Fachhochschule der Wirtschaft FHDW

Einführung

Erfolgsrezept duales Studium – Fit für die Praxis

1993 wurde die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) als eine der ersten privaten Fachhochschulen in NRW gegründet. Mittlerweile studieren an ihren fünf Standorten Paderborn, Bielefeld, Bergisch Gladbach, Mettmann und Marburg über 1.900 junge Menschen. Die FHDW konzentriert ihr Studienspektrum auf die Bereiche Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik, auf denen sie duale und berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge anbietet.

Die Verbindung von Theorie und Praxis ist das Erfolgsrezept der FHDW. Im dualen Bachelor-Studium mischt sie über die gesamte Dauer gleichberechtigt Lernphasen an der Hochschule mit Praxisphasen in Partnerunternehmen. Drei Monate dauert jeweils eine Phase, dann wechseln die Studierenden wieder ihr Betätigungsfeld. Etwa 600 Unternehmen sind in ihr Kooperationsnetzwerk eingebunden. Häufig übernehmen sie die Studiengebühren ganz oder teilweise und stellen die Absolventen nach Studienabschluss fest ein. Auf diesem Wege hat der Großteil der FHDW-Studierenden bereits bei ihrem Abschluss eine Anstellung.

Neben der engen Verzahnung von Theorie und Praxis bieten die überschaubaren Gruppen, die intensive Betreuung durch die Dozenten, die Praxisphasen bei den Partnerunternehmen und eine Vielzahl internationaler Hochschulkooperationen den Absolventen ein Studium mit hoch attraktiven Karrieremöglichkeiten.

Fakten

  • 1993 als eine der ersten privaten Fachhochschulen in NRW gegründet
  • Standorte: Paderborn, Bielefeld, Bergisch Gladbach, Mettmann, Marburg
  • über 1.900 Studierende und 5.000 Absolventen
  • Duale und berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge
  • Praxisphasen in Unternehmen
  • Internationale Ausrichtung
  • Kleine Studiengruppen, individuelle Betreuung
  • Studienbeginn: Oktober und Januar
Diese Schule bietet folgende Studiengänge an:
  • German

Sehen MA » Masterprogramme anzeigen »

Programme

Diese Schule bietet auch:

Master

Master Controlling und Finanzmanagement

Campusstudium Vollzeit 31 monate October 2016 Deutschland Nordrhein-Westfalen

Der Master-Studiengang Controlling und Finanzmanagement* mit dem Abschluss "Master of Arts" (M.A.) vermittelt sowohl eine generalistische betriebswirtschaftliche Kompetenz als auch spezifisches Fachwissen. Dadurch sind [+]

Berufsbegleitendes Studium zum Master of Arts Der Master-Studiengang Controlling und Finanzmanagement* mit dem Abschluss "Master of Arts" (M.A.) vermittelt sowohl eine generalistische betriebswirtschaftliche Kompetenz als auch spezifisches Fachwissen. Dadurch sind die Absolventen in der Lage, in ihren Unternehmen in Zusammenarbeit mit Fach­abteilungen Unternehmensentscheidungen beratend und unterstützend vorzubereiten. Als Experten in den Bereichen Controlling und Finanzmanagement treten sie häufig als Vermittler zwischen verschiedenen Unternehmensbereichen und Interessensgruppen auf. Sie werfen einen analytischen Blick auf unternehmerische Entscheidungen und Entwicklungen und sind damit für Unternehmen bei der effizienten Verfolgung der Unternehmensziele unverzichtbar. Mit dem Studienabschluss sind die Absolventen sehr gut vorbereitet, Führungsverantwortung oder qualifizierte Stabsfunktionen im Sinne der Unterstützung und Beratung der Entschei­dungsträger wahrzunehmen. * derzeit im Akkreditierungsverfahren Dauer 31 Monate Zielgruppe Das Studium richtet sich an Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge, die sich als Experten im Bereich Controlling und Finanzwesen ausweisen möchten. Neben der tiefen fachlichen Ausrichtung werden die Studierenden auf die erste Übernahme von Führungsverantwortung vorbereitet. Voraussetzungen 1) Berufsqualifizierender, betriebswirtschaftlich ausgerichteter Hochschulabschluss mit einem Umfang von mindestens 180 Credit Points und mit einem Notendurchschnitt im Regelfall von mindestens 2,4. Bei Hochschulabschlüssen mit einer anderen als einer betriebswirtschaftlichen Ausrichtung sind betriebswirtschaftliche Kenntnisse (siehe 4.) zu belegen. 2) Lebenslauf und Bewerbungsschreiben, aus dem die Studienmotive und die persönlichen Zielsetzungen hervorgehen 3) Erfolgreiche Teilnahme am Eignungsfeststellungsverfahren in Form eines Bewerbungsgespräches 4) Grundkenntnisse in den Bereichen Organisation und Führung von Unternehmen, Mikroökonomie sowie Rechnungswesen und Wirtschaftsmathematik/Statistik (Nachweis über Zeugnisse oder berufliche Erfahrungen) 5) Englischkenntnisse (Nachweis über Zeugnisse, Fremdsprachüberprüfung oder externe Sprachtests. Bei fehlendem Nachweis wird im Rahmen des Eignungsfeststellungsverfahrens ein Sprachtest durchgeführt.) Organisation Das Master-Studium wird in 31 Monaten berufsbegleitend absolviert. Die ersten vier Semester starten jeweils mit einer Präsenzwoche. Weitere Präsenzveranstaltungen sind samstags eingeplant. In der Woche findet synchrones E-Learning statt. Das fünfte und sechste Semester stehen für die Erstellung der Master-Thesis und das Kolloquium zur Verfügung. Studiengebühren 31 Monate x 600 € = insg. 18.600 €; einmalige Prüfungsgebühr: 2.400 € [-]

