Die Exekutive Master In Internationalen Beziehungen (Emir)

Geneva School of Diplomacy and International Relations

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Exekutive Master In Internationalen Beziehungen (Emir)

Geneva School of Diplomacy and International Relations

Bei GSD bieten wir Executive Education als Teil unserer Verpflichtung zu schulen und zu entwickeln zukünftige Führungskräfte. Der Executive Master in Internationalen Beziehungen (EMIR) ist eine flexible und anspruchsvolle Graduiertenprogramm bei bereichern die Fähigkeiten der Fachkräfte durch eine vielfältige modulare Lehrplan zugeschnittene Lehrmethoden, und eine interaktive Lernumgebung ausgerichtet.

PROGRAMM AIMS

  • Verständnis der Dynamik der internationalen Politik und diplomatischen Fragen, und die praktischen Fertigkeiten erforderlich sind, um die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts meistern Diplomatie zu entwickeln;
  • Voran interkulturelle Verhandlungen und Kommunikationsfähigkeiten, um eine bessere diffundieren internationalen Reibungen, Krisen zu bewältigen und die internationale Zusammenarbeit;
  • Entwickeln Kompetenz im Umgang mit Herausforderungen auf globaler, regionaler und nationaler Ebene;
  • Lernen und integrieren Werkzeuge, Verfahren und Instrumente, um komplexe Projekte und Programme in internationalen und multikulturellen Umgebungen effektiv zu verwalten;
  • Engage in einer kulturell vielfältigen Lernumgebung und bauen ein Netzwerk von professionellen Beziehungen zu Kommilitonen und Dozenten.

STUDY MODE

Der Executive Master hat für Profis in einem verwandten Bereich mit einem starken Interesse an den wichtigsten Entwicklungen der internationalen Politik entwickelt. Es erstreckt sich über 9 Monate und beinhaltet regelmäßige Abendkurse, Wochenendworkshops, ein einwöchiges Sommer oder Winter Schule und eine Abschlussarbeit. Module sind praxis angetrieben und lösungsorientiert und wird in englischer Sprache von einem multinationalen Fakultät, die erfahrenen Wissenschaftlern und Praktikern umfasst gelehrt werden.

PROGRAMM ELEMENTS

Abendkurse

Während des Semesters, treffen die Teilnehmer alle zwei Wochen für zwei Stunden, um die diplomatischen Herausforderungen und Strategien, um sie zu lösen diskutieren. Erwarten Sie Kurzpräsentationen und frank Debatten in einer Workshop-Atmosphäre.

Die Executive Master Abendkurse sind auch offen für Praktiker, die sich zu vernetzen und zu diskutieren institutionelle Taktiken und Strategien wünschen.

Case Studies & Simulationen

In jeder der zwei Semester, Teilnehmer und Praktizierende nehmen an drei Freitagnachmittag bis Samstagabend Fallstudie oder Simulation-Sitzungen, die sie mit realen Situationen, schwierige Entscheidungen und die Notwendigkeit, nachhaltige Lösungen zu finden, zu konfrontieren. Erwarten Sie immersive Gruppe getriebene und lösungsorientierte Übungen. Die Executive Master Case Studies & Simulationen sind auch offen für Praktizierende, die in der praktischen Ausbildung zu engagieren wünschen.

DAUER: 9 Monate (60 ECTS)

CASE STUDY PROGRAMM

Semester 1 (18 ETCs)

MODUL 1 EZB Globale Fragen I MODUL 2 Neue Dimensionen der Außenpolitik, Geopolitik und der globalen Sicherheit I MODUL 3 Grundkenntnisse für die Führungskräfte von morgen I

Semester 2 (18 ECTS)

MODUL 1 EZB Globale Fragen I MODUL 2 Neue Dimensionen der Außenpolitik, Geopolitik und der globalen Sicherheit II MODUL 3 Grundkenntnisse für die Führungskräfte von morgen II

Winter oder Sommer SCHOOL (4 ECTS)

Eine Woche voller Intensivkurs werden die Studierenden mit einem spezialisierten Gelegenheit, die wichtigsten Entwicklungen in Fragen der Global Governance zu erkunden ist. Der Executive Master Winter-und Sommerschulen sind auch offen für Praktizierende, die in einem intensiven einer Woche Training engagieren wünschen.

Forschungsbericht (20 ECTS)

Um die EMIR abzuschließen, schreiben die Teilnehmer ein 8'000 bis 10'000 Wörter Dissertation Anwendung theoretischer Erkenntnisse und praktische Lösungen für ein Problem sie konfrontiert sind oder vielleicht in ihrer beruflichen Laufbahn stehen.

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

Bewerber sollten einen Bachelor-Abschluss an einer Universität oder einer gleichwertigen besitzen. Schüler werden ermutigt, den Kurs mit GSD akademischen Tutoren vor dem submisison der Anwendung zu diskutieren.

Bewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen ihre Englischkenntnisse in einer zugelassenen Ebene. Bewerber, die diesen Standard nicht erreichen, kann erforderlich sein, um eine vereinbarte Englischunterricht Programm vor Beginn des Executive Master Programm (EMIR) abzuschließen.

ZIELGRUPPE

Professionals in einem verwandten Bereich mit einem starken Interesse an den wichtigsten Entwicklungen der internationalen Politik.

ABSCHLUSS-ANFORDERUNGEN

Die Studierenden sind verpflichtet, um Module in Höhe von 40 Credits (ECTS) zu vervollständigen und eine Dissertation im Umfang von 20 Credits abgeschlossen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Feb. 2018
Duration
Dauer
2 semester
Teilzeit
Price
Preis
-
Information
Deadline
Locations
Schweiz - Genf
Beginn: Feb. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Feb. 2018
Schweiz - Genf
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Price Preis auf Anfrage