Studieren Sie Masterstudiengänge in Japan

Masterstudiengänge in Japan 2017/2018

Study in Japan

Higher Education in Japan

Japanischen Hochschulen sind Universitäten, Junior Colleges und Fachhochschulen, aber nur Universitäten vergeben Bachelor-, Master-, Arzt-und beruflichen Qualifikationen. Mehr als 70 Prozent der Abiturienten erhalten irgendeine Form der Hochschulbildung.

 

Warum in Japan studieren?

Japanische Schulen haben extrem hohe Bildungsstandards und gehören zu den weltweit führenden Unternehmen in state-of-the-art-Technologie und Forschung. Neben den technischen Scharfsinn, sind auch sehr japanischen Universitäten in anderen akademischen Disziplinen wie Politikwissenschaft betrachtet. Dreizehn Universitäten derzeit bieten Programme in Englisch unterrichtet.

Japan ist extrem offen für internationale Studierende, mehr als 130.000 ausländische Studenten in dem Land studieren jedes Jahr.Japan plant, mehr als doppelt so viele internationale Studenten bis zum Jahr 2020 zum Teil durch mehr Programme in englischer Sprache.


Universitäten in Japan

Japan hat 618 Universitäten mit Diplom-Programme. Diese Universitäten fallen in drei Kategorien:

  • 86 nationalen Universitäten
  • 75 öffentlichen Universitäten von den lokalen Gesellschaften etablieren
  • 457 private Hochschulen


Japanischen Universitäten gehören zu den besten in der Welt mit 13 Schulen in den Top 400 in der Welt, nach dem Times Higher Education 2012-2013 World University Rankings.

 

Studiengebühren und Programm-Dauer

Die Studiengebühren für Master-Studiengänge läuft von ca. $ 9.000 (US), ungefähr $ 15.000 (US) pro Jahr. Die japanische Regierung und japanischen Universitäten bieten beide viele Möglichkeiten für Stipendien und Darlehen. Master-Studiengänge dauern in der Regel für zwei Jahre, aber Studenten, die nicht in der japanischen beherrschen müssen zu verbringen 1-2 Jahre Studium der Sprache vor der Zulassung zu einem Master-Programm in der japanischen gelehrt. Vorbereitende Sprachkurse sind bei 66 privaten Universitäten und Junior Colleges verfügbar.

 

Es gibt mehrere Arten von internationalen Studierenden in Japan:

  • Privat finanzierte ausländische Studenten, die direkt auf einer japanischen Schule, wenn sie ausreichende Sprachkenntnisse erworben haben kann.
  • Studierende unter der japanischen Regierung (Monbukagakusho) Stipendienprogramm, das Programm hat sehr hohe Anforderungen und eine langwierige Bewerbungsverfahren.
  • Own-Regierung geförderten Studenten. Japan hat Vereinbarungen mit mehreren Ländern, die Studierenden mit einem japanischen Erziehung zu unterstützen, darunter Malaysia, Thailand, Singapur, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Kuwait und Usbekistan.

 

Akademisches Jahr

Das japanische Schuljahr läuft normalerweise von April bis März. Es gibt in der Regel zwei Semester, wobei das erste Semester läuft von April bis September und das zweite Halbjahr von Oktober bis März. Sommerpause ist in der Regel Ende Juli bis Ende August ist Winterpause Ende Dezember bis Anfang Januar und spring break ist Ende Februar bis Anfang April.

 

Post-Graduate Opportunities

Es gibt viele Möglichkeiten für Studenten mit Master-Abschluss in der Industrie oder forschen nach dem Studium zu arbeiten. Im Jahr 2010 fanden fast 8.000 ausländische Studenten in Japan Beschäftigung in Japan, nachdem sie absolviert. Internationale Studenten müssen einen bestimmten Job Angebot, bevor sie für eine Änderung der Aufenthaltsstatus von Studenten zur Beschäftigung anwenden können.

 

Visa Anforderungen

Internationale Studenten müssen ein Visum.Studenten, die in einem Master-Studiengang sind für eine College Student Aufenthaltsstatus. Der Student kann sich direkt für das Visum durch die japanische Botschaft oder dem Konsulat in der Schüler Heimatland oder der Bildungseinrichtung, wo der Student will studieren können einen Antrag auf ein Zertifikat der Teilnahmeberechtigung erhalten. Sobald der Schüler hat das Zertifikat über die Teilnahmeberechtigung, werden sie noch brauchen, um das Visum aus ihrem Heimatland japanischen Botschaft oder das Konsulat zu erhalten.

Neben dem Visum, müssen ausländische Studenten als Ausländer innerhalb von 90 Tagen nach der Ankunft in Japan bei einem Gemeindeamt in der Gegend, wo sie wohnen registrieren. Die Schüler sollten ihre Alien Registration Card mit sich führen zu allen Zeiten, wenn sie es erhalten.

 

Krankenversicherung

Internationale Studierende sind berechtigt, an National Health Insurance, die etwa 70 Prozent der Kosten für die medizinische Behandlung abdeckt abonnieren.Darüber hinaus haben einige Universitäten spezielle Krankenversicherungen für internationale Studierende. Zu National Health Insurance erhalten, werden die Studierenden zunächst müssen ihre Alien Registration Card. Gebühren für National Health Insurance je nach Lokalität, die monatliche Gebühr in Tokio ist etwa 3500 ¥.

 

Tipps

Verbeugen ist häufig sowohl als Begrüßung und Angabe des Respekts verwendet. Bögen reichen von lässig Bögen von etwa 15 Grad zu tiefen Verbeugungen von etwa 45 Grad verwendet werden, um tiefe Dankbarkeit oder eine Entschuldigung auszudrücken. Business-Bögen sind in der Mitte, etwa 30 Grad.

Der japanische Lebensstil beinhaltet viel Bewegung und eine gesunde Ernährung mit viel frischem Gemüse und Meeresfrüchte.

Über Japan

Japan ist in Ostasien in den Pazifischen Ozean. Japans nächsten Nachbarn sind China, Nordkorea, Südkorea und Russland. Japan ist eigentlich ein Archipel aus fast 7.000 einzelnen Inseln gemacht, allerdings machen die vier größten Inseln bis fast alle der Landesfläche. Die Hauptstadt Tokio ist einer der weltweit größten Städte und die umliegende Stadtgebiet ist die größte in der Welt, mit 30 Millionen Einwohnern. Japan ist eine hoch industrialisierte Land, wo findet man eine reiche Geschichte, vielfältigen kulturellen Festivals, eine hervorragende Küche, schöne Gärten, majestätische Landschaften und atemberaubende Berge, einschließlich dem Berg Fuji, einer der weltweit bekanntesten Gipfeln. Das Land ist auch für Branchen, die einige der Produkte von höchster Qualität in der Welt wie Autos, Elektronik bekannt zu machen.


Klima

Aufgrund Japans vielfältige Geographie, variiert das Klima weit über Standorte, aber das Land im Allgemeinen erfährt vier Jahreszeiten. Durchschnittliche Temperaturen in Tokio sind etwa 27 Grad C im August und etwa 5 Grad C im Januar.

 

Kultur

Japanische Kultur ist eine vielfältige Mischung aus alten östlichen Traditionen und modernen westlichen Gesellschaft. Japan verfügt über eine breite Palette von kulturellen Ausdrucks, von buddhistischen Tempeln aus mehr als 15 Jahrhunderte feinen japanischen Porzellan und schöne Holz-Drucke. Darüber hinaus sind die Qualitäten des japanischen Trickfilms, Poesie, Tanz und Musik in der ganzen Welt anerkannt.

 

Lebensunterhalt

Die durchschnittlichen monatlichen Kosten für einen internationalen Studentenausweis in Japan leben etwa 87.000 ¥ (ca. US $ 925), ohne Studiengebühren.Kleinere Städte kostet etwa 60.000 ¥ pro Monat und größeren Städten kostet etwa 100.000 ¥ Yen pro Monat.

Universitäten in Japan

Universitäten in Japan

Fakten über Japan

Eine Inselgruppe im Pazifik, ist Japan von der Ostküste Asiens durch das Japanische Meer getrennt. Japan 's vier Hauptinseln sind Honshu, Hokkaido, Kyushu, Shikoku und. Die Ryukyu-Kette im Südwesten war US-besetzten 1945-1972, wenn es um japanische Kontrolle zurückgekehrt, und die Kurilen im Nordosten sind russisch besetzten.

 

Hauptstadt: Tokyo
Offizielle Sprachen: Japanisch
Regierung: Unitary parlamentarische Demokratie unter konstitutionellen Monarchie
Bevölkerung: 126659683
Bruttoinlandsprodukt: 4 $.779 Trillion
Währung: Yen (¥) (JPY)
Zeitzone: (UTC 9)