MA Umweltarchitektur

Royal College of Art

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

MA Umweltarchitektur

Royal College of Art

Über das Programm

Die Intensität unserer CO2-Wirtschaft hat den Planeten mit einem Designproblem konfrontiert. Egal wo wir leben oder arbeiten, die Umgebungen, durch die wir uns bewegen, werden konstruiert. Es gibt nichts auf dem Planeten, das die Menschen nicht berührt haben. Wenn der Planet ein Designproblem hat, was bedeuten die Begriffe "Design" oder "Architektur", wenn sie auf so unterschiedliche Phänomene wie Ozeane oder Atmosphären oder auf Ackerland und Wüsten angewendet werden?

Die Intensität der Umweltveränderungen erfordert neue Formen der Wissensproduktion, die auf propositionalem Denken beruhen, insbesondere auf gestalterischen Methoden. Das Design ist ein entscheidendes Werkzeug sowohl für die Imagination als auch für die Verhandlung alternativer Zukünfte.

Environmental Architecture ist ein 15-monatiges, projektbasiertes MA-Programm, das die Zukunft von Landschaften, Umgebungen und Ökosystemen erforscht. Es konzentriert sich auf die Co-Abhängigkeit von Lebensformen und Erdsystemen sowie die Koexistenz von alternativen Konzepten von Landschaften, Umgebungen und Ökosystemen, wie sie von verschiedenen Gesellschaften ausgedrückt werden. Das Programm ist feldorientiert. Die Studenten haben die Möglichkeit, sich in Projekten mit schnellen und komplexen Umweltveränderungen mit Live-Projekten zu beschäftigen. Das Programm betont vergleichende, multiskalare Ansätze für die Designforschung. Die Studierenden werden sich mit anthropologischen und ethnographischen Forschungsmethoden und neuen Systemen vertraut machen, die Daten einschließlich rechnerischer Wahrnehmung und Bildgebung messen, klassifizieren und erfassen. Kurse und Workshops von Physik- und Sozialwissenschaftlern ergänzen den Studiunterricht und liefern bei Bedarf quantitativen Input für Projekte.

Mögliche Untersuchungsgebiete können sein: Artenvielfalt, Emissionshandel, Desertifikation und ihre Auswirkungen auf Migration und Siedlungsmuster, Auswirkungen der Ressourcengewinnung auf Ökosysteme, die Rolle der Automatisierung in der Landwirtschaft, das Potenzial erneuerbarer Energiequellen, neue Formen des Tourismus und ihre Beziehung lokalen Ökonomien, indigenen Kämpfen und Landrechten, der Rolle von Finanzinstrumenten und Konzepten von Naturkapital oder vielen anderen.

Neben der Unterstützung von Studenten bei der Einrichtung eines Netzwerks von Kollegen und Mentoren in der Stadt London bietet das Programm auch die Möglichkeit, einen Abschluss in einer weltweit führenden Kunst- und Design-Institution zu erwerben, einschließlich Zugang zu einer reichen Kultur radikaler und experimenteller interdisziplinärer Arbeit Der RCA Der Zeitplan soll die Teilnahme von Kandidaten fördern, die derzeit in der Praxis arbeiten und die Möglichkeit suchen, einen höheren Abschluss in Umweltarchitektur am Royal College of Art erlangen.

MA Zugangsvoraussetzungen

Die Kandidaten für alle MA-Programme werden auf ihre vorhandenen Qualitäten, wie sie in ihrer Arbeit und in ihrem Interview gezeigt wurden, sowie auf ihr Potenzial, von dem Programm zu profitieren und MA-Standards insgesamt zu erreichen, beurteilt. Bei der Bewertung werden Kreativität, Vorstellungskraft und Innovation berücksichtigt, die in der Arbeit offensichtlich sind; Fähigkeit, die Absichten der Arbeit zu artikulieren; intellektuelles Engagement in relevanten Bereichen; angemessene technische Fähigkeiten; Gesamtgesprächsleistung, einschließlich der mündlichen Verwendung von Englisch.

Absolventinnen und Absolventen des Royal College of Art werden Teil eines weltweit führenden, internationalen Netzwerks kreativer Persönlichkeiten, die die uns umgebende Kultur prägen.

