Studieren Sie Masterstudiengänge in Andorra

Masterstudiengänge in Andorra 2018

Study in Andorra

Higher Education in Andorra

Aufgrund seiner Größe, kann leicht Andorra als mögliche Studienort übersehen werden. Allerdings hat das Land eine große Universität, die 1997 gegründet wurde. Die Universität von Andorra, in Sant Julia de Loria gelegen, bietet eine hohe Qualität der Ausbildung in einem kollaborativen, Studenten konzentrieren Umwelt.

Der Lehrplan ist erwartungsgemäß spärlich, und beinhaltet eine erhebliche Menge von Langstrecken-Kurse durch Universitäten in Spanien und Frankreich. Nach Abschluss ihrer sekundären Studien, entscheiden sich viele Andorraner in weiteren Studium an Fortgeschrittene interessiert an Universitäten außerhalb von Andorra einschreiben.Das Land bietet zwar umfangreiche Programme in der Krankenpflege und Informatik für die auf Karrieren in den Bereichen Informationstechnologie und Gesundheitswesen konzentriert. Doch was Andorra 's hohe Bildungschancen kann in Breite und Tiefe fehlt, macht es durch einen außerordentlichen Reichtum an Kultur, Tradition und Landschaft.

Über Andorra

Während es wie ein Königreich in einem Märchen klingen mag, ist das Fürstentum Andorra ein echter Land im östlichen Teil der Pyrenäen im Südwesten Region Europas befinden. Die sechste kleinste Nation in Europa ist Andorra Binnenstaat der Nachbarländer Spanien und Frankreich. Das Land erstreckt sich nur 180 Quadrat-Meilen, etwa halb so groß wie New York City. Seine Bevölkerung ist knapp über 85.000 Meter. Es gibt keinen Flughafen oder Bahnhof in diesem abgelegenen Ort, in der Tat, die nächste größere Stadt Toulouse ist über zwei Stunden mit dem Auto entfernt.

Andorra hat die höchste bewohnte Erhebung in Europa und ist bekannt für seine spektakuläre Landschaft und herrliche Gelände bekannt. Abgesehen von seiner Lage in der majestätischen Gebirgskette der Pyrenäen, sind eine Reihe von kleinen, natürlichen Seen in Andorra 's atemberaubende Landschaft verstreut. Die Kombination von herrlichen Bergen und herrlichen Seen macht Andorra eine reizvolle touristische Attraktion.Im Laufe des 20. Jahrhunderts, hat Andorra aus einer ländlichen Gesellschaft in eine blühende moderne Stadt verwandelt, vor allem wegen der ankommenden Touristen.

In der Tat ist der wichtigste Wirtschaftszweig der Tourismus Andorra, das entspricht ca. 80 Prozent der Nation 's BIP. Weitere wichtige Wirtschaftszweige sind Einzelhandel, Banken und Finanzen. Historisch bekannt für seinen Status als Steuerparadies, hat Andorra wenig Landwirtschaft wegen seiner schwierigen Lage in den Bergen, und importiert die meisten seiner Lebensmittel. Getreide, Gemüse und Roggen gehören Andorra 's nur wenige Produkte, die neben hochwertigen Tabakwaren, die nach Spanien und Frankreich exportiert werden. Strom aus Wasserkraft, Holz, Mineralwasser, Blei und Eisenerz gehören Andorra 's begrenzten natürlichen Ressourcen.Unabhängig von seiner mangelnden Landwirtschaft und natürliche Ressourcen, berichtet Andorra einer der weltweit 's niedrigsten Arbeitslosenquoten, im Jahr 2007 erzielte die kleine Nation die beeindruckende Auszeichnung mit einem Null-Prozent-Rate der Arbeitslosigkeit.

Historisch bekannt für seine einzigartige Zustand als Co-Fürstentum Andorra hat traditionell geteilten Souveränität mit Frankreich und Spanien, unter der Herrschaft von einem Co-Fürst von jedem Nachbarland bekannt. Im Jahr 1993, basierend auf der Empfehlung des Europarates verabschiedete Andorra eine Mehrparteien-Demokratie, mit den Dual Französisch und Spanisch "Staats ", um Ehrenämter mit begrenzten Befugnissen ab. Drei staatliche Filialen umfassen nun die Regierung Andorras: Exekutive, Legislative und Judikative. Der Exekutivrat von einem Regierungschef und sieben Minister wird helmed, ist jeder von ihnen auf eine Amtszeit von vier Jahren gewählt.

