Master of Arts-Studiengang in Tampere, Finnland

Erstklassige Master of Arts-Studiengänge in Tampere, Finnland 2017/2018

Master

Master-Abschlüsse sind vielseitiger als Doktoranden Qualifikationen und haben eine breite Palette von beruflichen und akademischen Anwendungen. Nach Angaben des US Department of Education, drei Arten von Master-Programme existieren Forschung, professionell und Terminal. Die beliebtesten Master-Abschluss Typen sind Master of Arts (MA) und Master of Science (MS) in einer Mischung von Fachgebieten.

Finnland, offiziell die Republik Finnland, ist ein nordisches Land in der Fennoscandian Region Nordeuropa.

Mit einer Bevölkerung von über 200.000 Einwohnern ist Tampere Stadt eine der bevölkerungsreichsten Städte in Finnland, und diese Zahl bekommt einen stetigen Anstieg. Die Stadt verfügt über 4 Hochschulen.

Vergleichen Sie alle Master of Arts-Studiengänge in Tampere, Finnland 2017/2018

Weiterlesen

Master-Studiengang in der Medienbildung (Master Der Sozialwissenschaften Oder Master Of Education)

University of Tampere
Campusstudium Vollzeit 2 jahre August 2019 Finnland Tampere

Das Programm entwickelt Studenten 'Expertise in der Nachhilfe die Entwicklung konzeptioneller Bewusstsein und praktische Fähigkeiten, die für Kompetenz im Lesen notwendig sind und Schreibmedien und geeignete Lernumgebungen in verschiedenen Kontexten zu schaffen. [+]

MAs 2017/2018 in Tampere, Finnland. Der nächste Bewerbungszeitraum für das Masterstudiengang Medienpädagogik wird im Dezember 2018 - Januar 2019 für Programme ab 2019 stattfinden. Abschluss: Master of Arts oder Master of Social Sciences, je nach Spezialisierung Dauer: 2 Jahre Umfang: 120 ECTS Startdatum: August 2019 (zu bestätigen) Studiengebühren für Nicht-EU / EWR-Studierende: 10 000 € / Jahr Lesen Sie mehr über Stipendien Der Schwerpunkt des Programms liegt auf Know-how in der neuen Disziplin der Medienerziehung zu entwickeln. Die Disziplin wird durch die Verknüpfung von Medienkompetenz zu Informations- und Kommunikationstechnologien in das Lernen, Mediennutzung und kritisches Denken in Medien gesättigten Gesellschaften gebildet. Das Programm entwickelt Studenten 'Expertise in der Nachhilfe die Entwicklung konzeptioneller Bewusstsein und praktische Fähigkeiten, die für Kompetenz im Lesen notwendig sind und Schreibmedien und geeignete Lernumgebungen in verschiedenen Kontexten zu schaffen. Die Master-Studiengang und Forschung im Bereich der Medienerziehung unterstützen die aktuellen Forschungsschwerpunkte seiner Heimat, School of Communication, Medien und Theater, vor allem aus der Perspektive der audiencing und Prioritäten. Kooperationspartner des Programms ist die School of Education, die die Perspektive der pädagogischen Ansätzen in vermittelten Lernumgebungen zum Programm beiträgt. Die Master-Studiengang für Medienerziehung Vorteile im Großen und Ganzen von den aktuellen Medien und Bildungsstudien, vor allem Publikum Wissenschaft, Medien literacies, Ausbildung, Studium in Umgebungen und Informationstechnologien in den Bereichen Bildung, interkulturelle Bildung, pädagogische Führung, Medienmanagement und Studien in der Medienkultur, Theater und Drama zu lernen. Warum Medienbildung? Das Programm wird Reife in den kognitiven Fähigkeiten erleichtern erforderlich, zu verstehen und zu bewerten Medien und deren Inhalte sowie... [-]

Studiengang Gender Studies Master (Abschluss: Master Der Sozialwissenschaften)

University of Tampere
Campusstudium Vollzeit 2 jahre August 2019 Finnland Tampere

Die multidisziplinäre Master in Gender Studies bietet Weiterbildung im Bereich der Geschlechterforschung für finnische und ausländische Studenten mit einer Vielzahl von akademischen Hintergrund und Karrierepläne. [+]

