Master of Arts-Studiengang in Wien, Österreich

Erstklassige Master of Arts-Studiengänge in Wien, Österreich 2017

Master

Ein Master 's Abschluss ist ein akademischer Grad, die Einzelpersonen gewährt, die Studie unterzogen haben demonstriert eine Beherrschung oder höherwertigen Überblick über eine bestimmte Fachrichtung oder Bereich der beruflichen Praxis.

Die Republik Österreich verfügt über eine große politische, pädagogische und künstlerische Kultur. Die Geographie von Österreich ermöglicht auch für alle Arten von saisonalen Erfahrungen.

Wien ist die Hauptstadt von Österreich, und verfügt über zahlreiche Einrichtungen, um diesen Status zu entsprechen. Education Center sind in sehr gutem Zustand werde Ausmaß der mit der Internationalen Schulen wie American International School in Wien und International University Vienna.

Vergleichen Sie alle Master of Arts-Studiengänge in Wien, Österreich 2017

Weiterlesen

Master Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung

Fachhochschule des BFI Wien
Campusstudium Teilzeit 3 semester September 2017 Österreich Wien

Die AbsolventInnen sind in der Lage Internationalisierungsstrategien für Unternehmen zu entwickeln; Veränderungsprozesse (Change Management) anzustoßen und daraus resultierende Projekte zu begleiten; die Auswahl von geeigneten Übernahmekandidaten vorzubereiten und bei der anschließenden organisatorischen Eingliederung mitzuwirken; Konzepte zur internationalen Personalentwicklung auszuarbeiten... [+]

MAs 2017 in Wien, Österreich. Die AbsolventInnen sind in der Lage: Internationalisierungsstrategien für Unternehmen zu entwickeln Veränderungsprozesse (Change Management) anzustoßen und daraus resultierende Projekte zu begleiten die Auswahl von geeigneten Übernahmekandidaten vorzubereiten und bei der anschließenden organisatorischen Eingliederung mitzuwirken Konzepte zur internationalen Personalentwicklung auszuarbeiten wertorientierte Controlling-Instrumente zur Performance-Messung in- und ausländischer Tochtergesellschaften zu konzipieren Jahresabschlüsse nach internationalen Bilanzierungsvorschriften (IAS/IFRS) zu erstellen Standortentscheidungen bei ausländischen Direktinvestitionen vorzubereiten Berufsfelder internationales Marketing Förderberatung Export- und Internationalisierungsberatung internationales Projektmanagement Personalmanagement Unternehmensberatung Studium im Überblick Abschluss / Titel: Master of Arts in Business, MA Aufnahmeverfahren: online Bewerbung, Multiple-Choice-Test, Aufnahmegespräch. Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich. Auslandssemester: Doppelabschluss an der Groupe ESC Dijon in Frankreich ist möglich Bewerbungsfrist: 15. Mai, Online Bewerbung Bewerbungsfrist für BewerberInnen außerhalb der Europäischen Union: 15. März (wegen Visabeschränkungen) Lehrveranstaltungsbeschreibung (ECTS): 90 ECTS Lehrveranstaltungssprache: Deutsch Studiendauer: 3 Semester Studiengebühr: € 363,36 pro Semester (+ € 19,20 ÖH-Beitrag) Studienplätze: berufsbegleitend 66 / Jahr Studienzeiten: dreimal pro Woche abends und samstags tagsüber Zugangsvoraussetzungen: Abschluss eines rechts-, Ingenieur-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, ausländisches Hochschulzeugnis, nachgewiesene Kenntnisse in BWL (8 ECTS), Rechnungswesen (8 ECTS), Rechtslehre (6 ECTS), Englisch (4 ECTS - gilt nicht für Native Speakers). [-]

Master Projektmanagement und Organisation

Fachhochschule des BFI Wien
Campusstudium Teilzeit 3 semester September 2017 Österreich Wien

Die AbsolventInnen sind in der Lage als ProjektleiterInnen strategisch komplexe Projekte mit den Methoden des Projektportfolio- und des Multiprojektmanagements zu leiten; Abläufe betriebswirtschaftlicher Standardsoftware (SAP) zu analysieren, zu evaluieren und neu zu konzipieren; Prinzipien der Unternehmensgründung aus ökonomischer Sicht zu analysieren und zu bewerten; die Methoden des interkulturellen Managements in internationalen Projekten anzuwenden... [+]

