Master of Arts-Studiengang in Sachsen-Anhalt, Deutschland

Erstklassige Master of Arts-Studiengänge in Sachsen-Anhalt, Deutschland 2017/2018

Master

Der MA-Abschluss ist in erster Linie für Studenten, die ihre allgemeine Mathematikunterricht zu verbessern oder zu lehren wollen.

Deutschland, offiziell die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler parlamentarische Republik in westlichen Mitteleuropa. Das Land besteht aus 16 Bundesstaaten und die Hauptstadt und größte Stadt ist Berlin.

Sachsen-Anhalt ist eine von mehreren Binnenstaat Staaten in Deutschland. Seine Hauptstadt ist Magdeburg und spielt die Heimat von mehr als 2,2 Millionen Einwohner. Es hat einige Hochschulen bietet eine Reihe von Programmen.

Vergleichen Sie alle Master of Arts-Studiengänge in Sachsen-Anhalt, Deutschland 2017/2018

Weiterlesen

Master in Soziale Arbeit in der alternden Gesellschaft

Magdeburg-Stendal University of Applied Sciences
Campusstudium Vollzeit 3 semester April 2018 Deutschland Magdeburg

Wie sind soziale Dienste zu organisieren, wenn die sozialen Ungleichheiten im Alter und zwischen den Altersgruppen sich verschärfen, wenn „abgehängte“ Regionen entstehen, in denen die Infrastruktur und die Gesundheits- und Sozialversorgung ausdünnen? [+]

MAs 2017/2018 in Sachsen-Anhalt, Deutschland. Studienbeginn Das Studium beginnt zum Sommersemester. Bewerbungsschluss Sommersemester: 15.03. Studienziele Wie sind soziale Dienste zu organisieren, wenn die sozialen Ungleichheiten im Alter und zwischen den Altersgruppen sich verschärfen, wenn „abgehängte“ Regionen entstehen, in denen die Infrastruktur und die Gesundheits- und Sozialversorgung ausdünnen? Ziel des Studiengangs ist die Professionalisierung einer demographiesensiblen sozialen Arbeit, insbesondere durch die Fähigkeit zur Erarbeitung und Weiterentwicklung tragfähiger Konzeptionen der Alten- und Generationenarbeit, die Fähigkeit, diese Konzeptionen umzusetzen und organisatorisch zu gestalten, die Fähigkeit zur ressortübergreifenden Kooperation mit anderen Professionen, Institutionen und sozialen Diensten im Sinne einer fördernden Sozialraum- und Lebensweltgestaltung sowie die Fähigkeit, praxisbezogene Forschung zu konzipieren, durchzuführen und zu evaluieren. Akkreditierung Dieser Studiengang ist akkreditiert. Die Akkreditierung wurde durchgeführt von der Akkreditierungsagentur im Bereich Gesundheit und Soziales e.V. (AHPGS). Studieninhalte Der Studiengang ist in Module unterteilt, in denen vertiefte Kenntnisse der Sozialen Arbeit mit ihren rechtlichen und ökonomischen Voraussetzungen, Kenntnisse der Gerontologie und der Methoden der empirischen Sozialforschung erworben werden. Es werden grundlegende Kenntnisse zur Lebenslage Älterer und dem Alternsprozess, zum Lebenslauf und zu den Generationenbeziehungen erworben, die durch vertiefte Kenntnisse in quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden ergänzt werden. Zudem stehen die rechtlichen, institutionellen und ökonomischen Grundlagen sowie Handlungsstrategien der Prävention und Intervention im Vordergrund. Im dritten Semester ist eine Master-Thesis anzufertigen. Begleitend findet ein gerontologisches Kolloquium statt. Voraussetzungen Zulassungsvoraussetzung ist der Abschluss eines Hochschulstudiums der Fachrichtung Soziale Arbeit oder vergleichbarer sozial- und gesundheitswissenschaftlicher Disziplinen. Dieser Abschluss muss mit mindestens guten Leistungen erfolgt sein. Zudem ist bei der Bewertung der Abschluss-Arbeit... [-]

Master in Sozial- und Gesundheitsjournalismus

Magdeburg-Stendal University of Applied Sciences
Campusstudium Vollzeit 4 semester October 2017 Deutschland Magdeburg

Im Master-Studiengang Sozial- und Gesundheitsjournalismus werden Journalistinnen und Journalisten mit Themenschwerpunkt Soziales und Gesundheit ausgebildet. [+]

