MSc Enterprise Management

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

126794_pexels-photo-3184291.jpeg fauxels / Pexels

Ein Postgraduiertenprogramm der University of Birmingham

Nicht-lokale Kursregistrierung Nr. 252953

Überblick

In einem zunehmend wettbewerbsintensiven Geschäftsumfeld besteht eine hohe Nachfrage nach Kreativität, Innovation und Einzigartigkeit - und eine wachsende Nachfrage nach unternehmerischem Handeln. Unser Enterprise Management-Kurs wurde in Zusammenarbeit mit Branchenfachleuten entwickelt, um Ihnen die Geschäftskenntnisse und Arbeitserfahrung zu vermitteln, die Sie benötigen, um in Führungspositionen im Enterprise Service-Sektor voranzukommen. Der Kurs vermittelt Ihnen auch die Fähigkeiten, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen und zu lernen, wie Sie wachsen und sich strategisch entwickeln können. Während Sie die Grundlagen unternehmerischen Handelns erkunden, werden Sie Ihre Geschäfts- und Managementfähigkeiten weiterentwickeln, sodass Sie neue Geschäftsmöglichkeiten erkennen und darauf reagieren können. Sie können Ihren eigenen Geschäftsplan als Option für Ihr Forschungsprojekt im letzten Jahr entwickeln, wobei unsere Industriepartner zu Ihrem Geschäftsentwicklungsprozess beitragen.

Modul

Unternehmensgründung und -entwicklung

Unternehmensgründung und -entwicklung befassen sich mit den praktischeren Elementen der Unternehmenstätigkeit, nicht nur in Bezug auf die Gründung neuer Unternehmen, sondern auch in Bezug auf das Unternehmertum im Unternehmensumfeld und das Unternehmenswachstum. Das Modul befasst sich mit den wichtigsten Grundsätzen für Unternehmensgründung und -wachstum, einschließlich Unternehmertum, Geschäftskreativität, Geschäftswachstum, Geschäftsplanung, Strategieformulierung und Geschäftsverbesserung.

Unternehmensprojekt

Das Modul erweitert und entwickelt das Wissen und die Fähigkeiten der Studierenden, sich auf unternehmerische Forschung zu konzentrieren und diese vorzubereiten. Es führt die Studierenden in die Disziplinen kritischer Bewertungs- und Forschungstechniken sowie in die Konzeption und Durchführung eines Unternehmensforschungsprojekts ein. Das Projekt kann entweder in Form eines neuen Unternehmensgründungsplans oder eines vorhandenen Geschäftsentwicklungsplans durchgeführt werden. Ziel ist es, die Fähigkeiten und das Fachwissen der Studierenden in den wesentlichen Forschungsinstrumenten zu entwickeln, die sie sowohl für ein erfolgreiches Aufbaustudium als auch als selbständige Unternehmer oder Manager der Zukunft benötigen. Das Modul verfolgt einen strukturierten Ansatz, um eine Reihe von Tools anzubieten, mit denen kritische Fähigkeiten im Bereich der Bewertung und des Forschungsdesigns angewendet werden können. Die Studierenden werden ermutigt, die Integration von Konzepten und Wissen aus einer Reihe von Modulen des Programms zu versuchen und auf eine Vielzahl von Quellen zurückzugreifen. Das Vorschlagen, Planen und Durchführen des Unternehmensprojekts ist eine individuelle Aktivität, die der Lernende unter der Aufsicht eines entsprechend erfahrenen akademischen / Unternehmens-Mentors durchführt.

Unternehmerische Finanzen

Dieses Modul zielt darauf ab, das Verständnis und das Bewusstsein der Studenten für die grundlegenden Konzepte der Finanzierung aus unternehmerischer Sicht in Bezug auf Bilanzanalyse, Betriebskapitalmanagement, Prognosemodelle, Kapitalbudgetierung und Investitionsbewertung zu entwickeln. Das Modul legt den Schwerpunkt darauf, wie Manager Finanztechniken einsetzen können, um die in kleinen und mittleren Unternehmen und Start-up-Unternehmen getroffenen Entscheidungen erheblich zu verbessern.

Internationales Unternehmertum

Dieses Modul zielt darauf ab, das Verständnis und das Bewusstsein der Studenten für internationales Unternehmertum im Dienstleistungssektor zu fördern. Der Schwerpunkt wird auf der Prüfung und Kritik unternehmerischer Aktivitäten in Großbritannien und auf internationaler Ebene liegen. Der Prozess des Organisationswachstums für Unternehmerunternehmen einschließlich alternativer Wachstumsstrategien soll eingehend untersucht werden. Chancen und Herausforderungen, die im internationalen Umfeld vorherrschen, werden ebenfalls berücksichtigt.

Marketing und digitale Medien

Ziel dieses Moduls ist es, den Studierenden ein vertieftes Verständnis von Marketing und digitalen Medien im Kontext des globalen Reisens und Tourismus zu vermitteln. Dieses interdisziplinär angelegte Modul kombiniert theoretische Grundlagen mit zeitgemäßem Marketing und Techniken und Praktiken digitaler Medien. Schlüsselthemen werden abgedeckt und mit praktischen Anwendungen kontextualisiert.

