Studieren Sie Masterstudiengänge in Belgien

Masterstudiengänge in Belgien 2019

Studieren in Belgien

Higher Education

Die Hochschulen in Belgien bieten Bachelor-, Master-und Doktortitel. Belgien hat zwei Arten von Hochschulen:

Hochschulbildung wird von Universitäten angeboten und beinhaltet Ausbildung in einer ausgewählten Disziplin zusammen mit der wissenschaftlichen Forschung.
Nicht-universitäre Hochschulbildung umfasst sowohl Hochschulen und Kunstakademien. Hochschulen bereiten die Schüler für bestimmte Berufe. Kunst Akademien lehren die Theorie und Praxis der verschiedenen Künste.
Viele Masterstudiengänge sind in Niederländisch oder Französisch gelehrt, und einige Programme und Kurse werden in englischer Sprache unterrichtet.

 

Warum in Belgien studieren?

Belgien liegt im Herzen Europas, nur eine kurze Fahrt entfernt von den großen Zug kulturellen Städten wie Paris und Berlin. Als Kreuzung von Europa, ist Belgien für seine Multikulturalität und einladende Haltung gegenüber internationalen Studierenden bekannt.

Belgischen Hochschulen auf der ganzen Welt sowohl von der Wirtschaft und Wissenschaft für ihre hohe Qualität bekannt. Belgien auch Boote eine hohe Qualität des Lebens, einschließlich niedrigen Studiengebühren, ausgezeichnete Gesundheitsversorgung und eine solide öffentliche Verkehrsnetz.

 

Universitäten

Belgien verfügt über sechs Universitäten, die Master-Studiengänge in allen Fachrichtungen, wie zB Wirtschaft, Technik, Sprachen und Psychologie abdecken.

Belgien 21 Hochschulen bieten Master-Studiengänge in acht Bereiche: Agronomie, angewandte Kunst, Wirtschaft, paramedizinische, Bildung, Sozialwissenschaften, Technik und Übersetzung & Interpretation.

Belgien hat auch 17 Kunsthochschulen, die bieten einen Master-Grad in einem der vier Bereiche: Bildende Kunst, Musik, Schauspielkunst und Rundfunk-Techniken.

 

Studiengebühren und Programm-Dauer

Studiengebühren in 2012-2013 an den Universitäten für Studenten aus EU-Ländern ist 835 €. Studierende aus Nicht-EU-Ländern zahlen zusätzliche Gebühren von ca. € 2.000 bis 4.000 € je nach ihrem Studium und der Universität.

Der Unterricht an Hochschulen und Kunstakademien niedriger ist. Der Unterricht für 2012-2013 einen Master-Programm ist 351 € pro Jahr mit Ausnahme des letzten Jahres, die 455 € ist. Wiederum können zusätzliche Gebühren für Studierende aus Nicht-EU-Länder gelten. Die spezifische Institution kann Informationen über diese zusätzlichen Gebühren.

Master-Studiengänge sind 1 Jahr (60 Credits) oder 2 Jahre (120 Leistungspunkte) in Abhängigkeit von der Fachrichtung. Darüber hinaus können Studierende, die bereits über einen Master-Abschluss einer komplementären Magisterabschluss mit einem Minimum von 60 Credits in einem spezialisierten Beruf zu erhalten.

 

Akademisches Jahr

Das akademische Jahr umfasst drei Begriffe. Die erste Frist beginnt Mitte September und läuft bis Ende Dezember, gefolgt von Prüfungen im Januar. Die zweite Amtszeit beginnt Anfang Februar und läuft aber das Mitte Mai, gefolgt von Prüfungen an der Ende Mai oder Anfang Juni. Die dritte Amtszeit läuft im Laufe des Sommers. Studierende, die Prüfungen scheitern kann sie während einer Sitzung, die von Mitte August bis Mitte September läuft zurückzuerobern.

