MRes In der Historischen Forschung

University of Stirling

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

MRes In der Historischen Forschung

University of Stirling

Einführung

Der Master of Research in Historical Research ist ein einjähriger Kurs, der forschungsorientiert ist und Spezialisierungen in bestimmten Forschungsbereichen ermöglicht. Die Schüler erhalten einen individuellen Betreuer, der ihr unabhängiges Studium leitet und den Lehrplan nach ihren Interessen und Bedürfnissen plant. Die Schüler sollten regelmäßigen Kontakt mit den Vorgesetzten über E-Mail und einen vereinbarten Zeitplan für Treffen haben, um ihre Arbeit zu besprechen und Entwürfe von Einreichungen zu prüfen.

Der Master of Research (MRes) ist konzipiert

  • um es den Studenten zu ermöglichen, gut ausgebildete Historiker zu werden
  • um zu demonstrieren, dass sie in der Lage sind, an der Universität Stirling oder an anderen Universitäten in Großbritannien und Übersee zu promovieren. Beide werden durch den Abschluss von unabhängigen Studienmodulen, Feldseminaren und Qualifizierungsmaßnahmen unter Aufsicht erreicht.

Es ist auch möglich , eine Umweltgeschichte zu folgen Pathway und ein nahezu lückenloses MRes in der Geschichtswissenschaft: Umweltgeschichte

Die Schüler erhalten einen individuellen Betreuer, der ihr unabhängiges Studium leitet und den Lehrplan nach ihren Interessen und Bedürfnissen plant.

Akkreditierung

Das MRES-Programm und alle konstituierenden Module sind im Einklang mit den akademischen Verfahren der Universität aufgebaut und werden vollständig bewertet und extern untersucht. Das Programm wird sowohl vom Arts and Humanities Research Council als auch vom Economic and Social Research Council anerkannt. Beide haben PhD Awards an herausragende Stirling-Absolventen der MRes vergeben.

Kursziele

Dieses Programm bereitet Sie auf weitere Recherchen vor:

  • Koordination der Bereitstellung von zusätzlichen oder externen Fähigkeiten Training und Entwicklung der Anwendung von Forschungskompetenzen
  • Die Studierenden erhalten praktische Erfahrung in der Entwicklung und Anwendung einer Forschungsmethode zur Befragung von Primärquellen
  • qualitative und quantitative Analysen
  • die Anwendung von IT bei der Informationsbeschaffung, insbesondere bibliographischer Datenbanksoftware,
  • Kommunikationsfähigkeit, schriftlich und mündlich
  • Projektdesign mit der Konzeption von Forschungsfragen und der Präsentation von Daten und Datenanalysen

Zugangsvoraussetzungen

Akademische Anforderungen

Ein Minimum von einem zweiten Grad Honors Degree (2.1 bevorzugt) oder gleichwertig in einem relevanten Fach. Bewerber ohne diese formalen Qualifikationen, aber mit einer angemessenen angemessenen / relevanten Arbeit / Lebenserfahrung sind aufgefordert, sich zu bewerben.

Forschungsvorschlag erforderlich (maximal 1500 Wörter).

Englisch Sprachanforderungen

Wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist, benötigen Sie eine der folgenden Qualifikationen, um Ihre Englischkenntnisse nachzuweisen:

  • IELTS: 6.5 mit 6.0 Minimum in jeder Fähigkeit
  • Cambridge Certificate of Englischkenntnisse (CPE): Note C
  • Cambridge Certificate of Advanced English (CAE): Klasse B
  • Pearson Test of English (Academic): 60 mit 56 in jeder Komponente
  • IBT TOEFL: 90 ohne Untertest weniger als 20

Stipendien

Stipendium der University of Stirling Postgraduate Merit

Die University of Stirling bietet jedem Studenten aus Großbritannien oder der Europäischen Union einen First Class Honours-Abschluss (oder ein gleichwertiges Diplom) mit einem Stipendium von £ 2,000 an, um Vollzeitunterricht in einem unterrichteten Master-Studiengang oder £ 1000 für ein Teilzeitstudium zu erhalten.

Wenn Sie die erforderliche Punktzahl nicht erreichen, können Sie sich möglicherweise für einen unserer vorbereitenden Englischkurse anmelden. Um sich zu registrieren, müssen Sie ein bedingtes Angebot für Ihren Kurs halten und einen IELTS-Wert von 0,5 oder 1,0 unter dem erforderlichen Standard haben.

Struktur und Inhalt

Der Master of Research in Historical Research ist ein einjähriges Programm, das forschungsorientiert ist und eine Spezialisierung in bestimmten Forschungsbereichen ermöglicht. Die Schüler erhalten einen individuellen Betreuer, der ihr unabhängiges Studium leitet und den Lehrplan nach ihren Interessen und Bedürfnissen plant. Die Schüler sollten regelmäßigen Kontakt mit den Vorgesetzten über E-Mail und einen vereinbarten Zeitplan für Treffen haben, um ihre Arbeit zu besprechen und Entwürfe von Einreichungen zu prüfen.