Persönliche Führungskräfteentwicklung

In einem sich ständig ändernden und herausfordernden Geschäftsumfeld ist eine starke Führung entscheidend für den Geschäftserfolg. Um sich in diesen sich wandelnden Zeiten zurechtzufinden, müssen Unternehmer persönliche Führungsqualitäten entwickeln. Das Modul führt zunächst in zeitgenössische Theorien und Modelle zur Untermauerung von Führungsqualitäten ein. Daraus ergibt sich die Möglichkeit, persönliche Führungsqualitäten zu entwickeln, einschließlich Coaching, Mentoring und Kommunikation. Das Modul ermöglicht es den Schülern auch, frühere und vorhandene Führungserfahrungen zu reflektieren, Fallstudien und Geschäftserkenntnisse zu verarbeiten und einen kritischen Dialog mit anderen zu führen, um ihre eigenen Führungsfähigkeiten und -kompetenzen zu entwickeln.

Risiko- und strategisches Unternehmensmanagement

Unternehmen agieren in globalen, komplexen und zunehmend dynamischen Umgebungen. Unternehmer und Manager müssen daher unbedingt wirksame Strategien entwickeln und umsetzen, um die mit der Geschäftstätigkeit in diesen volatilen Umgebungen verbundenen Risiken zu bewältigen. Dieses Modul bietet einen Rahmen zum Identifizieren, Bewerten, Quantifizieren von Risiken und Entwerfen wirksamer Strategien zur Risikominderung. Dies wird sowohl aus Sicht des Mittelstands als auch des Unternehmens untersucht. Die Herausforderungen, denen sich Unternehmer beim Risikomanagement gegenübersehen, sind ebenfalls berücksichtigt. Durch die Prüfung verschiedener Rahmenbedingungen erhalten die Studierenden die Möglichkeit, Risikomanagement-Tools und -Techniken zu bewerten und auf Echtzeitsituationen anzuwenden.

Es liegt im Ermessen des einzelnen Arbeitgebers, eine Qualifikation anzuerkennen, zu der dieser Kurs führen kann.

Zugangsvoraussetzungen

Akademische Anforderungen

  • Ein relevanter Bachelor-Abschluss (oder ein gleichwertiger Abschluss) einer anerkannten Institution.
  • Alle Zulassungen werden von UCB festgelegt.
  • Weitere Einzelanträge werden von Fall zu Fall geprüft.

Englisch Sprachanforderungen

  • IELTS 6.0 oder
  • Passwort Englisch Test 6.0 oder gleichwertig

Gebühren

Die gesamte Programmgebühr beträgt HK $ 99.600 für 7 Unterrichtsblöcke, zahlbar in 6 Raten zu HK $ 16.600. Jeder Lehrblock enthält Vorlesungsunterlagen, Studienpaket, Bewertung und Feedback sowie 1 Wiederholung der Prüfung oder erneute Einreichung der Aufgaben.

Bewerbungsverfahren

Antragsteller müssen Folgendes beim Aston Institute einreichen:

  1. Ausgefülltes Antragsformular
  2. Bezahlen Sie für die Anmeldegebühr HKD 350 per PayPal (nicht erstattbar)

Über die Universität

University College Birmingham

Das University College Birmingham (UCB) hat über 8.000 Studenten, von denen 1.100 internationale Studenten aus 65 Ländern sind. Das University College Birmingham ist von der University of Birmingham (einer Russell Group University) akkreditiert, und viele seiner Grund-, Bachelor- und Masterstudiengänge führen zu Abschlüssen, die von der University of Birmingham verliehen werden. Dies schließt die Aufstockungsabschlüsse für BA (Hons) Business Enterprise und BA (Hons) Marketing Management ein, die derzeit am Aston Institute , Hongkong, angeboten werden.

Partnerschaft zwischen der University of Birmingham und dem University College Birmingham

Die beiden Universitäten in Birmingham haben eine Vereinbarung unterzeichnet, die die Stärken der einzelnen Institute nutzt. Die Zusammenarbeit basiert auf einer 22-jährigen Partnerschaft, in der die Universität Birmingham 20.000 Universitätsabschlüsse am University College Birmingham akkreditiert und verliehen hat.

Die Partnerschaft schafft ein neues Modell für die Zusammenarbeit, das die besonderen und kollektiven Stärken unserer beiden Universitäten nutzt, um die Ergebnisse für junge Menschen durch eine Reihe gemeinsamer Aktivitäten zu verbessern, darunter:

  • Weitere Verbesserung der Möglichkeiten für Studenten, über Weiterbildungswege Zugang zu höherer Bildung zu erhalten
  • Aus- und Weiterbildung des Lehrpersonals
  • Schaffung eines besseren Birmingham-Studentenerlebnisses durch gemeinsame Nutzung von Einrichtungen
  • Unterstützung internationaler Studierender beim Zugang zu Bildungschancen in Birmingham
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Aston Institute is registered with the Education Bureau (registration no. 553611) and provides academic and English courses for continuing and further education. Our teaching and learning philosophy f ... Weiterlesen

Aston Institute is registered with the Education Bureau (registration no. 553611) and provides academic and English courses for continuing and further education. Our teaching and learning philosophy focuses on an international perspective, with courses and qualifications benchmarked according to international standards. Our courses aim at improving students’ academic standards and enhancing employability, leading into globally renowned Universities and internationally recognised qualifications. We also represent non-local courses by prestigious overseas Universities and institutions in Hong Kong. Weniger Informationen