Studienbeginn Das Studium beginnt zum Wintersemester. Bewerbungsschluss Wintersemester: 15.09. Studienziele Im Master-Studiengang Sozial- und Gesundheitsjournalismus werden Journalistinnen und Journalisten mit Themenschwerpunkt Soziales und Gesundheit ausgebildet. Dieses interdisziplinäre Angebot tritt den immer komplexeren gesellschaftlichen Entwicklungen im Bereich der Sozial- und Gesundheitssysteme entgegen, die insbesondere für Laien und Journalisten immer schwieriger zu verstehen und verständlich darstellbar sind. Für die mediale Vermittlungskompetenz der Fachleute im Sozial- und Gesundheitswesen stellt diese Entwicklung eine zunehmende Herausforderung dar und erfordert daher entsprechend qualifizierte Fachkräfte. Das Studienangebot richtet sich sowohl an Absolventinnen und Absolventen aus dem journalistischen Bereich, die sich auf sozial- und gesundheitswissenschaftliche Themen spezialisieren wollen, als auch an jene des Sozial- und Gesundheitswesens, die beruflich an der Schnittstelle zu den Medien tätig sind oder es werden möchten. Akkreditierung Dieser Studiengang ist akkreditiert. Die Akkreditierung wurde durchgeführt vom Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut (ACQUIN). Studieninhalte Im Studiengang werden die erforderlichen Fachqualifikationen bei der journalistischen Planung, Organisation und Produktion von Medieninhalten sowie die für das spezifische Studienziel erforderlichen Sachqualifikationen auf dem Gebiet des Sozial- und Gesundheitswesens in Themenbereichen wie Soziale Arbeit und Jugendarbeit, psychosoziale Kontexte, Prävention und Medialisierung des Gesundheitswesens vermittelt. Das Besondere am Master Sozial- und Gesundheitsjournalismus ist die Verzahnung der beiden beteiligten Fächer z. B. durch: die Vermittlung der journalistischen Anlagen an thematischen Beispielen aus Themenbereichen der Sozial- und Gesundheitswissenschaften die Erstellung journalistischer Produkte mit je einem Betreuer aus dem journalistischen Bereich sowie den Bereichen Sozial- und Gesundheitswissenschaften. Das Studium schärft den Blick für eine kritische Auseinandersetzung mit sozialer Wirklichkeit und vermittelt die Fähigkeit, die Wirkungsweisen... [-]

Master in Interaction Design

Magdeburg-Stendal University of Applied Sciences
Campusstudium Vollzeit 3 semester April 2018 Deutschland Magdeburg

Der Master-Studiengang Interaction Design wendet sich an Studierende verschiedener Professionen, die aktiv an der Gestaltung und Integration neuer Informations- und Kommunikationstechnologien in die menschgemachte Umwelt arbeiten wollen. [+]

MAs 2017/2018 in Sachsen-Anhalt, Deutschland. Studienbeginn Das Studium beginnt zum Winter- und Sommersemester. Bewerbungsschluss Wintersemester: 31.05. Bewerbungsschluss Sommersemester: 15.11. Studienziele Der Master-Studiengang Interaction Design wendet sich an Studierende verschiedener Professionen, die aktiv an der Gestaltung und Integration neuer Informations- und Kommunikationstechnologien in die menschgemachte Umwelt arbeiten wollen. Absolventinnen und Absolventen mit einem Master in Interaction Design sind in der Lage, in der Entwicklung von komplexen Industrieprodukten die Gestaltung von sinnfälligen Benutzungsszenarien zu konzipieren und in einem multidisziplinären Team zu realisieren. Interaction-Design stellt den Benutzer und Benutzungsszenarien in den Mittelpunkt der Konzeptentwicklung. Der Master-Studiengang ist in der Weise konzipiert, dass das Studium einschließlich der Anfertigung der Master-Thesis in einer Regelstudienzeit von drei Semestern abgeschlossen werden kann. Akkreditierung Dieser Studiengang ist akkreditiert. Die Akkreditierung wurde durchgeführt vom Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut (ACQUIN). Studieninhalte Der Master-Studiengang stellt interdisziplinäres Arbeiten in den Mittelpunkt und steht deshalb sowohl Absolventen und Absolventinnen mit einem Bachelor oder einem Diplom im Design als auch Absolventen und Absolventinnen anderer Fachrichtungen offen, so sie ein dezidiertes Interesse und Befähigung am Interaction Design belegen können. Zu den einschlägigen Studienrichtungen gehören künstlerisch-gestalterische Studiengänge sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, wie Elektrotechnik, Informatik oder Computervisualistik ebenso wie geisteswissenschaftliche Studiengänge, z. B. im Bereich Psychologie, Medien- oder Erziehungswissenschaft. Das Master-Programm "Interaction Design" vertieft speziell die Kenntnisse zur Gestaltung der Interaktion von Mensch und rechnergestützten Systemen. Das Angebot der Lehrveranstaltungen im Design wird durch speziell ausgewählte Lehrveranstaltungen in der Elektrotechnik sowie aus dem Bereich der Sozialwissenschaften ergänzt. Eine Lehrkooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität und Kooperationsprojekte mit Firmen runden das... [-]

