MA in Umweltschutzpädagogik

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

tree, watering, child

Durch einen interdisziplinären Ansatz integrieren Sie die Natur- und Sozialwissenschaften in Bildung und Feldforschung, um ein Verständnis für die tiefgreifenden Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf den Planeten zu erlangen. Erforschen Sie die Rolle der Bildung bei der Lösung von Umweltproblemen in verschiedenen Umgebungen, von der Stadt bis zum Regenwald.

Über

Seit mehr als 30 Jahren bereitet das 37-Kredit-MA-Programm für Umweltschutzpädagogik Absolventen auf Umweltkarrieren im breiten Bereich der Umweltbildung vor. Der interdisziplinäre Ansatz des Programms stützt sich sowohl auf Theorie als auch auf Praxis und integriert die Natur- und Sozialwissenschaften in Bildung und Feldforschung, um den Schülern ein Verständnis für die tiefgreifenden Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf den Planeten und die Rolle der Bildung bei der Lösung von Umweltproblemen zu vermitteln.

Das Programm stützt sich auf Fakultäten aus einer Vielzahl von Disziplinen innerhalb der Universität, darunter Bildung, Geschichte, Philosophie, Recht, Journalismus, Wissenschaft, Gesundheit und Kunst.

Kernkurse in Umweltdenken, Sozialökologie, Umweltpolitik und Umweltbildung führen die Schüler in die Theorien, Richtlinien und Ethik ein, die den öffentlichen Diskurs und das Verständnis der Umwelt geprägt haben.

Wahlfächer ermöglichen es den Studierenden, ihr Studienprogramm auf ihre besonderen Interessen im Bereich der Naturschutzerziehung in Bereichen wie Umweltgerechtigkeit, Lehrplangestaltung, Lehrerausbildung, Politikstudien, nachhaltige Entwicklung, Ökologie, Jugendbildung, Wildtierbildung und Nachhaltigkeit abzustimmen. MA-Studierende können Wahlfächer bei Steinhardt, der Robert F. Wagner-Graduiertenschule für den öffentlichen Dienst und der Graduiertenschule für Kunst und Wissenschaft belegen.

Das Programm ist auch eng mit dem Programm für naturwissenschaftlichen Unterricht in dieser Abteilung verbunden, und die Wallerstein-Kollaborative für städtische Umweltbildung an der NYU bietet Studenten zahlreiche Möglichkeiten, in Forschung, Lehrplanprojekten und anderen Umweltfragen eng mit der naturwissenschaftlichen Fakultät zu studieren und zusammenzuarbeiten Initiativen. Die Integration der Kursarbeit in die erforderliche Feldarbeit bietet den Studenten eine einzigartige urbane Erfahrung in der Umwelterziehung. Das Programm nutzt die enormen Ressourcen in New York City, mit denen die Studierenden aktuelle Umweltfragen und -programme studieren. Bildungsinitiativen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bewerten, entwickeln oder umsetzen; oder angewandte Forschung in der Umwelterziehung betreiben.

Die Studenten absolvieren Praktika in einer Vielzahl von Organisationen, darunter New York City Audubon, das New Yorker Umweltschutzministerium, das Jane Goodall Institute, der New Yorker Boden- und Wasserschutzbezirk, die Vereinten Nationen, die Rainforest Alliance, das Amt für Umweltkoordination des Bürgermeisters und Wildtiere Conservation Society, High School für Umweltstudien, Harbour School, das American Museum of Natural History, das New York State Department für Umweltschutz und Wave Hill.

Die universitätseigene Nachhaltigkeitsinitiative bietet zusätzliche Möglichkeiten für Engagement und Lernen.

Berufschancen

Das Programm bereitet Einzelpersonen darauf vor, Führungsrollen in Schulen, gemeinnützigen Organisationen, Kulturinstitutionen und Regierungsbehörden zu übernehmen. Die Absolventen arbeiten als Pädagogen, Programmmanager, Berater, Anwälte, Administratoren und Gemeindevorsteher. Zusätzlich zu Karrieren in der Bildung können Studenten Karrieren in Politik, Anwaltschaft, Medien und zahlreichen anderen Berufen im öffentlichen und privaten Sektor verfolgen.