Die AbsolventInnen sind in der Lage: als ProjektleiterInnen strategisch komplexe Projekte mit den Methoden des Projektportfolio- und des Multiprojektmanagements zu leiten Abläufe betriebswirtschaftlicher Standardsoftware (SAP) zu analysieren, zu evaluieren und neu zu konzipieren Prinzipien der Unternehmensgründung aus ökonomischer Sicht zu analysieren und zu bewerten die Methoden des interkulturellen Managements in internationalen Projekten anzuwenden Prozesse zu analysieren, zu evaluieren, zu modellieren und zu steuern Projekte zu leiten und in internationalen Projekten Führungsfunktionen zu übernehmen Berufsfelder Management von komplexen temporären Vorhaben Management projektorientierter Unternehmen Management von betrieblichen Prozessen Studium im Überblick Abschluss / Titel: Master of Arts in Business, MA Aufnahmeverfahren: online Bewerbung, Multiple-Choice-Test, Aufnahmegespräch. Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich. Bewerbungsfrist: 15. Mai, Online Bewerbung Bewerbungsfrist für BewerberInnen außerhalb der Europäischen Union: 15. März (wegen Visabeschränkungen) Lehrveranstaltungsbeschreibung (ECTS): 90 ECTS Lehrveranstaltungssprache: Deutsch und Englisch Studiendauer: 3 Semester Studiengebühr: € 363,36 pro Semester (+ € 19,20 ÖH-Beitrag) Studienplätze: berufsbegleitend 60 / Jahr Studienzeiten: dreimal pro Woche abends und samstags tagsüber Zugangsvoraussetzungen: Abschluss eines rechts-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, des Studiums der Wirtschaftsinformatik oder des Informationsmanagements, eines technischen Studiums; ausländisches Hochschulzeugnis; nachgewiesene Qualifikationen in Projektmanagement (4 ECTS), Mathematik/Statistik (4 ECTS), BWL (12 ECTS), Rechtslehre (4 ECTS), Englisch (4 ECTS - gilt nicht für Native Speakers). BewerberInnen, die zu wenig ECTS im Projektmanagement haben, können von 15.5. – 5.7.2017 einen berufsbegleitenden Kurs an der FH besuchen (angeboten im Umfang von 1-4 ECTS, je nach fehlenden ECTS in Projektmanagement). [-]

Master Logistik und Transportmanagement

Fachhochschule des BFI Wien
Campusstudium Teilzeit 3 semester September 2017 Österreich Wien

Die AbsolventInnen sind in der Lage innerbetriebliche und zwischenbetriebliche Supply Chains sowie Logistikketten zu entwickeln und zu implementieren; Logistik-, Transport- und Verkehrsdienstleistungen im Rahmen von nationalen und internationalen Ausschreibungen zu konzipieren und umzusetzen; Lager- und Bestandsmanagementprojekte zu leiten; Standort- bzw. Regionalplanungsprojekte zu konzipieren... [+]

MAs 2017 in Wien, Österreich. Die AbsolventInnen sind in der Lage: innerbetriebliche und zwischenbetriebliche Supply Chains sowie Logistikketten zu entwickeln und zu implementieren Logistik-, Transport- und Verkehrsdienstleistungen im Rahmen von nationalen und internationalen Ausschreibungen zu konzipieren und umzusetzen Lager- und Bestandsmanagementprojekte zu leiten Standort- bzw. Regionalplanungsprojekte zu konzipieren die Nachhaltigkeit von Logistikprozessen zu bewerten und entsprechende Veränderungskonzepte umzusetzen Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Logistik- und Transportmanagement zu leiten Unternehmen und Politikverantwortliche in Logistik, Transport und Verkehr zu beraten Berufsfelder Supply Chain Management Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Entsorgungslogistik Logistik- und Verkehrssysteme Logistik-, Transport- und Verkehrsdienstleistungen Unternehmensberatung Studium im Überblick Abschluss / Titel: Master of Arts in Business, MA Aufnahmeverfahren: schriftliche Bewerbung, Multiple-Choice-Test, Aufnahmegespräch. Zur Vorbereitung empfehlen wir unsere Skripten. Es sind keine externen Kurse erforderlich. Bewerbungsfrist: 15. Mai, Online Bewerbung Bewerbungsfrist für BewerberInnen außerhalb der Europäischen Union: 15. März (wegen Visabeschränkungen) Lehrveranstaltungsbeschreibung (ECTS): 90 ECTS Lehrveranstaltungssprache: Deutsch Studiendauer: 3 Semester Studiengebühr: € 363,36 pro Semester (+ € 19,20 ÖH-Beitrag) Studienplätze: berufsbegleitend 33 / Jahr Studienzeiten: dreimal pro Woche abends und samstags tagsüber Zugangsvoraussetzungen: Abschluss eines rechts-, Ingenieur-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, eines Geografie-Studiums oder Studienabschluss in Industrielogistik; ausländisches Hochschulzeugnis; nachgewiesene Qualifikationen in Logistik, Transport, Verkehr (4 ECTS), BWL (10 ECTS), Rechtslehre (4 ECTS), IT (4 ECTS), Englisch (4 ECTS - gilt nicht für Native Speakers) [-]