Historiographie: Studenten, die die MRes nehmen, nehmen ein unabhängiges Studium der historischen Literatur eines ausgewählten Feldes vor. Coursework umfasst ein 10.000-Wörter-Papier, das die Arbeiten von Historikern kritisch überprüft und ein Thema identifiziert, das für die ursprüngliche Forschung in einer Dissertation geeignet ist (Modul 4 unten). Es gibt keine Klassen; Eins-zu-Eins-Überwachungssitzungen werden zu jeweils passenden Zeiten angesetzt.

Research Skills Training: Die Studenten planen einen persönlichen Reiseplan, der die Teilnahme an Veranstaltungen der Stirling Graduate School und Stirling Historians durch Trainingsmodule beinhaltet. Die Sitzungen umfassen persönliche Entwicklung und Karriereplanung, Beantragung von Zuschüssen, Durchführung von qualitativen und quantitativen Analysen und Datenbankmanagement. Ein intensives, einwöchiges Programm umfasst historisch-spezifische Disziplinen, einschließlich historischer Ansätze, dokumentarischer Aufbereitung, Paläographie und biografischen Quellen. Zusätzliche Klassen in Sprachen können arrangiert werden. Die Studierenden besuchen historische Forschungsseminare und präsentieren im Juni auf dem History postgraduate Symposium ein kurzes Arbeitspapier. Die Kursarbeit beinhaltet die Erstellung einer Forschungsbibliographie für die Dissertation und die ordnungsgemäße Durchführung von Kompetenzworkshops.

Quellen und Methoden: Die Schüler diskutieren mit ihrem Vorgesetzten, wie sie ihre Forschungsfähigkeiten anwenden und entwickeln können. Dies kann Weiterbildung, etwa in Sprachen oder Paläographie, oder die Teilnahme an externen Kursen zum Aufbau relationaler Datenbanken oder zur Sozialtheorie beinhalten. Die Studierenden untersuchen auch eine Reihe von Quellen zu ihrem Forschungsthema und üben die Methoden, die sie gelernt haben. Coursework umfasst ein 5 000-Wörter-Papier, das den Forschungswert und die Bedeutung der ausgewählten Quellen erläutert und die geeigneten Konzepte, Theorien und Methoden für die Analyse und Interpretation aufzeigt. und einen auf Methoden und Quellen basierenden Fähigkeitstest.

Dissertation: Nachdem die Sekundärliteratur und die Primärquellen recherchiert und entsprechende Forschungskompetenzen erworben wurden, werden die Abschlussarbeiten mit einer Dissertation von bis zu 20.000 Wörtern abgeschlossen.

Lieferung und Bewertung

Die Lieferung erfolgt in erster Linie durch Eins-zu-Eins-Sitzungen mit den Mitarbeitern, die Ihre Dissertation betreuen und direktes Feedback zu Historiographie und Quellen und Methoden geben. In Absprache mit Ihrem Vorgesetzten werden Fortbildungs- und Kompetenzelemente geplant, die Aktivitäten in vier Bereichen umfassen: allgemeine Fähigkeiten; Beschäftigungsfähigkeit Fähigkeiten 'Breite des Wissens, fachspezifische Fähigkeiten. Die Studenten müssen Anfang Dezember das einwöchige Programm sowie die Geschichte und die damit verbundenen Disziplinfähigkeiten besuchen und Anfang Juni ein kurzes Referat über ihre eigene Forschung auf der Stirling Postgraduate Conference halten.

Modi des Studiums

Der Master of Research in Historical Research ist ein einjähriges Lehrprogramm, das forschungsorientiert ist und eine Spezialisierung in bestimmten Forschungsbereichen ermöglicht. Die Schüler erhalten einen individuellen Betreuer, der ihr unabhängiges Studium leitet und den Lehrplan nach ihren Interessen und Bedürfnissen plant. Die Schüler sollten regelmäßigen Kontakt mit den Vorgesetzten über E-Mail und einen vereinbarten Zeitplan für Treffen haben, um ihre Arbeit zu besprechen und Entwürfe von Einreichungen zu prüfen.

Studieren Sie im Ausland Möglichkeiten

Ein erheblicher Teil unserer Absolventen setzt ihr Studium im Ausland, vor allem in den USA, fort.

