Hauptstädte

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Der MA Cities and Society ist ein Forschungs- und Ausbildungsprogramm, das darauf abzielt, die Einschränkungen, Ungerechtigkeiten und Potenziale von Städten und städtischen Prozessen zu identifizieren. Der Studiengang vereint soziale Analyse, Aktivismus und erfinderische Forschungsmethoden, um sich kritisch mit verschiedenen Dimensionen der Stadtarbeit auseinanderzusetzen - von der Politikgestaltung über Forschung und kulturelle Interventionen bis hin zum Management sozialer Programme und Institutionen.

Warum MA Städte und Gesellschaft bei Goldschmiede studieren?

  • Der MA zeichnet sich durch theoretische Genauigkeit, Integrität und einen Schwerpunkt auf experimenteller empirischer Forschung aus und deckt folgende Disziplinen ab: Soziologie, Geographie, Anthropologie, Architektur, Kulturwissenschaften, Geschichte, Bildende Kunst, Medien und Kommunikation.
  • Wir nutzen forschungsgeleitete Lehre, um die Bedeutung von soziologischem Wissen für das Verständnis von Städten, Stadtwirtschaft, Kultur, Politik und sozialer Gerechtigkeit zu untersuchen.
  • Sie analysieren die Organisation zeitgenössischer Städte, einschließlich der gebauten Umwelt, des Handels, des Wohnungsbaus, der Kultur, der politischen und sozialen Infrastrukturen und untersuchen, wie sich die Verteilung von Wohlstand, Macht und Kultur in Räumen und Orten durch politische, materielle und soziale Prozesse konstituiert.
  • Sie untersuchen die Verbreitung von Technologien, Techniken und Ideen, die unsere Vorstellungen über den Gebrauch von Dingen und Körpern verändern.
  • Wir nutzen unseren Standort im Südosten Londons, um Fragen des Städtebaus und des städtischen Wandels durch praktische methodische Schulungen zu untersuchen.
  • Sie werden Teil einer lebendigen Gemeinschaft von Forschern und Praktikern in der Stadt am Zentrum für Stadt- und Gemeindeforschung sein und sich Studenten anschließen, die über eine Reihe von Erfahrungen und Interessen in den Bereichen Kommunikation, Management, Politik, Design und Kulturwirtschaft verfügen.

Was wirst du lernen?

Das Programm besteht aus:

  • Drei Kernmodule
  • Ein spezielles Wahlmodul wurde aus der Abteilung für Soziologie oder aus den Abteilungen für Anthropologie, Medien und Kommunikation, Anglistik und Vergleichende Literaturwissenschaft, Politikwissenschaft, Musikwissenschaft oder Erziehungswissenschaft entnommen
  • Eine Dissertation

Kern Module

Modultitel Credits
Remaking London 30 Credits
Navigieren im urbanen Leben 30 Credits
Urban Field Encounters 30 Credits

Dissertation (60 Credits)
Im Sommersemester absolvieren Sie ein großes praktisches Projekt, das aus beliebigen Medien besteht und sich mit einem bestimmten soziologischen Problem befasst. Sie treffen sich zur individuellen Betreuung mit einem Mitarbeiter der Soziologie. Die Dissertation ist eine inhaltliche Arbeit, in der Sie einen visuellen, erfinderischen oder experimentellen Ansatz für ein Thema Ihrer Wahl entwickeln.

Lehren

In einstündigen Vorlesungen werden die Kernthemen der einzelnen Module behandelt, gefolgt von einstündigen Seminaren in kleinen Gruppen von unter 20 Personen. Urban Field Encounters umfasst auch Workshop-Aktivitäten.

Sie werden aufgefordert, an Dissertationskursen teilzunehmen, in denen Sie in den Grundprinzipien der Vorbereitung, Recherche und des Schreibens von Dissertationen geschult werden. Sie erhalten einen Betreuer für die Dissertation, der Ihnen bei der Erstellung der Dissertation zur Verfügung steht (ca. eine Stunde Kontaktzeit pro Monat).

Das Hauptziel des Programms ist es, neue Ansätze zum Nachdenken und Erforschen der Stadtbildung und des städtischen Lebens zu erforschen. Dies kann in drei miteinander verbundene Ziele unterteilt werden:

  • Förderung der Wertschätzung der Relevanz sozialer, soziologischer Kenntnisse und Erkenntnisse für das Verständnis von Städten, städtischer Wirtschaft, Kultur und Politik sowie für die Bewältigung des sozialen Wandels und Förderung eines kritischen Verständnisses miteinander verbundener Konzepte, Debatten und Themen .
  • Die Studierenden sollen in die Lage versetzt werden, sich kritisch mit soziologischen und geografischen Theorien und Methoden zu befassen, die für das Studium von Städten und Städten, Kontroversen und sozialem Wandel relevant sind, und eine intellektuell fundierte, nachhaltige Untersuchung durchzuführen.
  • Den Studenten ein lebendiges Forschungsumfeld und die einschlägigen Fachkenntnisse der Fakultät für Soziologie und verwandter Abteilungen und Zentren bieten, um einen Katalysator für unabhängiges Denken und Lernen zu schaffen.

Expertenwanderungen und Seminare

Der Kurs wird von einer Reihe von Experten-Spaziergängen in London begleitet, die über das ganze Jahr verteilt sind. Diese werden von einer Reihe von Forschern des Zentrums für Stadt- und Gemeindeforschung sowie von Gästen aus verschiedenen Institutionen der Stadt geleitet und führen die Studenten durch die Orte, auf die sich ihre Arbeit konzentriert.

