close

Filter

Ergebnisse ansehen

Vergleichen Sie alle MA-Studiengänge in Fachstudium in Estland 2020

Ein Master of Arts oder MA ist ein Graduiertenabschluss der in der Regel nach einem Studium der schönen Künste, Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften oder anderen, ähnlichen Fachbereichen verliehen wird. Diese Studiengänge dauern in der Regel ein bis zwei Jahre. Ein professionelles Studienprogramm ist eine ausgezeichnete pädagogische Wahl für alle, die daran interessiert sind, eine loh… Weiterlesen

Ein Master of Arts oder MA ist ein Graduiertenabschluss der in der Regel nach einem Studium der schönen Künste, Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften oder anderen, ähnlichen Fachbereichen verliehen wird. Diese Studiengänge dauern in der Regel ein bis zwei Jahre.

Ein professionelles Studienprogramm ist eine ausgezeichnete pädagogische Wahl für alle, die daran interessiert sind, eine lohnende Karriere nach dem Verlassen der Hochschulbildung zu verfolgen. Diese Art von Programm soll den Schülern beibringen, was sie über das Eintreten und Erfolg am Arbeitsplatz wissen müssen.

Estland ist eine demokratische parlamentarische Republik in fünfzehn Bezirke aufgeteilt, mit seiner Hauptstadt und größte Stadt ist Tallinn. Estland hat 12 öffentliche und 8 private Hochschulen. Die älteste Universität des Landes ist die Universität von Tartu, im Jahre 1632 gegründet.

Erstklassige Master of Arts-Studiengänge in Fachstudium in Estland 2020

Weniger Informationen
Ähnliche Studienrichtungen
arrow_drop_up arrow_drop_down
format_list_bulleted Filter
University of Tartu
Tartu, Estland (Reval)

Das MA-Programm verbindet umfassende Studie der internationalen Beziehungen als akademische Disziplin und politische Praxis mit in ein tiefes Verständnis von einem oder mehrer ... +

Das MA-Programm verbindet umfassende Studie der internationalen Beziehungen als akademische Disziplin und politische Praxis mit in ein tiefes Verständnis von einem oder mehreren wichtigen Regionen der Welt. -
MA
Vollzeit
2 jahre
Englisch
Campusstudium

TIPP! Wenn Sie eine Hochschule vertreten und Ihre Studiengänge auf unseren Listen hinzufügen möchten, Kontakt