Europäischer Master in Gebärdensprachdolmetschen

Magdeburg-Stendal University of Applied Sciences
Campusstudium Vollzeit 5 semester October 2017 Deutschland Magdeburg

Der European Master in Sign Language Interpreting (EUMASLI) ist ein innovativer europäischer Master-Studiengang für Gebärdensprachdolmetschen, der von der Hochschule Magdeburg-Stendal, der Humak University of Applied Sciences (Helsinki/Kuopio, Finnland) und der Heriot-Watt University (Edinburgh, Großbritannien) im Rahmen einer EU-Erasmus-Förderung entwickelt wurde. [+]

Studienbeginn Das Studium beginnt zum Wintersemester. Bewerbungsschluss bitte erfragen! Studienziele Der European Master in Sign Language Interpreting (EUMASLI) ist ein innovativer europäischer Master-Studiengang für Gebärdensprachdolmetschen, der von der Hochschule Magdeburg-Stendal, der Humak University of Applied Sciences (Helsinki/Kuopio, Finnland) und der Heriot-Watt University (Edinburgh, Großbritannien) im Rahmen einer EU-Erasmus-Förderung entwickelt wurde. Bei EUMASLI handelt es sich um ein weiterbildendes Teilzeitstudienangebot mit Präsenzphasen in den beteiligten Hochschulen sowie mit Selbststudienphasen. Akkreditierung Dieser Studiengang ist akkreditiert. Die Akkreditierung wurde durchgeführt vom Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut (ACQUIN). Voraussetzungen Als Zulassungsvoraussetzung gelten: der Nachweis eines ersten akademischen Studienabschlusses und der Nachweis gründlicher professioneller Erfahrung im Bereich Gebärdensprachdolmetschen durch eine mindestens dreijährige berufspraktische Erfahrung als Gebärdensprachdolmetscher und der Nachweis von Englischkenntnissen auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens und die erfolgreiche Teilnahme an der Eignungsfeststellungsprüfung (siehe Feststellungsverfahren 3/2013). [-]

Master in Kindheitswissenschaften und Kinderrechte

Magdeburg-Stendal University of Applied Sciences
Campusstudium Vollzeit 4 semester October 2017 Deutschland Magdeburg

Der innovative Studiengang basiert auf der UN-Kinderrechtskonvention sowie der Umsetzung der enthaltenen Kinderrechte. Kinder haben Rechte auf Beteiligung an allen sie betreffenden Entscheidungen und Prozessen, gerechten Zugang zu gesellschaftlichen Ressourcen (z. B. Gesundheit, Bildung) und effektiven Schutz vor Gewalt und Ausbeutung. Bund, Länder und Kommunen sind aufgefordert alle kinderbezogenen Institutionen, Prozesse und Maßnahmen unter diesen Gesichtspunkten zu gestalten und zu evaluieren. [+]

