Ma Globalisierung und Entwicklungsstudien

Maastricht University, Faculty of Arts and Social Sciences

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Ma Globalisierung und Entwicklungsstudien

Maastricht University, Faculty of Arts and Social Sciences


Haben Sie eine Leidenschaft für Forschung und Arbeit im Bereich der Globalisierung und Entwicklung, die auf Grund des Studiums oder der Erfahrung auf diesem Gebiet beruht? Interessieren Sie sich für Individuen und Gemeinschaften sowie für die weiteren Beziehungen zwischen dem globalen Norden und dem Süden? Haben Sie den Ehrgeiz, Ihre akademischen Forschungskompetenzen zu entwickeln und akademische Erkenntnisse zu nutzen, um positive Auswirkungen in der Welt zu erzielen? Wenn ja, dann ist dies vielleicht das richtige Programm für Sie. Der Master in Globalization & Development Studies ist ein sozialwissenschaftliches Programm, das sich darauf konzentriert, wie sich die Dynamik der Globalisierung auf Entwicklungsgebiete auswirkt. Sie entwickeln die theoretischen, analytischen und praktischen Fähigkeiten, die für eine akademische oder berufliche Karriere in Globalisierung und Entwicklung unerlässlich sind.

Warum dieses Programm?

Das Master-Programm in Globalization & Development Studies ist ein sozialwissenschaftliches Programm, das sich darauf konzentriert, wie Globalisierungstrends verschiedene Bereiche der Welt beeinflussen und miteinander verbinden, während sie andere marginalisieren und wie sie verschiedene "lokale" Antworten produzieren. Während Sie die Rolle des Staates und des Marktes anerkennen, werden Sie die Prozesse der Globalisierung und Entwicklung "von Grund auf" untersuchen. Sie werden sehen, wie sie im Alltag von Familien, indigenen Gemeinschaften, Migranten-Diasporas, Basisorganisationen und NGOs erfahren sind.

Dieses Programm baut auf 20 Jahre Globalisierungs- und Entwicklungsunterricht an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften auf. Sie hat eine ausgeprägte globale und transnationale Ausrichtung: von der Dynamik von Inklusion und Exklusion über Emanzipation und Empowerment bis hin zu hybriden Identitäten, transnationalen sozialen und politischen Formationen und neuen Möglichkeiten zur Transformation der Gesellschaft. Sie entwickeln eine fundierte Wissensbasis in den Konzepten, Theorien und Fragestellungen rund um Globalisierung und Entwicklung. Mit problembasiertem Lernen (PBL), das sehr gut für Globalisierungs- und Entwicklungsstudien geeignet ist, ist Ihr Lernen problem- und theoriegeleitet und erfordert von den Lernenden, dass sie aktiv und nicht passiv sind.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am December 25, 2017
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2019
Duration
Dauer
1 jahr
Vollzeit
Price
Preis
- 2.060 EUR / Jahr (EWR); 13.000 EUR / Jahr (Nicht-EWR)
Information
Deadline
Infos beantragen
*Non-EU Applicants - 1 May 2018 / EU Applicants - 1 June 2018
Locations
Niederlande - Maastricht, Limburg
Beginn : Sept. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
*Non-EU Applicants - 1 May 2018 / EU Applicants - 1 June 2018
Ende Infos beantragen
Dates
Sept. 2019
Niederlande - Maastricht, Limburg
Anmeldefrist Infos beantragen
*Non-EU Applicants - 1 May 2018 / EU Applicants - 1 June 2018
Ende Infos beantragen
Videos

Kiki Kreyscher, Ambassador Globalisation and Development Studies