MA in Designpraktiken: Spezialisierung - Impact Entrepreneurship

Srishti Institute of Art, Design and Technology

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

MA in Designpraktiken: Spezialisierung - Impact Entrepreneurship

Srishti Institute of Art, Design and Technology

MA in beruflicher Praxis in Impact Entrepreneurship

Marktorientierte Unternehmen, die Geschäftsstrategie, Design Thinking, Execution, Leadership, inklusive Eigentum und Kapital zusammenbringen, können eine entscheidende Kraft sein, um der globalen Armut ein Ende zu setzen und letztlich einen neuen, sanftmütigen Kapitalismus für zielgerichtetere Leben zu schaffen. Diese Unternehmen brauchen Führungskräfte, die zwar einfühlsam, aber professionell sind, sich um Nachhaltigkeit bemühen, flexibel und anpassungsfähig im Denken sind, sich aber auf die Umsetzung und den Betrieb konzentrieren und in den von ihnen geführten Organisationen Sinn und Sinn vermitteln.
Minze-01.jpg

Überblick

Die Spezialisierung auf Impact Entrepreneurship-Kurse ist einzigartig, da sie Business- und Design-Thinking in einem Inkubationsrahmen zusammenbringen. Es zielt darauf ab, die nächste Generation von designorientierten Impact Entrepreneurs zu schaffen, um einige der großen sozialen Probleme zu lösen, mit denen die Welt konfrontiert ist.

Der Kurs führt aktive und aufstrebende Unternehmer zu:

  • Verwandeln Sie eine Geschäftsidee in einen Geschäftsplan mit Designdenken und Verständnis für Endkunden mit einzigartigem Mehrwert
  • Entwickeln Sie die Geschäftsfähigkeiten und Führungseigenschaften, die notwendig sind, um eine Unternehmung zu führen;
  • Verwenden Sie Design, um überzeugende Lösungen für soziale Bedürfnisse und Wünsche zu schaffen

Schlüsselwerte

Die Spezialisierung in Impact Entrepreneurship Kurs basiert auf den folgenden Schlüsselwerten:

  • Geschäftsstrategie angetrieben mit Design Thinking
  • Transformative Modelle, nicht nur inkrementelle
  • Teilnehmer mit umsetzbarem Business-Design-Denken ausstatten
  • Überbrücken Sie die Lücke zwischen Geschäftsideen und Unternehmensinvestitionen
  • Teamarbeit, Zusammenarbeit und Partnerschaften
  • Ökologische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Nachhaltigkeit
  • Kreatives Arbeiten und Führung
  • Menschen zu Unternehmern werden lassen

Wer sollte sich für die Spezialisierung Impact Entrepreneurship bewerben?

Der Kurs erstellt

  1. Soziale Unternehmensführer
  2. Corporate CSR Professionals, die CSR-Programme für ihre Arbeitgeber entwickeln,
  3. Unternehmens-Intrapreneure, die damit beauftragt sind, für ihre Arbeitgeber den Boden der Pyramidengeschäfte zu schaffen
  4. Impact-Venture-Experten und Investoren, die am Aufbau von Unternehmen arbeiten und dadurch informiertere Investoren werden
  5. Philanthropische Stiftungsprofis
  6. NRO-Führungskräfte, um Führungsqualitäten aufzubauen und zum Nachfolgepool der Gründer beizutragen

Arten des Lernens, die von dem Programm in Impact Entrepreneurship angeboten werden.

PG_MA_PP_Modes_Diagram2018_MINT.jpg

Die zweijährige Spezialisierung auf den MINT-Kurs (Impact Entrepreneurship) ist insofern einzigartig, als sie Business- und Design-Thinking in einem Inkubationsrahmen zusammenbringt. Praktizierende kommen zu einwöchigen, intensiven Vor-Ort-Lern-Boot-Camps und wenden ihr neu erworbenes Wissen und ihre Fähigkeiten in praxisbasierter Forschung und Implementierung in diesem Bereich an.

  • MODE 1: 2-jähriger MINT-Kurs für nationale Studierende, 4 wöchentliche Vor-Ort-Kurse pro Semester mit 3 Wochen praktischer Forschung im Bereich dazwischen.

    Insgesamt 6 Camps pro Jahr. Die praxisorientierte Forschung wird durch Mentorship, Field-Assignments und Assessments unterstützt. Die praxisorientierte Forschung kann in dem Unternehmen sein, in dem der Praktiker arbeitet oder an dem er arbeitet oder dem er zugeordnet ist.

  • MODE 2: 2-jähriger MINT-Kurs für internationale Studenten, 8 Intensiv-Bootcamps vor Ort im Wohnmodus auf dem Campus, durchsetzt mit einer einwöchigen praxisorientierten Forschung in diesem Bereich mit einem ausgewählten Unternehmen. Am Ende der 16 Wochen kehren die Studenten in ihre Herkunftsländer zurück und setzen ihre praxisorientierte Forschung auf dem Gebiet in den Unternehmen fort, in denen sie Teil des Studiums sind oder sie entwickelt haben. Die Studenten müssen einen Nachweis über die Gleichwertigkeit ihrer Bachelor-Studiengänge erbringen, um sich für den Masters Award zu qualifizieren.
  • MODE 3: Vor-Ort-Boot Camps nur für jeweils eine Woche. Dies ist für Praktiker auf dem Gebiet gedacht, die nur bestimmte Module der Spezialisierung und nicht die gesamte Spezialisierung besuchen möchten. Sie erhalten ein Abschlusszertifikat.