Studenten, die die MRes durchgeführt haben, haben erfolgreich externe Finanzierung gesichert, um ihre Forschung im Ausland zu unterstützen. Chris Minty, der 2011 die MRes absolvierte und 2015 von Stirling promoviert wurde, erhielt zwei renommierte Fellowships. Sie waren das William A. Dearborn Fellowship in der amerikanischen Geschichte, Houghton Library, Harvard University, und ein Robert L. Middlekauff Fellowship in der Huntington Library. Chris hatte auch eine Reihe anderer Stipendien:

  • Larry J. Hackman Forschungsresidenz, New York State Archives, 2012-2013
  • Eccles Center Fellowship, Britische Bibliothek
  • Gilder Lehrman Fellowship, John D. Rockefeller, Jr. Bibliothek, Colonial Williamsburg Foundation
  • Jacob M. Price Kurzzeitvisiting Fellowship, William L. Clements Bibliothek, Universität von Michigan
  • United Empire Loyalisten Association of Canada Stipendium für 2012-2014

Berufschancen

Der MRes wurde für drei Karriereziele entwickelt:

  • Vorbereitung von Doktoranden für weitere Forschung auf Doktoratsstufe
  • als Weg zu einer akademischen Karriere
  • als ein höherer Grad an sich

Die MRes werden auch die berufliche Weiterbildung, insbesondere in den Bereichen Lehre, Journalismus, Marketing und Denkmalpflege, durch vertiefte Studien in bestimmten Bereichen verbessern; Mit dem Ziel, kritische analytische Fähigkeiten und Forschungstechniken zu entwickeln, bietet das Programm die Vorbereitung auf eine Vielzahl von forschungsbasierten Karrieren im öffentlichen und privaten Sektor.

Die meisten unserer Absolventinnen und Absolventen promovieren entweder in Stirling oder an einer anderen Universität in Großbritannien, Europa oder Nordamerika. Jüngere Absolventen haben Positionen in so unterschiedlichen Unternehmen und Institutionen wie Historic Scotland, Sea World und dem Defence Science and Technology Laboratory (DSTL) gesichert.

Chancen, Ihren Horizont zu erweitern

Es gibt eine lebhafte Reihe von Gastvorträgen, an denen Studenten teilnehmen können.

Wo sind unsere Absolventen jetzt?

Der MRes wurde für drei Karriereziele entwickelt:

  • Vorbereitung von Doktoranden für weitere Forschung auf Doktoratsebene und als Weg zu einer akademischen Karriere
  • als ein höherer Grad an sich
  • Verbesserung der beruflichen Weiterbildung, insbesondere in den Bereichen Lehre, Journalismus, Marketing und Denkmalpflege durch gründliche Studien einzelner Bereiche; Mit dem Ziel, kritische analytische Fähigkeiten und Forschungstechniken zu entwickeln, bietet das Programm die Vorbereitung auf eine Vielzahl von forschungsbasierten Karrieren im öffentlichen und privaten Sektor

Beschäftigungsfähigkeit

Fähigkeiten, die Sie durch dieses Programm entwickeln können

  • Beherrschung eines umfangreichen historischen Wissens
  • zu verstehen, wie Menschen im Kontext der Vergangenheit gelebt, gehandelt und gedacht haben
  • Lesen und verwenden Sie Texte und andere Quellenmaterialien kritisch und einfühlsam
  • schätzen die Komplexität und Vielfalt von Situationen, Ereignissen und vergangenen Mentalitäten
  • erkennen an, dass es Möglichkeiten gibt, Aussagen zu testen, und dass es Beweisregeln gibt, die Integrität und Reife erfordern
  • reflektieren kritisch die Natur und die theoretischen Grundlagen der Disziplin
  • einen Streit begründen, selbstdiszipliniert und intellektuell unabhängig sein
  • äußern sich mündlich und schriftlich mit Kohärenz, Klarheit und Geläufigkeit
  • sammeln, organisieren und implementieren Beweise, Daten und Informationen
  • analysieren und lösen Probleme
  • effektive Nutzung von IKT, Information Retrieval und Präsentationstechniken
  • üben Selbstdisziplin, Eigeninitiative und Initiative
  • arbeiten Sie mit anderen zusammen und respektieren Sie die durchdachten Ansichten anderer
  • zeigen Empathie und imaginative Einsicht
  • Vorbereitung für weitere akademische Forschung wie ein PhD

Darüber hinaus haben unsere Studenten die Möglichkeit, ihre übertragbaren Fähigkeiten durch freiwillige Praktika weiterzuentwickeln, die an Materialsammlungen innerhalb der Abteilung arbeiten (The Scottish Political Archive und das eigene Archiv der Universität (zB die von der UNESCO anerkannte Royal Scottish National Institution für geistig behinderte Kinder).

Kosten

2018/2019

  • Übersee £ 13,250
  • Startseite / EU £ 4.700
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am April 11, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
12 - 24 monate
Teilzeit
Vollzeit
Price
Preis
4,700 GBP
Information
Deadline