Master IT-Management and Information Systems

Campusstudium Vollzeit 31 monate October 2016 Deutschland Nordrhein-Westfalen

Der Master-Studiengang IT-Management and Information Systems mit dem Abschluss "Master of Science" (M.Sc.) kombiniert in idealer Weise [+]

Berufsbegleitendes Studium zum Master of Science Der Master-Studiengang IT-Management and Information Systems mit dem Abschluss "Master of Science" (M.Sc.) kombiniert in idealer Weise aktuelle Entwicklungen und Methoden der Informationstechnologie mit betriebswirtschaftlichem Fachwissen und Modulen zur Erweiterung der Führungskompetenz. Absolventen des Studienganges übernehmen beispielsweise Verantwortung für IT-Abteilungen, die Einführung neuer IT-Lösungen oder die ökonomische Weiterentwicklung ihres Unternehmens. Dauer 31 Monate Zielgruppe Das Studium richtet sich an Absolventen der Informatik und der technisch orientierten Betriebswirtschaft, die perspektivisch Führungsverantwortung in einem unternehmerischen Umfeld wahrnehmen möchten. Voraussetzungen 1) Berufsqualifizierender Hochschulabschluss in Informatik, angewandter Informatik oder technisch orientierter Betriebswirtschaft von mindestens 180 ECTS und mit einem Notendurchschnitt im Regelfall von mindestens 2.4 2) Lebenslauf und Bewerbungsschreiben, aus dem die Studienmotive und die persönlichen Zielsetzungen hervorgehen 3) Erfolgreiche Teilnahme am Eignungsfeststellungsverfahren in Form eines Bewerbungsgespräches 4) Grundkenntnisse in den Bereichen Programmierung, Software-Engineering, Datenbanken, Projektmanagement und Netzwerke (Nachweis über Zeugnisse, in Ausnahmefällen auch durch praktische Erfahrungen) 5) Englischkenntnisse gemäß der Niveaustufe B1 des „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER)“ (Nachweis über Zeugnisse, Fremdsprachüberprüfung, längere Auslandsaufenthalte in englischsprachigen Organisationen bzw. Ländern oder externe Sprachtests. Bei fehlendem Nachweis wird im Rahmen des Eignungsfeststellungsverfahrens ein Sprachtest durchgeführt.) Organisation Das Master-Studium wird in 31 Monaten berufsbegleitend absolviert. Die ersten vier Semester starten jeweils mit einer Präsenzwoche. Weitere Präsenzveranstaltungen sind samstags eingeplant. In der Woche findet synchrones E-Learning statt. Das fünfte und sechste Semester stehen für die Erstellung der Master-Thesis und das Kolloquium zur Verfügung. Studiengebühren 31 Monate x 600 € = insg. 18.600 €; einmalige Prüfungsgebühr: 2.400 € [-]

Master Marketing und Vertriebsmanagement

Campusstudium Vollzeit 31 monate October 2016 Deutschland Nordrhein-Westfalen

Die Vermarktung von Waren und Dienstleistungen verfolgt zunehmend einen ganzheitlichen, integrierten Ansatz. Neben operativen Techniken zur Beeinflussung [+]