Einige Absolventen besuchen Jurastudiengänge oder Doktorandenprogramme in den Bereichen Umweltbildung, Umweltstudien, Umweltwissenschaften und verwandten Bereichen. Die Universität bietet viele Möglichkeiten, Beschäftigungsmöglichkeiten durch die Praktika des Programms und das umfangreiche Netzwerk von Organisationen, mit denen das Programm verbunden ist, zu erkunden, einschließlich der Wallerstein Collaborative for Urban Environmental Education der NYU.

Was du lernen wirst

Sie werden mit Fakultäten aus einer Vielzahl von Disziplinen zusammenarbeiten, darunter Bildung, Geschichte, Philosophie, Recht, Journalismus, Wissenschaft, Gesundheit und Kunst, und lernen, wie man:

  • Kritik an den tiefgreifenden Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf den Planeten;
  • Ermittlung und Anwendung von Umwelttheorien, -ethiken und -richtlinien in einem breiten Spektrum formaler und nonformaler Rahmenbedingungen auf lokaler und globaler Ebene, z. B. Schulen, Kulturinstitutionen, Regierungsbehörden sowie gemeinnützige und gemeinnützige Organisationen;
  • Beschreiben Sie nationale und lokale Modelle der Umwelterziehung, analysieren Sie aktuelle Umweltprobleme und implementieren Sie die Umwelterziehung als interdisziplinäres Instrument zur Förderung von Umweltkompetenz und Nachhaltigkeit.
  • Entwicklung von Kompetenzen in der Umwelterziehung, einschließlich Programmgestaltung, Lehrplanentwicklung, Evaluierung, Verfassen von Zuschüssen, Politikanalyse und gemeinnützigem Management.

Wie du lernen wirst

Flexibles Studium

Die Klassengrößen sind klein, wobei die Mehrheit abends angeboten wird, um berufstätige Studenten aufzunehmen. Vollzeitstudierende absolvieren das Programm in der Regel in drei Semestern. Teilzeitstudierende können bis zu zwei Jahre benötigen, um das Programm abzuschließen.

Wahlfächer innerhalb des Programms und in anderen Abteilungen ermöglichen es Ihnen, Ihr Studienprogramm auf Ihre Interessen in Bereichen wie Umweltgerechtigkeit, Lehrplangestaltung, Lehrerausbildung, Politikstudien, Ökologie, Jugendbildung und mehr abzustimmen.

Praktische Lernerfahrungen

Durch die erforderliche Feldarbeit, Lehrplanprojekte und andere Umweltinitiativen nutzen Sie New York City als Labor, um eine einzigartige städtische Erfahrung in der Umwelterziehung zu sammeln und die enormen Ressourcen der Stadt umfassend zu nutzen. Sie erhalten Erfahrung in der Nachhaltigkeitserziehung durch unser umfangreiches Netzwerk von Praktika, die häufig direkt zu Jobs nach Abschluss des Studiums führen, bei führenden Organisationen wie dem American Museum of Natural History, Audubon New York, dem Jane Goodall Institute und der High School of Environmental Studien, das New Yorker Department of Sanitation und die Vereinten Nationen.

Karriere und Ergebnisse

Absolventen des Master of Life and Work der NYU Steinhardt in den USA und auf der ganzen Welt. Sie leiten Projekte, evaluieren Programme, konsultieren, setzen sich für Veränderungen ein, entwickeln neue Richtlinien und gründen und leiten ihre eigenen Unternehmen oder gemeinnützigen Organisationen - alles im Namen der Aufklärung der Öffentlichkeit über Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Unsere Alumni bekleiden Positionen als Naturschutzpädagogen, Umweltberater und mehr in folgenden Bereichen:

  • Stadt-, Landes-, Bundes- und internationale Agenturen
  • Parks, Naturzentren, Zoos und botanische Gärten
  • Gemeinnützige Organisationen
  • Öffentliche und private Schulen
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

NYU Steinhardt's one-of-a-kind integration of education, health, the arts, and media studies puts us at the heart of a movement: education for social change.

NYU Steinhardt's one-of-a-kind integration of education, health, the arts, and media studies puts us at the heart of a movement: education for social change. Weniger Informationen