Sie werden anhand Ihrer vorhandenen Qualitäten beurteilt, was sowohl in Ihrer Arbeit als auch in Ihren Interviews gezeigt wurde, sowie Ihr Potenzial, von dem Programm zu profitieren. Die Bewertung berücksichtigt:

  • Kreativität, Phantasie und Innovation sind in Ihrer Arbeit offensichtlich
  • Ihre Fähigkeit, über verschiedene Medien zu kommunizieren
  • Intellektuelles Engagement in den relevanten Bereichen
  • Angemessene technische Fähigkeiten und allgemeine Interviewleistung.

Sie sollten ein gutes Grundstudium absolviert haben, vorzugsweise in Landschaftsarchitektur, Architektur, Städtebau oder einer anderen verwandten Designdisziplin, obwohl unter Umständen auch andere Hintergründe in Betracht gezogen werden. Der Nachweis von intellektueller und beruflicher Neugier sowie die Bereitschaft, sich einer strengen und anspruchsvollen Studienzeit zu widmen, sind unerlässlich.

Portfolio

Ein Design-Portfolio ist eine notwendige Voraussetzung für den Einstieg in das Programm, wenn Ihr erster Abschluss in Landschaftsarchitektur, Architektur, Städtebau oder einer verwandten Design-Disziplin ist. Sie sollten über unseren Online-Bewerbungsbereich ein digitales Portfolio zwischen vier und zehn abgeschlossenen Projekten einreichen. Jedes Projekt sollte ein Titelbild und bis zu sechs unterstützende Bilder enthalten. Sie sollten eine Beschreibung von maximal 100 Wörtern für jedes Titelbild und eine Beschriftung von bis zu 50 Wörtern für jedes unterstützende Galeriebild bereitstellen.

Wir empfehlen Bilder mit einer Größe von 1024 x 768 Pixel oder größer. Alle Bilddateien müssen im JPG- oder PNG-Format mit einer maximalen Dateigröße von 2 MB gespeichert werden. Videodateien können anstelle von Bildern eingereicht werden. MOV-, MP4- oder M4V-Formate werden mit einer maximalen Dateigröße von 80 MB akzeptiert. Andere Videoformate können über einen Link zu einer Video-Hosting-Site wie Vimeo referenziert werden.

Wenn Sie Ihren Abschluss in einer Disziplin ohne Design-Komponente, wie Sozialwissenschaften, Geographie, Stadtplanung, Planung oder Wirtschaft, haben, werden wir den Antrag prüfen, wenn vorherige Arbeit von außergewöhnlichem Wert ist und die Studierenden ihre Fähigkeiten zeigen können und Beitrag zu multidisziplinären Teams. Wir werden nach Beweisen für kritisches Denken, Innovation und Auswirkungen in diesem Bereich suchen, wenn wir Anwendungen aus nicht-designbezogenen Bereichen bewerten.

Wenn Sie kollaborative Arbeit einreichen, geben Sie dies an und geben Sie deutlich Ihre Rolle und Verantwortung an.

Keine tatsächlichen Objekte, Skizzenbücher, physische Portfolios oder andere Medien sollten zum Zeitpunkt der Bewerbung eingereicht werden. Die Einreichung von Material, das nicht oben aufgeführt ist, wird nicht akzeptiert. Wenn Sie Fragen zum Portfolio haben, kontaktieren Sie uns bitte unter environmental-architecture @ RCA .ac.uk

Interview (wenn eingeladen)

Das Programm wird Sie kontaktieren, wenn Sie in die engere Auswahl gekommen sind und Sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen.

Sie werden von bis zu drei Mitgliedern des wissenschaftlichen Personals und einem Studentenvertreter interviewt.

Während Sie eine Online-Portfolio-Einreichung einreichten, sollten Sie eine Auswahl Ihrer Einreichung in ihrer physischen Form sowie alle aktuellen Arbeiten oder laufenden Arbeiten zum Vorstellungsgespräch bringen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am June 15, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
15 monate
Vollzeit
Price
Preis
14,500 GBP
Studiengebühren 2017/18: UK / EU: £ 14.500 pro Jahr; Übersee: £ 34.000 pro Jahr.
Information
Deadline
Videos

MA Environmental Architecture