Studieren Sie Masterstudiengänge auf Island

Masterstudiengänge auf Island 2019

Über Island

Viele Leute denken, wenn Island ist eine abgelegene Gegend ohne viel Leben und Kultur, aber das ist nichts als die Wahrheit. Wenn Sie im Ausland studieren im Land planen, werden Sie feststellen, dass diese nordischen Inselstaat eine der einzigartig ist. Das Land 's Bevölkerung ist klein, mit nur 320.000 Menschen den Aufruf der 40.000 Quadrat-Meilen von der Insel zu Hause. Reykjavik ist die Hauptstadt und auch die größte Stadt des Landes. Es ist auch die Heimat von etwa 2/3 der Insel 's Bevölkerung. Von vulkanische Aktivität zu einem intensiven geologischen Hotspot ist Island ein schönes Land mit einer Menge, um den Studenten studieren im Ausland anbieten.

Studieren in Island kann eine Herausforderung für einige. Das Land war hart während der Finanzkrise 2008 getroffen, und während seine wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verbessert haben, es nicht noch in der gleichen Position es einmal war. Chancen bestehen, though. Die Tourismusbranche hat sich auch hier angebaut. Viele Menschen kommen, um die einzigartige Landschaft, die einen Schatz macht Island zu sehen.Dennoch in Reykjavik, finden Sie eine moderne Stadt, mit viel Nachtleben, große kulturelle Möglichkeiten, und eine mögliche Beschäftigung.

 

Klima

Island verfügt über ein vielfältiges Klima, das ist nicht unbedingt die ganze Zeit kalt. In den Sommermonaten können die Temperaturen so hoch wie 95 Grad F, obwohl dies nicht in nördlichen Komponenten des Landes wahrscheinlich. Die Winter können die Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt sinken. Sie werden sehen, Schnee. Ein großer Unterschied für viele internationale Studenten ist die Tagesstunden, die konsistent sind fast den ganzen Tag und Abend lang während der Sommermonate. In den Wintermonaten gibt es nur sehr wenig Licht überhaupt.

 

Society

Viele Menschen, die die Gegend zu besuchen oder zu studieren, tun dies in der Hauptstadt wegen all der Features, die es bietet.Sie erhalten eine moderne Stadt hier mit viel Theater, kulturelle Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten, einschließlich Bars, Cafés und zahlreiche Restaurants. Sie werden auch feststellen, dass die gesamte Atmosphäre in den umliegenden Gemeinden sowie in Akureyri, der zweitgrößten Stadt, urban, aber mehr laid back.

 

Lebensunterhalt

Die Lebenshaltungskosten in Island ist ähnlich wie die meisten westlichen Kulturen. Es ist eine bezahlbare Unterkunft zu leben, wenn Sie bescheiden zu leben. Denn es ist nicht ein großes Land, aber ist alles importiert hohen Kosten. Die Hauptstadt ist die teuerste Ort zu leben, wo man auf höheren Preisen rechnen können. In der Tat, im europäischen Vergleich, lebt in Reykjavik ist am liebsten in der Schweiz leben. Studenten sind nicht geeignet, eine erhebliche Menge an Geld brauchen, auch wenn einige Schulen mindestens $ 1000 USD pro Monat für Studenten empfehlen, die zugänglich für Unterkünfte.

Fakten über Island