 

Post-Graduate Opportunities

Internationale Studierende, die einen Master-Abschluss in Belgien erhalten kann einem belgischen Unternehmen nach dem Studium zu arbeiten. Allerdings ist das Recht auf Arbeit nicht automatisch, so dass die Schüler sollten die aktuellen Gesetze zu überprüfen, wenn sie eine Position angeboten. Zumindest können die Studierenden verpflichtet, eine Arbeitserlaubnis zu erhalten, dies gilt für Studierende aus EU-und Nicht-EU-Ländern.

Studierende, die ihr Studium fortsetzen wollen, können zur Promotion zugelassen werden und kommen ein Forscherteam nach dem Erhalt ihres Master-Abschluss in Belgien.

 

Visa Anforderungen

Studierende aus EU / EWR-Mitgliedsstaaten benötigen kein Visum, um in Belgien zu studieren. Studierende aus anderen Ländern können ein Visum benötigen, aber die Anforderungen für jedes Land unterschiedlich, Studieninteressierte sollten die belgische Botschaft oder dem Konsulat in ihrem Heimatland wenden.

 

Krankenversicherung

Nicht-EU-Mitglied Studenten, die nicht über die Krankenversicherung aus ihrem Heimatland, die einen Aufenthalt in Belgien deckt sind erforderlich, um eine "mutuelle" zu Gesundheitsleistungen erhalten beitreten. Studierende aus EU-Ländern müssen eine Europäische Krankenversicherungskarte aus ihrem Heimatland haben, diese Karte ermöglicht es ihnen, eine mutuelle unter den gleichen Bedingungen wie ein belgischer Staatsangehöriger beitreten.Krankenversicherung kostet ca. 50 € pro Quartal für jede Person und muss während der Laufzeit des Studiums bezahlt werden.

 

Tipps

Da Französisch und Niederländisch die Sprachen der Wahl für den Unterricht in Belgien sind, können Studieninteressierte für einige Master-Programm erforderlich, um eine Niederländisch oder Französisch Sprachkenntnisse Prüfung ablegen werden. Für spezielle Anforderungen, sollten die Schüler fragen, die Institution, die sie sind an einer Teilnahme interessiert. Die meisten Institute bieten zusätzliche Sprachunterricht für Studenten, die Schwierigkeiten haben, mit der Unterrichtssprache.

Obwohl die Kosten für ein Studium in Belgien niedrig ist, gibt es noch viele Stipendien für Studierende der Master-Studiengänge, die zusätzliche Unterstützung benötigen.

Über Belgien

Belgien ist in Westeuropa, mit Grenzen an der Nordsee, Frankreich, Deutschland, Luxemburg und den Niederlanden. Die Hauptstadt Brüssel ist in der Mitte des Landes und ist Sitz vieler wichtiger europäischer Organisationen, einschließlich der Europäischen Union, der Europäischen Kommission und der North Atlantic Treaty Organization (NATO). Neben Schokolade und Bier ist Belgien berühmt dafür, die erste Zeitung der Welt, die in Antwerpen gedruckt wurde.

 

Klima

Aufgrund Belgiens kleinen Bereich, ist das Klima relativ einheitlich im ganzen Land. Das allgemeine Klima ist gemäßigt, mit milden Wintern und kühlen Sommern, und ein typischer Tag ist etwas regnerisch und bewölkt. Das Gelände umfasst flachen Ebenen, sanften Hügeln und Bergen.

 

Kultur

Belgien ist für die Legion von kulturellen Aktivitäten und Sportveranstaltungen zur Verfügung, vor allem in Brüssel bekannt. Studierende finden Veranstaltungen und Veranstaltungsorte für Musik, Malerei, Theater, Film und anderen Künsten. Viele Veranstaltungen wie Konzerte und Konferenzen sind die Raten für Studenten reduziert.

 

Lebensunterhalt

Die Lebenshaltungskosten für Studierende in Belgien ist relativ gering. Neben Studiengebühren, können die Schüler erwarten, dass etwa 800 € pro Monat verbringen Lebenshaltungskosten, wobei etwa die Hälfte davon geht für den Wohnungsbau. Unabhängig von Nationalität, sind Vollzeit-Studenten arbeiten dürfen, um Kosten zu bestreiten helfen. Studierende aus Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) erforderlich sein, um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten.

Universitäten in Belgien

Universitäten in Belgien

Fakten über Belgien