Während einheimische Andorraner machen nur etwa 35 Prozent der Gesamtbevölkerung, Andorra 's ethnischen Gruppen auch Spanisch, Französisch und Portugiesisch, unter anderem. Katalanischen Traditionen bleibt an der Spitze Andorra Kultur. Von Volkstanz auf Festivals zu einer kollektiven Begeisterung für den Sport des Fußballs, genießen Andorraner eine reiche Kultur mit vielen Komponenten. Wintersport ist groß in Andorra, Skifahren ist ein beliebter Zeitvertreib für die Eingeborenen, sowie einer beherrschenden Tourismusindustrie. Millionen von Besuchern strömen jedes Jahr hierher, um die Vorteile des Landes zu nehmen 's ein ideales Terrain und attraktive Ski-Möglichkeiten. In den Sommermonaten sind Mountainbiken, Radfahren, Fußball und Rugby auch Breitensport. Andorra ist auch für seine Architektur, bestehend aus einer Reihe von prächtigen romanischen Kirchen bekannt. Viele Kunstgalerien sind derzeit im ganzen Land, die Heimat von berühmten ukrainischen Künstler Nikolai Siadristyi 's Museum der Miniaturen ist.

 

Wesentliche Fakten über Andorra

  • Andorra La Vella Andorra ist 's größte Stadt und Hauptstadt. Es ist auch Europa 's höchste Hauptstadt, mit einer Höhe von 3.356 Meter über dem Meeresspiegel.
  • Katalanisch ist Andorra 's Amtssprache, um 33% der Bevölkerung verwendet wird, sowie für die offizielle Kommunikation, Bildung, und von den nationalen Medien. Spanisch wird von über 60 Prozent der Bevölkerung gesprochen, während Französisch und Portugiesisch auch gehört werden kann.
  • Die Flagge von Andorra auf denen der Nachbarstaaten und historischen Protektoren Spanien und Frankreich. Es verfügt über drei blauen, roten und gelben Streifen, mit dem Andorra Wappen in der Mitte.
  • Einer Andorra 's berühmtesten Bürger ist Skirennläuferin Alex Antor, der das Land bei den Olympischen Winterspielen 2006 vertreten.
  • Andorraner hat sich die Aufmerksamkeit in den letzten Jahren erreicht wegen seiner gemeldet Lebenserwartung von 85 - den höchsten in der Welt. Dies wird zu einer nationalen Tradition, gut zu leben, durch Ernährung und Bewegung Bewusstsein gutgeschrieben.

 

Andorra 's Klima

Das Klima von Andorra ist typisch für eine Bergregion, mit schweren Schnee im Winter und kühle, angenehme Sommer, ist es ein idealer Ort zu besuchen oder leben zu jeder Jahreszeit aus dem Jahr.

 

Währung

Ohne eigene Währung stützte Andorra auf der spanischen Peseta und Französisch Franc bis die Euro ersetzt sowohl im Jahr 1999. Der Euro ist jetzt Andorra 's offizielle Währung.

 

Religion in Andorra

Es gibt keine offizielle Andorra Religion, aber 90 Prozent der Andorraner Praxis römischen Katholizismus, und diese Mehrheit wird einige besondere Privilegien angeboten, nach Andorra 's Verfassung. Muslim, Jehova 's Zeugen und Juden gehören zu den Land ' s religiöse Minderheit.Als der römische Katholizismus ist so dominant, sind die meisten ihrer Ferien als Urlaub von Andorra feierte und "Our Lady of Meritxell " ist das Land 's Schutzpatron.

Fakten über Andorra

Andorra liegt eingebettet hoch oben in den Pyrenäen auf dem Französisch-spanischen Grenze. Andorra ist ein wohlhabendes Land vor allem wegen seiner Tourismusindustrie, die schätzungsweise 10,2 Millionen Besuchern jährlich Dienstleistungen,   und auch wegen seines Status als Steueroase, obwohl es in den Prozess der Reform des Steuersystems.

 

Hauptstadt: Andorra la Vella
Offizielle Sprachen: Katalanisch
Regierung: Unitary parlamentarische konstitutionelle Diarchie
Bevölkerung: 85.082
Bruttoinlandsprodukt: 4 $.510000000000
Währung: Euro (€) (EUR)
Zeitzone: (UTC 1)

Finden Sie Ihren Studiengang in Andorra