Studieren Sie Masterstudiengänge in Italien

Masterstudiengänge in Italien 2019

Studieren in Italien

Higher Education in Italien

Artikel 34 der Verfassung Italiens garantiert eine individuelle 's Recht auf eine höhere Bildung mit einer Universität oder Hochschule zu verfolgen. Die italienische Universitätssystem ist hoch spezialisiert und sehr wettbewerbsfähig. Sie haben 42 staatlichen Universitäten, sechs private Universitäten, drei Fachhochschulen und zwölf spezialisierten Universitäten.

Warum in Italien zu studieren?

Ein Studium in Italien würde jemand bereichern mit ihrer einzigartigen Atmosphäre und den Zugang zu vielen der schönen Dinge des Lebens, einschließlich Kunst, Musik, Wein-und viele andere. Mit ihren hoch spezialisierten Bereichen natürlich auf einen bestimmten Bereich ausgerichtet ist, sind Sie verpflichtet, den Bildungshintergrund Sie benötigen, um Ihre beruflichen Ziele einen Schritt weiter tragen zu bekommen.

 

Hochschulen und Universitäten

Colleges und Universitäten in Italien sind stark von den Geisteswissenschaften Kultur beeinflusst.Es ist die Akademie der Bildenden Künste in Venedig, Cesare Pollini Conservatory of Music und der Polytechnischen Universität von Bari, die stärker fokussiert auf Technologie und ingenieurtechnischen Fähigkeiten. Es gibt viele weitere aus mit einer Vielzahl von Kursangeboten in verschiedenen Bereichen wählen.

 

Akademisches Jahr

Das erste Semester beginnt in der Regel im September / Oktober und endet im Januar / Februar Der zweite Term beginnt in der Regel im Februar oder im Januar und geht bis Mai oder Anfang Juni.

 

Studiengebühren und Studiendauer

Studiengebühren in Abhängigkeit von der Schule, die Sie besuchen werden. Aber finden Sie eine kostengünstige Lösung für Ihre Bedürfnisse mit so vielen Schulen zur Auswahl zu treffen. In der Regel die meisten Kurse kosten € 850 - € 1.000 pro Jahr.

Bachelor Grad rund vier Jahre in Anspruch nehmen, einschließlich der Grundkurs Anforderungen und persönlichen Anforderungen des Lehrplans, um den Grad abzuschließen.Die Abschlüsse sind hoch spezialisierte und die Kurse bereiten eine für ihre gewählten Bereich.

 

Internationale Studierende

Es gibt viele Möglichkeiten für internationale Studenten in Italien zu studieren. Studierende aus dem Ausland sind willkommen, um die Möglichkeiten zu erkunden und sehen, was nach ihrem Geschmack sein. Es gibt auch Austauschprogramme für Studenten, wobei internationale Studenten unter einer Vereinbarung über den Austausch zu studieren, die aufgrund der Ermächtigung der Europäischen Gemeinschaft Sokrates Erasmus-Programm kann. Andere Schüler können im Rahmen der Zulassung eines bilateralen Abkommens zwischen einer italienischen Universität und einem Host-Schule zu besuchen.

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen dem Studium in Italien und anderen Ländern ist, dass die meisten Prüfungen mündlich sind.

Es gibt viele Karriere-und Forschungsmöglichkeiten zur Verfügung, nach Abschluss eines Studium an einer italienischen Universität. Jurastudenten können gehen auf eine Karriere in einem Rechtsinstitut oder Praxis als Anwalt zu verfolgen.Die Menschen in den Geisteswissenschaften und Kunst können ihre Talente in vielen Bereichen, darunter viele der künstlerischen Produktionen so weit verbreitet in Italien. Je nach den spezifischen Bereich der Studie und der Notwendigkeit, die Studierenden, die von einem italienischen Schulabschluss bereit sein, um den Anforderungen einer sich wandelnden Gesellschaft zu erfüllen.

 

Studentenvisum

Studierende aus dem Ausland sind willkommen, nach Italien zu kommen, um zu studieren, aber sie sind erforderlich, um ein Studentenvisum oder Reisepass und alle erforderlichen Unterlagen zu tragen. Darüber hinaus können die erforderlichen Unterlagen bei der örtlichen Polizeistation registriert werden. Das Wichtigste über Visa ist es sicherzustellen, dass Sie die richtige Art. Vor dem Betreten der Hochschule Ihrer Wahl, auf die Schule 's Website überprüfen, um weitere Informationen darüber, welche Art Sie benötigen. Die Anmeldung kann auf der nächsten italienischen Botschaft oder Konsulat erfolgen.

 

Nützliche Tipps

Italien ist ein schönes Land, das viele wunderbare und einzigartige künstlerische Funde hält. Bildung in Italien ist einzigartig und sehr konzentriert. Visa erforderlich sind, aber sind ziemlich leicht zu beschaffen. Die Menschen in Italien sind sehr familienorientiert und künstlerisch-minded. Erste eine Ausbildung in Italien geht über die Wände des Klassenzimmers und in die künstlerische Welt der Kunst und Kultur. Studieren in Italien ist ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden.

Über Italien

Italien ist ein Land in Europa, südlich von Österreich und Frankreich auf, was als der italienischen Halbinsel bekannt. Es ist von allen Seiten durch das Mittelmeer umgeben. Orte von Interesse für Besucher sind der schiefe Turm von Pisa, der Amalfi-Küste, Gardasee, und viele Museen und Sehenswürdigkeiten, die die reiche Kultur Italien bekannt ist.

Darüber hinaus ist Italien für Weinproben, ein beliebtes vergangenen Zeit von Reisenden, die zu besuchen und besichtigen Sie die vielen Weinberge entlang der Autobahnen und Straßen von Italien gerne bekannt. Rom ist die Hauptstadt Italiens und ist ein häufig bereiste Stadt.

Es gibt sowohl Geschichte und modernem Komfort in Rom und viel zu jeder Zeit des Jahres zu sehen.

 

Klima in Italien

Das Klima in Italien ist ganz anders, abhängig von der Umgebung Sie sich aufhalten. Der Norden kann kalten kalten Wintern und extrem heißen Sommern.Im südlichen Teil, scheinen Herbst, Frühling und Sommer zusammen zu mischen und variieren wenig. Mittelitalien ist milder und im Jahresdurchschnitt.

 

Society

Die Familie ist das Zentrum der Gesellschaft in Italien. Stark von der römisch-katholischen Kirche beeinflusst, sind die Menschen in der Regel religiöse italienischen (88% sind katholischen Glaubens bei der letzten Volkszählung). Darüber hinaus setzen Italiener viel Wert auf Kleidung so ist es eine gute Idee, so schön wie möglich zu kleiden ist. Davon abgesehen, ist es ein freundlicher Ort zu leben und zu arbeiten und zur Schule gehen.

 

Lebenshaltungskosten

Lebenshaltungskosten variiert wird, je nachdem, wo Sie leben. Es ist eine Mischung aus verschiedenen Arten von Wohnungen in Italien, von großen Wohnungen zu Wohnungen, und einige Familien leben mit ihren Großfamilien in einem Haus.

 

Krankenversicherung

Italien bietet viele Gesundheits-Pläne, und wenn Sie ihren Wohnsitz in Italien, Sie und Ihre Familie kann für kostenfreie Leistungen qualifizieren. Es gibt Online-Angebote erhalten Sie kostenlos zu sehen, ob Sie sich qualifizieren können.

Universitäten in Italien

Universitäten in Italien

Fakten über Italien