Ma In Wasser Zusammenarbeit und Diplomatie - Gemeinsame Bildungsprogramm

University for Peace

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Ma In Wasser Zusammenarbeit und Diplomatie - Gemeinsame Bildungsprogramm

University for Peace

Universität für den Frieden (UPEACE) • UNESCO-IHE Institute for Water Education (UNESCO-IHE) • Oregon State University (OSU) UNESCO-IHE Institute for Water Education (UNESCO-IHE), der Universität für den Frieden (UPEACE) und der Oregon State University (OSU), Institutionen mit einem einzigartigen Angebot an Know-how, haben gemeinsam ein neues Master-Programm auf dem Wasser Zusammenarbeit und Frieden, die von der UNESCO unterstützt wurde "von möglichen Konflikt zur Kooperation Potential PCCP" -Programm.

Wassermanagement ist Konfliktmanagement. Unabhängig von der Skala, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse der Menschen und die Ökosysteme auf dieser kritischen Ressource angewiesen effektiv erfüllt werden, erfordert umfassendes Verständnis sowohl von Wasser Wissenschaft und Wasser Diplomatie, einschließlich der Streit Milderung, Bewältigung und Beilegung. Um diese Anforderungen zu, die UNESCO-IHE Institute for Water Education in den Niederlanden, die Universität für den Frieden in Costa Rica Adresse und Oregon State University in den USA, haben sich auf ein gemeinsames Bildungsprogramm in Water Cooperation und Frieden in Angriff genommen. Das Ziel dieser neuen Initiative ist es, die Diskussion über Konflikt und Frieden und die Faktoren zu erweitern, die sowohl dazu beitragen, engagieren Multi-Level-Skalen von Konfliktdimensionen und Fähigkeiten stärken, indem sie praktische und interaktive Lernmöglichkeiten bieten.

Dieses Programm, das durch einen multidisziplinären Ansatz, den Teilnehmern eine theoretische und historische Verständnis von Konflikt und Frieden Dynamik und Rahmen Fragen der Sicherheit der Wasserversorgung und die Zusammenarbeit in den breiteren Kontext von Umweltfragen, detailliertes Wissen über und Fähigkeiten in der kritischen Analyse von Wasserkonflikten , ein Verständnis für soziohydrologischen Dynamik, Entscheidungsfindung Prozesse auf die Wasserressourcen und Dienstleistungsmanagement, Wasser Diplomatie, Wasser Streit Prävention, Bewältigung und Beilegung von Fähigkeiten und Werkzeuge zu fördern / Wasser-Sicherheit zu erreichen und den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen und konkurrierenden Nutzer zu gewährleisten bei verschiedenen Maßstäben. Darüber hinaus wird das Programm die Möglichkeit bieten, Feldarbeit und praktische Erfahrungen in Costa Rica, den Niederlanden und den USA zu übernehmen. Die Teilnehmer werden in verschiedene Fallstudien ausgesetzt werden, an denen diverse Herausforderungen und Kontexte in verschiedenen Maßstäben.

Das Programm wird Werkzeuge und Ausbildung in einem internationalen Umfeld, mit der Möglichkeit, Kurse zu verpflichten und praktische Erfahrungen in Costa Rica, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten zu gewinnen. Die Teilnehmer werden ausgesetzt Studien zu Fall mit vielfältigen Herausforderungen und Kontexte in verschiedenen Maßstäben, die auf lokaler, nationaler, regionaler oder internationaler können. Das lehrte Teil des Kurses wird in den Niederlanden, wo auch ein Teil des Kurses bei der UNESCO-IHE in UPEACE in Costa Rica, fahren beginnt am Clingendael Institut für Internationale Beziehungen, und am Ende an OSU in den USA gelehrt werden. Die Forschung Element kann in einem der drei Einrichtungen durchgeführt werden.

Hauptstärken des Programms: • Die Exposition gegenüber Theorie durch praktische Exposition zu aktuellen Themen durch Feldarbeit auf verschiedenen Ebenen gefolgt starke theoretische Grundlage in Friedens- und Konfliktforschung • Ein besonderer Schwerpunkt auf Konflikt aus verschiedenen Blickwinkeln • Stiftung • in wie den Zusammenhang zu verstehen, Umwelt und Entwicklung: wie Wasserfragen in einem breiteren Umfeld und Entwicklungs-Framework • Fokus auf praktische Fähigkeiten zu integrieren - Ausbildung für die eigentliche Streitschlichtungsverfahren • kooperativer und interdisziplinärer Projektarbeit • Felderfahrung sowohl in der südlichen Hemisphäre und globalen Norden Kontexten • Erweiterte Möglichkeiten zur Vernetzung von unterschiedlichen, aber sich ergänzenden Bereichen (Wasser orientierte Experten und Friedens- und Konfliktexperten).

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Feb. 2019
Duration
Dauer
1 jahr
Vollzeit
Price
Preis
19,500 USD
Information
Deadline