Master International Banking and Finance

Fachhochschule des BFI Wien
Campusstudium Teilzeit 3 semester September 2017 Österreich Wien

Die Absolventen können auf Master-Ebene Methoden und Ideen in Kunden- und Produktmanagement, Treasury, Kostenrechnung, Controlling, Liquidität und Risikomanagement gelten; analysieren die Verbindungen und die Auswirkungen der zentralen Bankprozesse, planen Maßnahmen, um diese Prozesse zu steuern, und setzen sie in einem internationalen Umfeld; identifizieren und die wichtigsten Themen der Bankverwaltung analysieren, um zu ... [+]

Vermögensverwalter Schatzmeister [-]

Master Quantitative Asset and Risk Management

Fachhochschule des BFI Wien
Campusstudium Teilzeit 2 jahre September 2017 Österreich Wien

[+]

MAs 2017 in Wien, Österreich. PRMIA Akkreditierung für Quantitative Asset and Risk Management / PRM Industrie Zertifikat [-]

Master Strategic HR Management in Europe

Fachhochschule des BFI Wien
Campusstudium Teilzeit 2 jahre September 2017 Österreich Wien

[+]

Umsetzung Strukturen, die die erforderliche Personal in einer markt angemessene Weise Rechnung tragen können und die langfristige Bindung (Employer Branding, Talent Management, Demografischer Management, Worklife-Balance moderne Vergütungsmanagement) erstellen [-]

MA-Programm In Neue Medienproduktion

Webster Leiden Campus- Webster University USA
Campusstudium Vollzeit March 2018 Österreich Wien

Der Master of Arts (MA) in New Media Production ist für Studenten, die eine Beherrschung der Geschichtenerzählen Fähigkeiten in einer Multi-Plattform-Digital-Kommunikationsumgebung. Dieser Grad ist entworfen, um zu schärfen die Produktionsfähigkeiten Schüler bereits haben und die Schüler eine Vielzahl von zusätzlichen Fähigkeiten einzuführen setzt, um in einer Multi-Plattform-Media-Landschaft, die Kenntnisse und das Wissen über die Produktion in verschiedenen Medienformen verlangt voranzutreiben. In der derzeitigen dynamischen Medienumfeld, ist die Nachfrage nach Praktizierende, die in der Lage, Inhalte auf verschiedenen digitalen Plattformen mit der neuesten Geräte und Verfahren zu produzieren. Dieser Grad wurde entwickelt, um Studenten zu unterrichten, wie man erfolgreich zu sein, dass verändernden Medienumfeld und ihnen die Produktion notwendigen Fähigkeiten, um Geschichten mit Auswirkungen kommunizieren zu geben. [+]

