FIFA Master - Internationaler Master In Management, Recht und Geisteswissenschaften Des Sports

CIES - International Centre for Sports Studies

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

FIFA Master - Internationaler Master In Management, Recht und Geisteswissenschaften Des Sports

CIES - International Centre for Sports Studies

Der FIFA Master - Internationaler Master in Management, Recht und Geisteswissenschaften des Sports

Organisiert vom Internationalen Zentrum für Sportstudien (CIES) in Partnerschaft mit drei Universitäten, der De Montfort University in Leicester (England), der SDA Bocconi School of Management in Mailand (Italien) und der Universität Neuchâtel (Schweiz), dem FIFA Master in Management , Recht und Geisteswissenschaften des Sports wurde geschaffen, um Managementausbildung in der Sportwelt zu fördern. Es hat sich zu einem Top-Absolventenprogramm entwickelt, das Allround-Manager entwickelt, die mit der zunehmend komplexen Welt des Sports umgehen können.

Bild: FIFA Master 18th Edition im Home of FIFA von FIFA-Präsident Gianni Infantino und Generalsekretärin Fatma Samoura begrüßt.


Ein einzigartiges Programm

Der FIFA Master führt seine Absolventen auf eine einzigartige Reise durch drei verschiedene europäische Länder, um Sport zu studieren. Drei renommierte Universitäten in England, Italien und der Schweiz, die zu den sportlichsten Ländern Europas zählen, haben sich zu einem einjährigen Programm zusammengeschlossen, das erstklassige akademische Lehre und praktische Fallstudien mit Gastdozenten und Feldbesuchen kombiniert. Der Kurs konzentriert sich auf drei wichtige und miteinander verbundene Aspekte von Sport Geisteswissenschaften, Management und Recht. Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten die Doktoranden ein gemeinsames Diplom der drei Universitäten.


Entwicklung von einzigartigen Menschen

Der FIFA Master bietet ein dynamisches internationales Umfeld mit rund 20 verschiedenen Nationalitäten, die in einer Klasse von etwa 30 Doktoranden pro Jahr vertreten sind. Der internationale multidisziplinäre Ansatz bietet Doktoranden die Möglichkeit, eine breite Palette von Fächern zu erlernen und ihre analytischen Fähigkeiten zu entwickeln, um besser mit den sich schnell ändernden Trends in der Sportindustrie zurecht zu kommen.


Für eine einzigartige Branche

Der FIFA Master bietet eine einzigartige Gelegenheit, Top-Führungskräfte von hochrangigen internationalen Sportverbänden, Vereinen, Agenturen und Organisationskomitees zu treffen und so den Aufbau eines eigenen Beziehungsnetzwerks zu ermöglichen - einer der Schlüssel für eine erfolgreiche Karriere im Sport. Zusätzlich zu diesen Möglichkeiten wird jeder Absolvent Mitglied der FIFA Master Alumni Association (FMA). Die FMA spielt eine entscheidende Rolle bei der Verbindung aller Alumni des FIFA-Meisters und schafft lebenslange Bindungen zwischen den Absolventen.


Kriterien für die Anwendung

Der FIFA Master sucht ein vielfältiges Profil von Bewerbern, die eine Vielzahl von Fähigkeiten und Leistungen aufweisen. Dies steht im Gegensatz zu einigen Kursen, die auf ein Standardkandidatenprofil abzielen. Um für alle Doktoranden die anregendste Umgebung zu schaffen, wählen wir bewusst eine kostenlose Studentenschaft, die nicht nur eine Vielzahl von Hintergründen, Kulturen und Nationalitäten widerspiegelt, sondern auch eine Vielzahl von persönlichen Interessen und beruflichen Ambitionen.
Die gemeinsamen Merkmale unserer Doktoranden zeigen sich in ihrem Führungspotenzial und ihrer Fähigkeit, in einem rigorosen akademischen Umfeld zu bestehen.

Alle potenziellen Kandidaten müssen:
  • Hat einen vollständigen Studiengang in einer beliebigen Disziplin absolviert und erfolgreich einen Abschluss zum Bewerbungsdatum erworben;
  • Verfügen über ausgezeichnete Englischkenntnisse, TOEFL-Mindestpunktzahl von 100 internetbasierten Tests oder IELTS-Mindestpunktzahl von 7,5 (oder zeigen ein bestimmtes Sprachniveau);
  • Vorherige Berufserfahrung haben;
  • Eine internationale Perspektive haben;
  • In der Lage sein, ein aktives Maß an Beteiligung / Interesse am Sport zu demonstrieren (nicht nur als Teilnehmer, sondern auch in der Verwaltung / Leitung des Sports);
  • Sei motiviert und entschlossen, erfolgreich zu sein.
  • Sei flexibel und in der Lage, die Herausforderungen des Kurses zu meistern;
  • Ein umfassendes Allgemeinwissen und eine umfassende Kultur haben;
  • In der Lage sein, in einer Gruppe zu arbeiten (Gruppenarbeit ist ein wichtiger Teil des Kurses);
  • Empfohlen, aber optional: reichen Sie das Ergebnis des Graduate Management Admission Test (GMAT) oder GRE ein;
Wenn Sie eines der oben genannten Kriterien nicht erfüllen, wird Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt.
FIFA Master - International Master in Management, Recht und Geisteswissenschaften des Sports, Platz 1 in Europa 2012, 2013, 2014, 2015, 2017, 2018, von der globalen Rangliste SportBusiness International.
Organisiert von CIES in Zusammenarbeit mit der De Montfort University (Vereinigtes Königreich), der SDA Bocconi School of Management (Italien) und der Universität Neuchâtel (Schweiz).
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
CIES - International Centre for Sports Studies

Zuletzt aktualisiert am June 14, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
1 jahr
Vollzeit
Price
Preis
25,000 CHF
Information
Deadline
Locations
Schweiz - Neuenburg, Neuenburg
Beginn : Sept. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Sept. 2018
Schweiz - Neuenburg, Neuenburg
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Videos

James Kitching, Ex-Head of Sports Legal Services, Disciplinary and Governance AFC

Ya Gao, FIFA Master 17th Edition Postgraduate

Ashley Hughes, FIFA Master 17th Edition Postgraduate

FIFA Master 17th Edition Leicester experience