MA in Übersetzung und zweisprachiger Kommunikation

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Überblick

Der MA in Übersetzung und zweisprachiger Kommunikation ist ein zweijähriges Teilzeit- / einjähriges Vollzeitprogramm, das vom Übersetzungsprogramm der Philosophischen Fakultät angeboten wird. Das Programm besteht aus einem Dolmetscherstream, einem Praktikerstream und einem Forschungsstream und ist auf die Bedürfnisse von Dolmetschern, Praktikern und Forschern ausgerichtet, die sich mit Übersetzungsstudien befassen möchten.

Der Dolmetscherstream trägt der wachsenden Nachfrage nach Dolmetscherdiensten und dem Schulungsbedarf Rechnung. Der Practical Stream betont, wie der Name schon sagt, das Üben. Noch wichtiger ist es, den Schülern zu helfen, ihren kritischen Geist zu stärken und ihre zweisprachigen und bikulturellen Empfindungen zu entwickeln. Der Research Stream bietet eine solide Grundlage für diejenigen, die weitere Forschung im Bereich der Übersetzungswissenschaft betreiben möchten oder eine Karriere in diesem Bereich anstreben.

Besondere Merkmale

  • Der erste MA in Übersetzung und zweisprachiger Kommunikation in Hong Kong
  • Auswahl zwischen drei Studiengängen - Dolmetscherstream, Praktikerstream oder Forschungsstream
  • Auswahl aus einer Vielzahl von theoretischen und praktischen Kursen
  • Gelehrt von Fakultätsmitgliedern des Übersetzungsprogramms, der HKBU und anderen Experten auf diesem Gebiet

Ziele

  1. Auf die Bedürfnisse von Schülern mit unterschiedlichen Talenten und Fähigkeiten einzugehen;
  2. Intensivere und konzentriertere Schulungen anzubieten und zukünftigen Auszubildenden zu ermöglichen, mehr Einsicht und Fachkenntnisse im Dolmetschen zu erwerben;
  3. Intellektuelle Anregung für Übersetzer in der Mitte der Karriere und für diejenigen, deren Arbeit zweisprachige / dreisprachige Kompetenz erfordert, indem sie ermutigt werden, über ihren Beruf nachzudenken, konzeptionelle, analytische und sprachliche Fähigkeiten zu entwickeln, die ihre Arbeit weiter beeinflussen und ihre Organisations- und Präsentationsfähigkeiten verfeinern können;
  4. Den Programmteilnehmern zu helfen, ihren kritischen Verstand zu üben und die Beziehung zwischen Theorie und Praxis besser zu verstehen, damit sie sich der Feinheiten der zweisprachigen Kommunikation bewusster werden und klarer darüber werden, wie sie die Herausforderungen der Übersetzung bewältigen.
  5. Eine wissenschaftliche Einführung in die Disziplin der Übersetzungswissenschaft für diejenigen zu geben, die eine akademische Laufbahn anstreben; und
  6. Denjenigen, die in einem anderen oder verwandten Bereich ausgebildet wurden, die Möglichkeit zu geben, ihren intellektuellen Horizont zu erweitern und sich mit den Untersuchungslinien, den Forschungsmethoden und der allgemeinen Landschaft der Disziplin Übersetzungswissenschaft vertraut zu machen, damit sie der Gemeinschaft von Übersetzungswissenschaftler und stärken die interdisziplinäre Dimension dieser schnell wachsenden Disziplin.

Eintritt

Zulassungsvoraussetzungen

Bewerber müssen

  • Einen Bachelor-Abschluss einer anerkannten Universität oder eine gleichwertige berufliche Qualifikation besitzen;
  • Sie müssen in der Lage sein, sich auf fortgeschrittenem Niveau auf Englisch zu verständigen und nachweisen können, dass Sie beispielsweise über eine oder mehrere der folgenden Qualifikationen verfügen:
    • Note D oder höher in AS / AL Verwendung von Englisch oder
    • TOEFL-Mindestpunktzahl von 587 (papierbasiert) oder 240 (computerbasiert) oder 94 (internetbasiert) oder
    • Eine Punktzahl von 7 oder höher im International English Language Testing System (IELTS) oder
    • CET-6 (College English Test Band 6) auf dem chinesischen Festland: 520 oder höher oder ein Bestehen in CET-6 für die alte Version von CET; oder TEM-8 (Test für English Majors Level 8): 60 oder höher; UND
  • In der Lage sein, auf fortgeschrittenem Niveau auf Chinesisch (Putonghua oder Kantonesisch) zu kommunizieren und nachweisen, dass Sie über Kenntnisse in Chinesisch verfügen, beispielsweise über oder über folgende Qualifikationen:
  • Klasse D oder höher in AS Chinesische Sprache und Kultur (HKALE) oder
  • BA-Abschluss mit Chinesisch als Unterrichtsmedium

Zulassungsverfahren

Zulassungsanträge sind an die Graduate School der HKBU zu richten.

Folgende Unterlagen sind zur Begutachtung einzureichen:

  • Eine Kopie des originalen akademischen Zeugnisses des ersten Grades, das der Antragsteller erhalten hat; und / oder eine Kopie des originalen akademischen Zeugnisses des Postgraduate Diploma / MA, falls vorhanden, erhalten vom Antragsteller; Fotokopien solcher Transkripte sollten von der ausstellenden Institution beglaubigt werden;
  • Zwei Briefe von angesehenen Schiedsrichtern, die mit der akademischen Leistung und / oder der beruflichen Tätigkeit des Bewerbers vertraut sind; und
  • Zwei Selbsterklärungen mit 300 Wörtern, eine auf Englisch und eine auf Chinesisch, in denen die akademischen Interessen und Ziele des Bewerbers dargelegt werden.

Bewerbungsschluss:

31. März eines jeden Jahres

Gebühren

Studiengebühren

  • HK $ 52.500 pro Jahr für zwei Jahre Teilzeit
  • HK $ 105.000 für ein Jahr Vollzeit

Anmeldegebühr

  • Online-Bewerbung: HK $ 300
  • Papierantrag: HK $ 400
Zuletzt aktualisiert am Jan. 2020

Über die Hochschule

The Faculty of Arts is an essential part of Hong Kong Baptist University, an institution that is firmly committed to being ”a leading liberal arts university in Asia for the world delivering academic ... Weiterlesen

The Faculty of Arts is an essential part of Hong Kong Baptist University, an institution that is firmly committed to being ”a leading liberal arts university in Asia for the world delivering academic excellence in a caring, creative and global culture.” Weniger Informationen