MAs 2017 in Wien, Österreich. Der Master of Arts (MA) in New Media Production ist für Studenten, die eine Beherrschung der Geschichtenerzählen Fähigkeiten in einer Multi-Plattform-Digital-Kommunikationsumgebung. Dieser Grad ist entworfen, um zu schärfen die Produktionsfähigkeiten Schüler bereits haben und die Schüler eine Vielzahl von zusätzlichen Fähigkeiten einzuführen setzt, um in einer Multi-Plattform-Media-Landschaft, die Kenntnisse und das Wissen über die Produktion in verschiedenen Medienformen verlangt voranzutreiben. In der derzeitigen dynamischen Medienumfeld, ist die Nachfrage nach Praktizierende, die in der Lage, Inhalte auf verschiedenen digitalen Plattformen mit der neuesten Geräte und Verfahren zu produzieren. Dieser Grad wurde entwickelt, um Studenten zu unterrichten, wie man erfolgreich zu sein, dass verändernden Medienumfeld und ihnen die Produktion notwendigen Fähigkeiten, um Geschichten mit Auswirkungen kommunizieren zu geben. Programmbeschreibung: Der Master of Arts (MA) in den neuen Medien Produktion ist für Studenten, die eine Beherrschung der erzählerischen Fähigkeiten in einer Multi-Plattform-Digital-Kommunikationsumgebung. Dieser Grad ist entworfen, um zu schärfen die Produktionsfähigkeiten Schüler bereits haben und die Schüler eine Vielzahl von zusätzlichen Fähigkeiten einzuführen setzt, um in einer Multi-Plattform-Media-Landschaft, die Kenntnisse und das Wissen über die Produktion in verschiedenen Formen von media.In der aktuellen dynamischen Medienumfeld verlangt voran ist die Nachfrage nach Praktizierende, die in der Lage, Inhalte auf verschiedenen digitalen Plattformen mit der neuesten Geräte und Verfahren zu produzieren. Dieser Grad wurde entwickelt, um Studenten zu unterrichten, wie man erfolgreich zu sein, dass verändernden Medienumfeld und ihnen die Produktion notwendigen Fähigkeiten, um Geschichten mit Auswirkungen kommunizieren zu geben. Die Studierenden können entsprechende 4000-Level-Kurse für Wahlfächer in diesem Programm... [-]

Ma Ostasiatische Wirtschaft und Gesellschaft

Universität Wien
Campusstudium Vollzeit 2 jahre October 2018 Österreich Wien

Das zweijährige Masterstudiengang Ostasien Wirtschaft und Gesellschaft (ECOS) ist ein multidisziplinäres Programm, die sich mit zeitgenössischen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Aspekten der ostasiatischen Raum als Ganzes. Es befindet sich am Institut für Ostasienwissenschaften der Universität Wien in englischer Sprache angeboten. [+]

Das zweijährige Masterstudiengang Ostasien Wirtschaft und Gesellschaft (ECOS) ist ein multidisziplinäres Programm, die sich mit zeitgenössischen gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Aspekten der ostasiatischen Raum als Ganzes. Es befindet sich am Institut für Ostasienwissenschaften der Universität Wien in englischer Sprache angeboten. Weitere Informationen finden Sie in der EcoS Webseite. Wir betrachten Ostasien als mehr als nur die Summe der Länder der Region. Statt mit "Licht-Versionen" von Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch Studien konzentrieren wir uns auf aktuelle transnationale und regionale Fragen sowie über vergleichende Ansätze. Angesichts der gemeinsamen Traditionen sowie die wachsende Wechselbeziehung zwischen Nordostasien (China, Japan und den beiden koreanischen Staaten) und Südostasien haben wir unsere regelmäßigen Aktivitäten in Forschung und Lehre, um die ASEAN-Staaten gehören. Wir glauben, dass es unmöglich ist, das richtige Verständnis der regionalen und länderspezifische Probleme ohne eine solide Grundlage in den etablierten Theorien und Methoden der Sozialwissenschaften zu erreichen. Der Erwerb und die Nutzung dieser Methode ist daher ein Hauptmerkmal unseres Programms. Allerdings sind selbst die besten Methodenkompetenz unwahrscheinlich, um optimale Ergebnisse zu produzieren, wenn sie aus dem Zusammenhang angewendet. Historische und kulturelle Traditionen, Bräuche und Werte begrenzen die Anzahl der tatsächlich verfügbaren Optionen und Einfluss Entscheidungen in ostasiatischen Gesellschaften wie anderswo. Es ist daher kein Zufall, dass unser Programm an einem Bereich Studien Abteilung basieren. EcoS wurde erstmals im Wintersemester 2008 angeboten. Das Ziel des Programms ist es, Experten in der sozialwissenschaftlichen Methoden, die ihre Methodenkompetenz auf der ostasiatischen Region mit einem multidisziplinären Ansatz anwenden zu trainieren. Dementsprechend liegt der Schwerpunkt auf grenzüberschreitende und regionale... [-]

