Studieren Sie Masterstudiengänge in China

Masterstudiengänge in China 2017/2018

Studieren in China

Higher Education in China

China hat mehr als 2.000 Universitäten und Hochschulen, die Bachelor-, Master-und Doktorgrade anbieten. Hochschulen sind in der östlichen Hälfte des Landes konzentriert. China beherbergt derzeit etwa 300.000 internationale Studierende, die Mehrheit der ausländischen Studenten kommen aus asiatischen Ländern, Russland, den Vereinigten Staaten und Frankreich.

Obwohl einst stark von der Regierung reguliert, chinesische Hochschulen haben jetzt erhebliche Autonomie bei der Wahl akademische Programme und Organisationsstruktur, so dass viele Schulen attraktiver für internationale Studenten.

 

Warum in China studieren?

Viele Menschen erhalten ein Master 's Grad in China für die kulturellen und sprachlichen Erfahrungen. Darüber hinaus sind die Kosten für einen Master-Abschluss ist viel niedriger als in Europa, den Vereinigten Staaten, oder sogar die meisten asiatischen Ländern.China hat Master-Studiengänge in Fächern wie Technik, Wissenschaft, Wirtschaft und Betriebswirtschaft, sowie einzigartige Programme in Bereichen wie chinesische Sprache und Kampfkunst gut angesehen. Obwohl die meisten Master-Studiengänge erfordern Kenntnisse in Chinesisch, viele Programme sind nun in englischer Sprache angeboten, insbesondere für Disziplinen Maschinenbau und Wirtschaft.

 

Universitäten

Aktuelle Regierung Reformen und Investitionen haben drei chinesischen Schulen in die Top 200 bewegt, wie durch den Platz Academic Ranking of World Universities (ARWU) - Peking-Universität, Shanghai Jiao Tong University und Zhejiang University. China gründete die ARWU als Maßstab für die Bewertung der Qualität der chinesischen Hochschulen zu nutzen.

Master-Abschlüsse sind in einem breiten Spektrum von Disziplinen, wie Medizin, Verwaltung, Wirtschaft, Technik, Philosophie, Recht, Bildung, Geschichte, Naturwissenschaft und sogar militärische Wissenschaft. für Interessenten an einem Studium in erster Linie chinesische Sprache und Landeskunde, bieten einige Institutionen spezielle Programme für internationale Studenten, wie der Beijing Language and Culture University.

 

Studiengebühren und Programm-Dauer

$ 2.000 pro Semester in US-Dollar je nach Schule und Studium - Studiengebühren in der Regel ungefähr $ 1.000 laufen. Master-Studiengänge erst nach 2-3 Jahren (4-6 Semester) in Anspruch nehmen. Ingenieure und Techniker Grad erfordern in der Regel 3 Jahre Studium.

 

Akademisches Jahr

Das akademische Jahr ist in zwei Semester, Herbst und im Frühjahr bezogen.Das Herbstsemester beginnt im September und endet Ende Januar oder Anfang Februar und das Sommersemester dauert von Februar bis Juni.

 

Post-Graduate Opportunities

Viele chinesische Universitäten noch von den Auswirkungen der Kulturrevolution kämpfen und nur etwa 30 Prozent der College-Professoren haben höhere Abschlüsse. Als Ergebnis gibt es viele Beschäftigungsmöglichkeiten für Personen mit höheren Abschlüssen in China zu unterrichten. Non-chinesischen Master-Absolventen werden auch sehr begehrt werden von Unternehmen auf der ganzen Welt, die Geschäfte mit China.

 

Visa Anforderungen

Alle ausländischen Studierenden benötigen ein Visum. Es gibt zwei Arten von Visa für Studenten, die Studie Visum (X-Visum), die für die Programme, die länger als sechs Monate ist, und das Business-Visum (F-Visum) für Programme von weniger als sechs Monaten. Das Visumverfahren dauert 2-4 Wochen.In einigen Fällen werden die Schüler erlaubt, in China mit einem Touristenvisum ankommen und dann konvertieren Sie sie in die Studie Visum.

 

Krankenversicherung

Die Universitäten bieten Krankenversicherung für etwa 100 Dollar (US) pro Jahr. Studenten müssen eine aktuelle medizinische Prüfung, bevor sie beginnen können studieren, was sie in ihrem Heimatland oder nach der Ankunft in China erhalten. Die Prüfung in China kostet etwa 100 Dollar (US).

