Integrated Master In Architektur

Universidade Lusófona do Porto

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Integrated Master In Architektur

Universidade Lusófona do Porto

Die Masterplan Studium der Architektur aus der Lusophone Universität von Porto folgt den Empfehlungen der Bildung Charta in der Architektur Domain, gemeinsames Programm der UIA (Charter for Architectural Education) und der UNESCO.

Der Master in Architektur wird durch eine hohe Interaktion zwischen Praxis und Lehre geführt, durch: - gegründet Forschung in der Praxis des Projekts; - Konstruktionsmethoden sowie die verwandten Disziplinen; - Um das Projekt als eine Synthese des erworbenen Wissens und als zentrales Element des Architekten Ausbildung.

Ziele

Die Architektur ist ein interdisziplinäres Feld, das mehrere Komponenten umfasst: Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften, Technologie und kreative Kunst. Eine solche Ausbildung sollte als Ausdruck einer Haltung betrachtet werden, um eine Arbeit in der humanistischen Tradition verwurzelt zu konzipieren, zu koordinieren und auszuführen.

Der wesentliche Zweck des Kurses ist es Generalisten Architekten der Lage zu lösen mögliche Widersprüche zwischen den verschiedenen Anforderungen zu trainieren, um die Bedürfnisse der Gesellschaft und der Umwelt und die Umwandlung des Gebietes, in all ihren Aspekten und geographischen Rahmenbedingungen.

Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erworben werden

Die Architektur Kurs zielt darauf ab, den Studierenden eine Reihe von Fähigkeiten auf dem Gebiet der Aktion zur baulichen Umwelt und Raumplanung in Bezug erworben zu liefern. Daher ist es Ziel der Lusophone Universität von Porto vorzubereiten Fachleute in der Lage Studien zu erstellen, Pläne und Architekturentwürfe; die Verwaltung und die Richtung der Arbeiten zu koordinieren; zu planen und zu bewerten, um dem Gebiet der Architektur und Urbanismus berichtet Aktivitäten; und für die wissenschaftliche Forschung in den Bereichen Theorie, Geschichte und Praxis der Architektur durchzuführen.

Zukünftige Studien

Der Master in Architektur besteht aus zwei Zyklen. Studierende, die das Architekturstudium an der Lusophone Universität Porto abgeschlossen haben, den zweiten Zyklus zu beenden, sind in der Lage in Promotionsstudiengänge einschreiben. noch können die Studenten von anderen Universitäten verbinden den zweiten Zyklus (Advanced Architecture Studies) diesen Kurs in Lusophone Universität von Porto, nach dem ersten Zyklus (Diplom in Architektur in General Studies) Abschluss an der Universität von denen aus kommen.

Berufsaussichten

Offene beruflichen Tätigkeiten sind alle über Domänen, Wissen und Universen auf die Praxis der Architektur, Urbanismus, Planung und Stadtmanagement, die wissenschaftliche Forschung und Lehre.

Somit sind vorgesehen Beschäftigungsmöglichkeiten:

  • Berufspraxis als Architekt in der liberalen Regime;
  • Berufspraxis als Architekt in privaten Einrichtungen und Bauunternehmen;
  • zentralen und lokalen öffentlichen Verwaltung (Gemeinden, öffentliche Einrichtungen und lokale technische Büros);
  • Wissenschaftliche Forschung und Lehre.
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Portuguese (Portugal)
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
5 jahre
Vollzeit
Price
Preis
348 EUR
Information
Deadline
Locations
Portugal - Porto, Distrikt Porto
Beginn: Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates