MSc Betriebswirtschaft Im Tourismus

University Of Applied Sciences HTW Chur

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

MSc Betriebswirtschaft Im Tourismus

University Of Applied Sciences HTW Chur

Die wichtigsten strategischen Herausforderungen der Tourismusbranche stehen im Mittelpunkt des Master in Business Administration mit Major Tourismus, wodurch es ideal für diejenigen, die Führungspositionen im Tourismus suchen. Das Programm verbindet Kenntnisse und Fähigkeiten in Betriebswirtschaft, in Forschungsmethoden und im Tourismus-Management und bietet die Möglichkeit, diese in die Praxis umzusetzen. Neben Gehalt, liegt der Fokus auf der Entwicklung von persönlichen und sozialen Kompetenzen, vor allem strategische, Entscheidungsfindung und Projektmanagement-Fähigkeiten.

International
Der Master-Abschluss in Tourismus ermöglicht es Ihnen, eine internationale Ausrichtung auf die Entwicklung des Tourismus und Management zu gewinnen. Internationale Fallstudien, eine internationale Studentenschaft, Exkursionen zu internationalen Zielen und die Erfahrung Ihrer Gastdozenten sorgen für eine interessante und interaktive Lernumgebung.

strategisch
Sie werden lernen, von Tourismusunternehmen und machen strategische Entscheidungen unter Unsicherheit, indem sie sich auf eine eingehende Verständnis von Veränderungsprozessen im Tourismus konfrontiert Lösungen für strategische Herausforderungen zu identifizieren, zu interpretieren und zu liefern.

Angewandt
Last but not least, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten anzuwenden. Das Programm bietet die Möglichkeit zur Verbindung von Theorie und Praxis in Fallstudien und in realen Situationen.

Flexible Studienpläne
Viele unserer Schüler arbeiten in der Tourismusbranche, während für das Master-Studium. Wir können Ihre Studienplan auf Ihre individuellen Anforderungen so lange anpassen, wie Ihr Studium nicht überschreiten acht Semester. Sollte Ihre Situation ändern während Ihrer Zeit an der HTW Chur, ist es möglich, zwischen Vollzeit und Teilzeit-Studium zu wechseln.

Mehr als Vorträge
Die Beziehung zwischen dem Studium, Forschung und Praxis bildet einen wichtigen Teil des Programms und wir bieten eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten, in das aktive Lernen außerhalb des Unterrichts zu engagieren:

  • Internationale Fälle
  • Beratungsprojekte
  • Mentoring-Programm
  • Internationale Exkursionen
  • Speakers 'Series
  • Internationale Austauschmöglichkeiten
  • Sprachkurse


Aufgrund Visabestimmungen können, nehmen wir nur internationale Studierende, die 30 Jahre zu Beginn des Programms noch nicht sind.

Warum das MSc Business Administration Die wichtigsten Tourismus studieren?


1. Studie in einem internationalen Tourismusregion in der Schweiz

Der Master of Science in Business Administration mit Schwerpunkt Tourismus nutzt alle Vorteile der einzigartigen natürlichen, kulturellen und geografischen Umgebung von Chur. In einem attraktiven alpinen Umgebung, in der Nähe des weltberühmten touristischen Destinationen wie St. Moritz und Davos, mit einer reichen Vielfalt an internationalen Besuchern, sowie kleinere alpine Destinationen bietet der Kanton Graubünden eine perfekte Kulisse für interessante Fallstudien .


2. Das freundliche und ungezwungene Atmosphäre

Sie werden Teil eines kleinen Programms (maximal 30 Studenten im Hauptfach) an einer kleinen Universität (nur rund 1'600 Studierende) sein. Aufgrund unserer Größe, admin und wissenschaftliche Mitarbeiter haben den Luxus, viel Zeit für unsere Studenten zu widmen.


3. Die Fachdozenten

Zusätzlich zu den internen Mitarbeiter, werden Sie auch von vielen externen Dozenten unterrichtet werden, die Experten in ihrem jeweiligen Gebiet sind und verbinden ihre Erfahrungen mit Theorie und Praxis.