 

Tipps

Chinesische Währung heißt Renminbi, abgekürzt RMB. RMB Einheiten werden in Yuan, manchmal auch als Jiao und Fen. Die Verwendung von Devisen in China verboten ist, aber die Banken und viele Hotels bieten Exchange-Dienste.

MasterCard, Visa, American Express, Diners Club, JCB und die Karte nur noch Kreditkarten in China akzeptiert.

Die Amtssprache in China ist Standard-Mandarin, die auf der Mandarin-Dialekt in Peking gesprochen basiert.Allerdings spricht nur 70 Prozent der Bevölkerung Mandarin als Muttersprache und viele verschiedene regionale Dialekte im ganzen Land existieren.

Studienbewerber sollten mit der chinesischen Botschaft in ihrem Land arbeiten, um sicherzustellen, dass alle Einwanderung und andere Zugangsvoraussetzungen vor der Reise nach China erfüllt sind.

Über China

Die Volksrepublik China ist in den östlichen und zentralen Teilen Asiens gelegen, mit Grenzen auf dem Pazifischen Ozean und 14 anderen Ländern, darunter Indien, Vietnam und Nordkorea. China ist der weltweit bevölkerungsreichste Nation, mit über 1,3 Milliarden Einwohnern. Es ist der weltweit viertgrößte Land in Bezug auf die Landmasse und die vielfältige Geographie umfasst Wälder, Strände, Berge, Wüsten und 7.600 Inseln. Modern China verbindet 5000 Jahre Geschichte mit hoher Technologie und geschäftige Städte. Neben wichtigen Branchen wie Elektronik, ist China einer der weltweit größten landwirtschaftlichen Exporteure.

 

Klima in China

Da China ist ein sehr großes Land, variiert das Klima deutlich an verschiedenen Standorten, von sonnigen Stränden zu kühlen Berge. Allerdings erfreut sich das Land im Allgemeinen ein gemäßigtes Klima das ganze Jahr.Winters sind in der Regel kalt und trocken, mit Temperaturen im Süden ist so viel wie 40 Grad C wärmer als im Norden. Summers tendenziell regnerisch, mit kleineren Temperaturdifferenzen. Der südöstliche Teil des Landes erhält die meisten regen und den Nordwesten am wenigsten.

 

Kultur

Zwar gibt es 56 verschiedenen ethnischen Gruppen in China sind, ist mehr als 90 Prozent der Bevölkerung Han-Chinesen. Soziale Werte basieren auf konfuzianischen und Tao religiösen Prinzipien und die Unternehmenskultur Werte Beziehungen anstatt starre betriebliche Regeln.

Die Chinesen haben eine lange und ausgeprägte Geschichte der Literatur, Musik, Kunst, Architektur, Kampfkunst und Mode. Wichtige kulturelle Ziele sind die Verbotene Stadt und 798 Art District in Peking, der Tian Tan Buddha in Hong Kong und in die 2000-jährige Great Wall.

Chinesische Küche kommt in unzähligen Varianten in verschiedenen Regionen und gilt als eines der besten in der Welt sein.

 

Lebensunterhalt

Die Gesamtkosten des Lebens ist sehr gering, von ungefähr $ 200 - $ 400 (US) pro Monat, je nach Standort, größere Städte sind in der Regel teurer, aber immer noch sehr vernünftig. Da nur wenige chinesische Bürger eigenen Autos, öffentliche Verkehrsmittel wie Busse und Bahn sind gut entwickelt und kostengünstig zu nutzen.

Universitäten in China, Volksrepublik

Universitäten in China, Volksrepublik

Fakten über China, Volksrepublik

Der größere Teil des China ist gebirgig. Seine wichtigsten Bereiche sind die Tien Shan, Kunlun die Kette, und die Trans-Himalaya. Im Südwesten ist Tibet, die China im Jahr 1950 annektiert. Die Wüste Gobi liegt im Norden. China besteht aus drei großen Flusssysteme: der Gelbe Fluss (Huang He), 2.109 Meilen (5.464 km) lang, der Jangtse (Chang Jiang), der dritt-längste Fluss der Welt bei 2.432 Meilen (6.300 km) und die Pearl River (Zhu Jiang), 848 Meilen (2.197 km) lang.

 

Hauptstadt: Peking
Offizielle Sprachen: Standard Chinese
Regierung: Single-Party sozialistischen Staat
Bevölkerung: 1353821000
Bruttoinlandsprodukt: 12 $.405 Trillion
Währung: Renminbi (Yuan) (¥) (CNY)
Zeitzone: (UTC 8)