Ma Wissenschaft-Technologie-Gesellschaft

Universität Wien
Campusstudium Vollzeit 2 jahre October 2018 Österreich Wien

Die MA Wissenschaft-Technologie-Gesellschaft bildet Studenten zu einem forschungsorientierten kritischen Verständnis für die immer wichtiger werdenden Beziehungen der Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft beitragen. [+]

MAs 2017 in Wien, Österreich. Wissen und Technologien sind tief mit den Möglichkeiten, die wir in der Welt leben miteinander verflochten. Wie wir kommunizieren, sich bewegen, arbeiten und Pflege für unsere Gesundheit - all das ändert sich ständig über neue wissenschaftliche und technologische Möglichkeiten. Doch neue technisch-wissenschaftlichen Möglichkeiten auch bestehende Wertstrukturen und Lebensweisen, die gesellschaftliche Debatten über die Risiken, Ethik und sozialer Gerechtigkeit führt herauszufordern. Ausführliche Informationen finden Sie in der STS-Webseite. Zur gleichen Zeit, Wissenschaft und Technologie sind nicht von der gesellschaftlichen Umfeld sie Teil sind unberührt. Sozio-ökonomische Erwartungen und breitere imaginaries der technisch-wissenschaftlichen Futures sind ein wesentlicher Bestandteil der modernen Forschungskulturen und beeinflussen, wie Wissen produziert und Neuerungen vorgenommen werden. Das Verständnis dieser komplexen Zusammenhänge von Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft von entscheidender Bedeutung in der Welt von heute. Der Masterstudiengang Wissenschaft-Technologie-Gesellschaft bietet eine einzigartige Gelegenheit, um Know-how in diesem Bereich zu erwerben. Die MA Wissenschaft-Technologie-Gesellschaft bildet Studenten zu einem forschungsorientierten kritischen Verständnis für die immer wichtiger werdenden Beziehungen der Wissenschaft, Technologie und Gesellschaft beitragen. Zentrale Elemente des Programmprofils sind a) eine starke Forschungsorientierung, b) Internationalität sowohl im Rahmen der Lehre als auch im Hintergrund der Schüler, c) eine klare sozialwissenschaftlichen Ansatz mit einer engagierten Offenheit für die heterogenen fachlichen Hintergründen von Studierenden und d) die Konzentration auf sich ergänzenden Fähigkeiten von entscheidender Bedeutung in der heutigen akademischen und Wissensarbeitskontexten. In ihrem jeweiligen Fachrichtungen bietet die MA in Wissenschaft-Technologie-Gesellschaft einen umfassenden und kritischen Ansatz zur Analyse wie (techno) Wissenschaften und Gesellschaft kommunizieren und interagieren; die Kulturen und Kontexte, in... [-]

Master Of Arts In Human Rights

University of Vienna - Human Rights Program
Campusstudium Vollzeit 4 semester September 2017 Österreich Wien

Keine philosophische Idee hat eine tief greifende Auswirkungen auf die internationalen Beziehungen und der Weltpolitik als Menschenrechte hatte. Innerhalb eines halben Jahrhunderts seit dem Zweiten Weltkrieg und den Holocaust, Menschenrechte [+]

Master of Arts in Human Rights

 

Keine philosophische Idee hat eine tief greifende Auswirkungen auf die internationalen Beziehungen und der Weltpolitik als Menschenrechte hatte. Innerhalb eines halben Jahrhunderts seit dem Zweiten Weltkrieg und den Holocaust, die Menschenrechte in die einzige allgemein akzeptierte Wertsystem unserer Zeit entwickelt. Anerkennung von Staaten als demokratisch, entwickelt und friedliebenden Nationen heute hängt von ihrer Fähigkeit und Bereitschaft, die Menschenrechte zu schützen. Langfristige Diktatoren und brutal Militärherrscher werden zunehmend verdrängt und zur Rechenschaft gezogen werden für schwere und systematische Verletzungen der Menschenrechte vor internationalen Strafgerichtshöfe. Auch Wirtschaftsunternehmen und internationalen Organisationen sind durch ihre Leistung Menschenrechte beurteilt. In Postkonfliktsituationen und Übergänge von totalitären zur Demokratie, der Menschenrechte ein wesentlicher Bestandteil der Friedenskonsolidierung, Entwicklung und gute Regierungsführung. Menschenrechte öffnen die Türen zu einer besseren Welt für alle.... [-]