4. Flexibilität

ein relativ kleines Programm, das ermöglicht es uns, flexibel zu sein. Viele unserer Schüler arbeiten in der Tourismusbranche, während zur gleichen Zeit für das Master-Studium. Wir können Ihre Studienplan auf Ihre individuellen Anforderungen so lange anpassen, wie Ihr Studium nicht überschreiten acht Semester. Sollte Ihre Situation ändern während Ihrer Zeit an der HTW Chur, ist es möglich, zwischen Vollzeit und Teilzeit-Studium zu wechseln.


5. Mehr als Vorträge

Studieren in einem Tourismusregion bietet viele Möglichkeiten für das Lernen. Zusätzlich zu den Lehr- und Lernmethoden in den Vorlesungen verwendet wird, können Sie aus einer Seminarreihe zu profitieren, Exkursionen, Beratungsprojekte von wissenschaftlichen Mitarbeitern unterstützt, ein Mentoringprogramm, Networking-Möglichkeiten, den internationalen Austausch, usw.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Webseite.

Unsere Vision

Dieses Diplom-Studiengang richtet sich ambitionierte Studenten, die über den Tourismus begeistert sind und die entweder einen Bachelor-Abschluss in Tourismus halten, oder sind Spezialisten in anderen relevanten Bereichen und möchte die Industrie zu verbinden. Sie suchen anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben in den Kernsektoren Tourismus und Tourismus verbundenen Sektoren, in der Schweiz und weltweit. Dies wird durch einen ganzheitlichen Ansatz zu Bildung und eine starke Praxisorientierung in einer Tourismusregion erreicht.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Aufnahme in den Studiengang ist möglich:

  • Ein Bachelor-Abschluss oder gleichwertigen Abschluss einer Universität oder Fachhochschule
  • Dokumentierte akademisches Wissen in Betriebswirtschaft
  • Motivationsschreiben
  • Dokumentierte glaubhafte Berufserfahrung (Referenzen)
  • C1-Niveau Englisch Zertifikat
  • Aufnahmegespräch

Bewerbungsschluss

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai für das folgende Wintersemester Anfang. Bitte beachten Sie, dass das Datum des Eingangs der Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Anzahl von Stellen im Programm berücksichtigt werden. Registrierung nach Ablauf der Frist kann im Einzelfall betrachtet werden.

Gebühren

Studierende aus der Schweiz oder in Liechtenstein:

  • Der Unterricht pro Semester: CHF 960.-
  • Anmeldegebühr: CHF 300.-

Die Anmeldegebühr wird in Bestätigung eines Studienplatzes erforderlich und ist nicht erstattbar. Die Anmeldegebühr wird ab dem ersten Semester Studiengebühren abgeleitet werden.

Studierende aus EU- und EFTA-Länder:

  • Der Unterricht pro Semester: CHF 1 550.-
  • Anmeldegebühr: CHF 300.-

Die Anmeldegebühr wird in Bestätigung eines Studienplatzes erforderlich und ist nicht erstattbar. Die Anmeldegebühr wird ab dem ersten Semester Studiengebühren abgeleitet werden.

Lokale Landkreis Sanktionen Beschäftigung bis zu einem Maximum von 15 Stunden pro Woche, wenn im Besitz einer spezifischen Genehmigung.

Studierende aus Nicht-EU- und Nicht-EFTA-Länder:

  • Der Unterricht pro Semester: CHF 1 550.-
  • Anmeldegebühr: CHF 3'000.-
    Kanton Graubünden verbietet alle Formen der Beschäftigung.
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
3 - 8 semester
Teilzeit
Vollzeit
Price
Preis
1,550 CHF
Information
Deadline
Locations
Schweiz - Chur
Beginn: Sept. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Sept. 2018
Schweiz - Chur
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Price
pro Semester (EU und Nicht-EU-Studenten)