670 EUR
Information
Deadline
Beginn Okt. 2016
Ort
Deutschland Heidelberg, Baden-Württemberg
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dauer 24 monate
Preis 670 EUR
pro Monat