Neben den Kernmodulen veranstalten die Veranstalter auch eine Urban Film Series, eine Reihe von Abendvorführungen verschiedener Dokumentationen und Filme, die für die Kursthemen relevant sind.

Das Zentrum für Stadtgemeinschaftsforschung veranstaltet außerdem regelmäßig Seminare mit Fachleuten aus der Stadt, Architekten und Akademikern von außerhalb der Universität, um den MA Cities and Society den Raum zu geben, sich der intellektuellen Gemeinschaft des Zentrums anzuschließen.

Bewertung

Die Bewertung besteht aus Kursen, erweiterten Aufsätzen, Berichten, Präsentationen, praxisbezogenen Projekten oder Aufsätzen / Protokollen, Gruppenprojekten, reflektierenden Aufsätzen sowie sichtbaren und nicht sichtbaren schriftlichen Prüfungen.

MA erteilt nach Abschluss von 180 CATS (alle Studien- und Abschlussarbeiten); Postgraduales Hochschuldiplom mit Abschluss von 120 CATS (alle Studienleistungen ohne Dissertation); Postgraduate Certificate in Higher Education nach Abschluss von 60 CATS (Abschluss von zwei Kernmodulen).

122489_photo-1561488111-5d800fd56b8a.jpgClément Falize / Unsplash

Zugangsvoraussetzungen

Sie sollten in einem relevanten / verwandten Fach einen Bachelor-Abschluss von mindestens der Oberstufe der zweiten Klasse haben (oder mit einem solchen Abschluss rechnen).

Sie können auch für einige Programme in Betracht gezogen werden, wenn Sie keinen Abschluss haben oder einen Abschluss in einem nicht verwandten Bereich haben, jedoch über einschlägige Erfahrung verfügen und nachweisen können, dass Sie die Fähigkeit haben, auf einem Postgraduierten-Level zu arbeiten.

Internationale Qualifikationen

Wir akzeptieren eine breite Palette von internationalen Qualifikationen.

Wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist, benötigen Sie eine IELTS-Punktzahl (oder eine gleichwertige englische Sprachqualifikation) von 6,5 mit einer schriftlichen Note von 6,5 und keinem Element unter 6,0, um dieses Programm zu studieren. Wenn Sie Unterstützung in Ihrer englischen Sprache benötigen, bieten wir eine Reihe von Kursen an, die Sie auf das Aufbaustudium vorbereiten können.

Wie man sich bewirbt

Sie bewerben sich direkt bei Goldsmiths über unser Online-Bewerbungssystem.

Bevor Sie Ihre Bewerbung einreichen, benötigen Sie:

  • Details zu Ihrem Bildungsverlauf, einschließlich der Termine aller Prüfungen / Beurteilungen.
  • Eine elektronische Kopie Ihrer Referenz auf Papier mit Briefkopf oder alternativ die E-Mail-Adresse Ihres Schiedsrichters, bei dem wir eine Referenz anfordern können. Es wird bevorzugt, dass Sie eine akademische Referenz verwenden. In Fällen, in denen Bewerber keine vorlegen können, ist eine professionelle Referenz akzeptabel.
  • Eine persönliche Erklärung - diese kann entweder als Word-Dokument oder PDF hochgeladen oder online ausgefüllt werden.
  • Falls verfügbar, eine elektronische Kopie Ihres Zeugnisses (dies ist besonders wichtig, wenn Sie außerhalb des Vereinigten Königreichs studiert haben, aber nicht obligatorisch).

Sie können Ihren Fortschritt jederzeit speichern und zu Ihrer Anwendung zurückkehren, indem Sie sich mit Ihrem Benutzernamen / E-Mail-Adresse und Kennwort anmelden.

Wann bewerben?

Wir akzeptieren Bewerbungen ab Oktober für Studenten, die im folgenden September beginnen möchten.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Bewerbung so früh wie möglich abzuschließen, auch wenn Sie Ihr aktuelles Studium noch nicht abgeschlossen haben. Es ist sehr üblich, einen Ort anzubieten, an den Sie eine bestimmte Qualifikation erlangen.

Verspätete Bewerbungen werden nur berücksichtigt, wenn noch Plätze zur Verfügung stehen.

Wenn Sie eine Finanzierung beantragen, kann es sein, dass Sie eine frühere Bewerbungsfrist benötigen.

Kompetenzen

Analyse- und Forschungsfähigkeiten, die soziologische Grundkenntnisse mit denen der Architektur, der gebauten Umwelt, der Kultur- und Postkolonialtheorie, der Geographie, der Planung, der digitalen Kommunikation und der Ethnographie in Verbindung bringen, wie sie für das Studium von Städten auf der ganzen Welt gelten.

Karriere

Die Ausbildung in diesem Programm gilt für die Arbeit in multilateralen Institutionen, Nichtregierungsorganisationen, Stadtforschungsinstituten, Stadtverwaltungen, kulturellen und politischen Institutionen, Städtebauunternehmen und Universitäten.

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

We're a world-class university, ranked in the world's top 350 universities by the Times Higher Education World University Rankings 2016-17, and the world's elite by the QS World University Rankings 20 ... Weiterlesen

We're a world-class university, ranked in the world's top 350 universities by the Times Higher Education World University Rankings 2016-17, and the world's elite by the QS World University Rankings 2016-17 Weniger Informationen