Berufsbegleitendes Studium zum Master of Arts Die Vermarktung von Waren und Dienstleistungen verfolgt zunehmend einen ganzheitlichen, integrierten Ansatz. Neben operativen Techniken zur Beeinflussung des Kaufverhaltens besitzen zahlreiche Aspekte von Beschaffung, Produktion, Finanzierung, Personal und Verwaltung zentrale strategische Bedeutung für Absatz- und Vertriebserfolg. Als betriebliche Kernprozesse sind Marketing und Vertrieb ohne ein effektives Management der dahinter stehenden Aufgaben nicht denkbar. Im Master-Studiengang Marketing und Vertriebsmanagement* mit dem Abschluss "Master of Arts" (M.A.) erlangen Sie detaillierte Kenntnis von Märkten und Vertriebswegen, von Kundenbeziehung und -pflege sowie von Marke und Markenführung im Kontext klassischer und digitaler Geschäftsmodelle. Sie erlangen so berufsbegleitend die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen für die Übernahme von Führungsverantwortung im Marketing und im Vertrieb. * derzeit im Akkreditierungsverfahren Dauer 31 Monate Zielgruppe Das Studium richtet sich an Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge, die sich als Experten im Bereich Marketing und Vertrieb ausweisen möchten. Neben der tiefen fachlichen Ausrichtung werden die Studierenden auch auf die erste Übernahme von Führungsverantwortung vorbereitet. Voraussetzungen 1) Berufsqualifizierender, betriebswirtschaftlich ausgerichteter Hochschulabschluss mit einem Umfang von mindestens 180 Credit Points und mit einem Notendurchschnitt im Regelfall von mindestens 2,4. Bei Hochschulabschlüssen mit einer anderen als einer betriebswirtschaftlichen Ausrichtung sind betriebswirtschaftliche Kenntnisse (siehe 4.) zu belegen. 2) Lebenslauf und Bewerbungsschreiben, aus dem die Studienmotive und die persönlichen Zielsetzungen hervorgehen 3) Erfolgreiche Teilnahme am Eignungsfeststellungsverfahren in Form eines Bewerbungsgespräches 4) Grundkenntnisse in den Bereichen Organisation und Führung von Unternehmen, Mikroökonomie sowie Rechnungswesen und Wirtschaftsmathematik/Statistik (Nachweis über Zeugnisse oder berufliche Erfahrungen) 5) Englischkenntnisse (Nachweis über Zeugnisse, Fremdsprachüberprüfung oder externe Sprachtests. Bei fehlendem Nachweis wird im Rahmen des Eignungsfeststellungsverfahrens ein Sprachtest durchgeführt.) Organisation Das Master-Studium wird in 31 Monaten berufsbegleitend absolviert. Die ersten vier Semester starten jeweils mit einer Präsenzwoche. Weitere Präsenzveranstaltungen sind samstags eingeplant. In der Woche findet synchrones E-Learning statt. Das fünfte und sechste Semester stehen für die Erstellung der Master-Thesis und das Kolloquium zur Verfügung. Studiengebühren 31 Monate x 600 € = insg. 18.600 €; einmalige Prüfungsgebühr: 2.400 € [-]

MA

Master Einkauf und Logistikmanagement

Campusstudium Vollzeit 31 monate October 2016 Deutschland Nordrhein-Westfalen

Der Master-Studiengang Einkauf und Logistikmanagement* mit dem Abschluss "Master of Arts" (M.A.) bereitet die Studierenden bestens darauf vor [+]

Part-time studies for Master of Arts

The Master's Degree Programme Purchasing and Logistics Management * with the degree "Master of Arts" (MA) prepares students well before it, in both national and international companies responsible executive function in the field perceive purchasing and logistics. Deepen your existing business education and complement the students with subject-specific, methodical full salary as praxistauglichem knowledge. This is even more important because later they deserve an important role as an interdisciplinary link in the management of enterprises. For this they require a holistic view of business decisions, they develop through the master's program. This holistic qualification is increasingly in demand in the labor market and forms an important foundation for learning on the job. * Currently in the accreditation process... [-]


Kontakt
Standortadresse
Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)
Hauptstraße 2

Paderborn, Nordrhein-Westfalen, 51465 DE
Standortadresse
Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)
Meisenstraße 92

Paderborn, Nordrhein-Westfalen, 33607 DE
Standortadresse
Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)
Marie-Curie-Straße 6

Paderborn, Nordrhein-Westfalen, 40822 DE
Standortadresse
University of Applied Sciences FHDW
Fürstenallee 3 - 5

Paderborn, Nordrhein-Westfalen, 33102 DE