Die nächste Bewerbungsfrist für das Masterstudiengang Gender Studies findet im Dezember 2018 - Januar 2019 für Programme ab 2019 statt. Abschluss: Master of Social Sciences Dauer: 2 Jahre Umfang: 120 ECTS Startdatum: August 2019 (zu bestätigen) Studiengebühren für Nicht-EU / EWR-Studierende: 10 000 € / Jahr Lesen Sie mehr über Stipendien Das multidisziplinäre Master in Gender Studies bietet erweiterte Ausbildung im Bereich der Geschlechterforschung für finnische und ausländische Studenten mit einer Vielzahl von akademischen Hintergrund und Karrierepläne. Die Einbeziehung lokaler, interkulturelle und transnationale Betonungen, fördert den Lehrplan Studenten und Dozenten aus vor allem die Geisteswissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften zu entwickeln innovative, intersectional und interdisziplinäre Möglichkeiten der Erweiterung Wissen über Geschlecht und Sexualität in globalen, lokalen und historischen Kontexten. Der Grad greift in die weitreichende und multidisziplinäre Perspektiven im Zusammenhang mit der Geschlechterforschung: Queer Studies, transgender Studien, Sexualität Studien, Rasse und ethnische Zugehörigkeit Studien, Disability Studies, Bereich und globale Studien, Kulturstudien, postkolonialer und transnationale Studien. Dieses Programm ist in der interdisziplinären Erforschung von Geschlecht und Sexualität gebaut, die Kluft zwischen den Sozialwissenschaften und den Geisteswissenschaften überbrücken. Das Gender Studies-Programm in den Sozialwissenschaften für Schüler mit besonderen Interessen entwickelt und in den Geisteswissenschaften. Es befasst sich mit den neuesten Debatten, Spitzenforschung mit Hilfe von diesem spannenden und wachsenden Bereich der Studie. Er ist der Auffassung Theorien und Ansätze zu Gender und Sexualität, und untersucht die Art und Weise, in der diese sich schneiden mit Konzepten der Rasse, der ethnischen Zugehörigkeit, Alter, abledness, Religion und Klasse konkurrieren. Warum MDP in Gender Studies? Der... [-]

Master-Studiengang In Den Kulturwissenschaften, Ma

University of Tampere
Campusstudium Vollzeit 2 jahre August 2018 Finnland Tampere

Das Ziel des Master in Kulturwissenschaft ist es, Verständnis von Kultur als eine Dimension aller Menschen Praktiken, die produziert und definiert soziale Realitäten zu entwickeln. Der Studiengang führt in modernen Schlüsselfragen in den Kulturwissenschaften und entwickelt analytische und kritische Fähigkeiten bei der Analyse von aktuellen kulturellen Phänomenen. [+]

MAs 2017/2018 in Tampere, Finnland. Zwischen dem 1. Dezember 2017 und dem 17. Januar 2018 anwenden Abschluss: Master of Arts Dauer: 2 Jahre Umfang: 120 ECTS Startdatum: August 2018 Studiengebühren für Nicht-EU / EWR-Studierende: 10 000 € / Jahr Lesen Sie mehr über Stipendien Der Grad bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen und Schwellen kulturellen Realitäten und Theorien sowie praktische Werkzeuge für die Analyse der heutigen kulturellen Phänomenen. Der Schwerpunkt des Programms ist es in der heutigen sozio-kulturellen Gegebenheiten. Es erforscht eine Welt, in der verschiedene Formen der Mobilität, Durchgänge der üblichen Grenzen (zB zwischen den Nationalstaaten, Wirtschaft, Politik und Kultur oder Ausdrucksformen) sowie neue Hybriden neue kulturelle Artikulationen und Praktiken. Das Programm wird an der Universität Tampere in den Kulturwissenschaften auf der Grundlage der starken Forschung und Lehre Tradition gebaut. Studienziele Nach dem Abschluss des Master-Studiengang in Kulturwissenschaften, werden Sie in der Lage sein, verstehen die Natur der aktuellen Kulturarbeit identifizieren und die wichtigsten theoretischen Perspektiven verwenden Kultur und kulturelle Prozesse zu konzipieren machen gerechtfertigt und ethische Entscheidungen in Ihrer beruflichen Tätigkeit geben fließend Präsentationen und Argumente zu bestimmten Forschungsbereich, sammeln Material und zu analysieren, unabhängig und kritisch arbeiten in einer Gruppe und argumentieren und berichten auf der Grundlage systematischer Forschung eine Kompetenz weiterhin Studien für eine Promotion haben festgestellt, Berufschancen Das Programm unterstützt die Studierenden beim Aufbau und die erforderlichen Kompetenzen in der sich wandelnden Umfeld der Kulturproduktion als auch die Wissenschaft zu stärken. Cultural Studies Programm bietet Know-how für die berufliche Laufbahn, in der ein Verständnis... [-]