MAs 2017/2018 in Sachsen-Anhalt, Deutschland. Studienbeginn Das Studium beginnt zum Wintersemester. Bewerbungsschluss Wintersemester: 15.09. Studienziele Der innovative Studiengang basiert auf der UN-Kinderrechtskonvention sowie der Umsetzung der enthaltenen Kinderrechte. Kinder haben Rechte auf Beteiligung an allen sie betreffenden Entscheidungen und Prozessen, gerechten Zugang zu gesellschaftlichen Ressourcen (z. B. Gesundheit, Bildung) und effektiven Schutz vor Gewalt und Ausbeutung. Bund, Länder und Kommunen sind aufgefordert alle kinderbezogenen Institutionen, Prozesse und Maßnahmen unter diesen Gesichtspunkten zu gestalten und zu evaluieren. Die Studierenden werden dazu befähigt, Kinder in ihren Belangen und Interessen im Sinne der UN-Kinderrechtskonvention gegenüber zuständigen politischen Instanzen in allen Berufsfeldern wissenschaftlich begründet zu vertreten. Sie unterstützen Kinder und Jugendliche mithilfe akteursbezogener bzw. subjektorientierter Ansätze, die darauf abzielen die institutionellen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen von den Betroffenen aus zu begreifen und mit ihnen zu gestalten. Kindheitswissenschaftlerinnen und Kindheitswissenschaftler können beispielsweise Projekte und Programme zur Integration sozial benachteiligter Kinder gestalten, kindliche Gesundheit fördern und entsprechende Präventionsprogramme implementieren, partizipatorisch politische Projekte mit Kindern und Jugendlichen entwickeln, Bedingungen und Auswirkungen der Kinderarmut sowie Lebenslagen von Kindern mit Migrationshintergrund erforschen und entsprechende regionale Integrationsprojekte auf den Weg bringen. Studieninhalte Im Studium werden die gesellschaftlich konstituierten Lebenslagen und -situationen von Kindern und Jugendlichen sowie deren rechtliche Rahmenbedingungen thematisiert und Kompetenzen in der Umsetzung dieser Rechte vermittelt. Zentrale Inhalte sind: Kindheitswissenschaften als Multidisziplin auf kindheitssoziologischer Basis Kinderechte national und international Methoden und Techniken der Kindheits- und Kinderrechteforschung einschließlich ethischer und rechtlicher Fragen der Forschung mit und über Kinder(n) Childhood Studies und transdisziplinäre Perspektiven auf die Anwendung der Kinderrechte Didaktik in... [-]

Master Of Arts In Internationalen Sozialwissenschaften

Friedensau Adventist University
Campusstudium Vollzeit 4 - 6 semester October 2017 Deutschland Möckern

Der Master of Arts in Internationalen Sozialwissenschaften (MA ISS) ist ein interdisziplinäres Studienprogramm, die Studenten für eine Karriere in der internationalen Sozialmanagement bereitet. Es ermöglicht es den Studierenden in der professionellen Karriere-Optionen wie professionelle Beschäftigung als Experten in der internationalen Sozialmanagement, Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und humanitäre Hilfe, Planung, Steuerung und sind spezialisiert ... [+]

Master of Arts in International Social Sciences Der Master of Arts in Internationalen Sozialwissenschaften (MA ISS) ist ein interdisziplinäres Studienprogramm, die Studenten für eine Karriere in der internationalen Sozialmanagement bereitet. Es ermöglicht es den Studierenden in der professionellen Karriere-Optionen wie professionelle Beschäftigung als Experten in der internationalen Sozialmanagement, Entwicklungszusammenarbeit, Katastrophenhilfe und humanitäre Hilfe, Planung, Verwaltung und Bewertung von nachhaltigen Entwicklungsprojekten spezialisiert, die Zusammenarbeit mit den Rechtsansatz in der menschlichen Vereinten Nationen Rechtssystem, Verwaltung Programme zur Armutsbekämpfung mit Organisationen der Zivilgesellschaft, Engagement in der gewaltfreien Konfliktlösung, Frieden und Versöhnung, und die aktive Teilnahme in verschiedenen Bereichen der Global Governance. Theologische Hochschule Friedensau ist aktiv an Forschungsprojekten in Entwicklungsländern beteiligt profitieren arme und benachteiligte Bevölkerungsgruppen. Sie kooperiert mit internationalen akademische Einrichtungen, staatliche Regierungen, UN-Agenturen und Akteure der Zivilgesellschaft für ganzheitliche und nachhaltige Entwicklung, Wahrung der Menschen- und Minderheitenrechte, soziale Gerechtigkeit, Frieden und Versöhnung. Internationale Arbeitsvermittlung für Absolventen können aus einem Pool von Kooperationsstellen gefunden werden. Eine niedrige Schüler-Professor-Verhältnis ermöglicht eine enge Zusammenarbeit zwischen Lehrenden und Studierenden und sorgt für individuelle Betreuung und Unterstützung in spezifischen Forschungsinteressen. Selbstverwaltete Studentenverbände zu erleichtern Teilhabe und Integration innerhalb des Universitätscampus. Inhalt Einführung in die Internationale Vereinigung für Soziale Verwaltung Entwicklungstheorien Wissenschaftliche Methoden und Forschungsansätze (Teil I und II) Complex qualitativen Sozialforschung Komplexe quantitative Sozialforschung Spezielle Sozialforschung Armutsanalyse und die Linderung der Armut Menschenrechte in der Sozialarbeit, Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe Vergleichende Religion und Entwicklungspolitik Internationale und vergleichende Studien der angewandten Sozialwissenschaften Internationale und vergleichende Bildungs Globalisierung und Global Governance Gender und soziale Entwicklung Systeme der sozialen... [-]