Kursstruktur / Komponenten

  • Tutorials: Master Classes, Workshops, Seminare und Lerneinheiten inklusive MOOCs, Webinars etc.
  • Studios, Labs und Circles: Immersive Räume und Foren, die das Machen, Experimentieren, Gespräche, Denken und Sinn für Sinn und Zweck fördern.
  • Peer Circles: Partizipative Möglichkeiten für Dialoge und Reviews, die erleichtert und unabhängig sind, von Angesicht zu Angesicht oder über Blogs, Diskussionsrunden, Wiki-Erstellung.
  • Praxis: Experimentelle, verkörperte, feldbasierte Forschung in der tatsächlichen Arbeitsumgebung im Feld, Mentoring durch Domain-Experten.
  • Wahlfächer: Engagement außerhalb des disziplinären Rahmens, das die Erweiterung und den Aufbau von Verbindungen ermöglicht. Dazu gehören Besuche von Ausstellungen, Orten, Gesprächen, Spaziergängen, Teilnahme an Workshops, Ateliers, Konferenzen und Residencies vor allem für internationale Studierende.
  • Präsentationsportfolio: Entwicklung eines reflektierten und kuratierten Präsentations- und Geschäftsmodells mit Projektionen, das den Nachweis für Wachstum, Entwicklung und Anwendung von Forschung in der Berufspraxis während der Kursdauer darstellt.
  • Pitching als Personal Mastery: Praxisbasierte Forschung und ihr Höhepunkt in einem Business-Pitch-Umfeld für erfahrene Investoren

Lernansatz

Lernen - Erleben - Anwenden-üben

Das Lernen im Klassenzimmer wird begleitet durch das Erleben des Lernens durch Workshops und schnelle Übungen und dann im Feld durch ein schnelles Design, Rapid Prototyping im Fail-Forward-Iterationsmodell.
Der Wechsel zwischen Klassenraum und Unternehmen in Aktion mit Mentoring ermöglicht ein schnelles "pilot and hone" Geschäftsmodell.

Fähigkeitssätze

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses werden die Absolventen in der Lage sein:

  • Verstehen Sie, was ein Impact Enterprise von Mainstream-Handelsunternehmen unterscheidet.
  • Verständnis für Kundenbedürfnisse, Dienstleistungslücken und Bestrebungen, wünschenswerte Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, für die die Kunden bereit sind zu zahlen.
  • Wertschöpfung gewinnbringend mit einem ausgeprägten Verständnis des Ökosystems der Akteure von Angebot und Nachfrage.
  • Unternehmensprinzipien verstehen und anwenden, die Chancen erkennen, nutzen und nutzen.
  • Design und Implementierung von Geschäfts- und Betriebsmanagementsystemen und -prozessen zur nachhaltigen Planung und Skalierung bei der Steuerung von Cashflows.
  • Verwenden Sie schlanke Design- und Fertigungsprinzipien, um effizient und effektiv zu sein.
  • Verwalten Sie dynamische Projekte mit Methoden wie Agile Project Management.
  • Anwenden von Mess- und Bewertungs-Benchmarks und Dashboards basierend auf Geschäftsplänen und -projektionen und bis hin zu sozialen Auswirkungen und Umweltbewertungen und Audits.
  • Führen Sie und arbeiten Sie ethisch mit ihren Teams mit Ausrichtung auf Zweck und Bedeutung.
  • Verstehen und wenden Sie die Prinzipien des Branding, der Kommunikation und des Aufbaus von Kundenbeziehungen auf die Unternehmen an, die sie unterstützen.
  • Verwenden Sie Narrative, Daten und Emotionen, um effektiv zu präsentieren.
  • In der Lage zu sein, zwischen verschiedenen Kapitalgebern zu unterscheiden und in der Lage zu sein, die Finanzierung abzusichern und zu sichern, sei es Eigenkapital, Fremdkapital oder philanthropisches Kapital, um die Anforderungen ihrer Unternehmen zu erfüllen, die ihren Geldgebern eine angemessene Risiko-Rendite bieten.


mint-02.jpg

Chancen

  • Unternehmer mit bestehenden Unternehmen stärken ihre Geschäfte und knüpfen Kontakte zu potenziellen Investoren.
  • Unternehmer in der Ideenphase bauen konkrete und tragfähige Geschäftsmodelle auf, die sie starten können.
  • An der Branche interessierte Unternehmens-Intrapreneure können mit Impact Enterprises oder NGOs zusammenarbeiten.
  • Als Investment Manager in Impact Fonds, die die Unternehmer verstehen, investieren sie in
  • Als Programmmanager in NGOs
  • Als CSR-Manager in Unternehmen

Spezifische Anforderungen für die Spezialisierung in Impact Entrepreneurship (MINT):

Bewerber müssen stark auf Unternehmer ausgerichtet sein. Insbesondere müssen potenzielle Bewerber haben:

  • Eine praktikable Geschäftsidee (Start-up oder bestehende, Gewinn oder Non-Profit) mit starken sozialen / ökologischen Auswirkungen;
  • Ein Minimum von einem dreijährigen Universitätsabschluss; Berufserfahrung ist vorzuziehen
  • Englischkenntnisse;
  • Computer- und Internetkenntnisse;
  • Regelmäßiger Zugriff auf IT-Ressourcen.

Anfragen

Dieser Kurs wird von Jacob Mathew geleitet .
Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an Jacob Mathew unter jacob.mathew@srishti.ac.in

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am March 11, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Juli 2019
Duration
Dauer
2 jahre
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Indien - Bangalore, Karnataka
Beginn : Juli 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates