Master in Organisationsmanagement

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Seit ihrer Gründung hat die Universitätsstiftung San Gil - UNISANGIL - die Aufgabe, mit einer globalen Vision zur Entwicklung der Gesellschaft auf lokaler und regionaler Ebene beizutragen, indem sie sich an der integralen Bildung von Menschen, der Produktion und Anwendung von Wissen und Wissen beteiligt soziale Interaktion In Übereinstimmung mit diesem Grundsatz entwickelt die Institution akademische Ausbildungsprozesse auf der Ebene der Bachelor- und Master-Abschlüsse, die den Bedürfnissen und Anforderungen der Gemeinden und Regionen entsprechen, in denen sie präsent ist.

So präsentiert UNISANGIL den Master in Organisationsmanagement, ein akademisches Programm der Fakultät für Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften, dessen Ursprung in der Hochqualifizierten Akkreditierung von Bachelor-Studiengängen in Betriebswirtschaftslehre (Resolution 021081 vom Dezember 2015) liegt ) und Rechnungslegung (Resolution 05421 vom April 2015).

Dieses akademische Programm ist eine Ergänzung zu den Ausbildungsprozessen, die im Rahmen der Spezialisierung auf Finanzen (San Gil - Chiquinquirá) angeboten werden. Spezialisierung in strategischer Finanzverwaltung (Yopal); Spezialisierung auf strategisches Marketing (San Gil - Chiquinquirá) und Spezialisierung auf touristische Wettbewerbsfähigkeit (San Gil). Dies ist eine Strategie der Integration und Relevanz des akademischen Angebots mit den wirtschaftlichen, politischen und sozialen Erfordernissen nicht nur von San Gil, Yopal und Chiquinquirá als Provinzentwicklungszentren, sondern aller umliegenden Gemeinden.

Als ein Master-Abschluss in der Tiefe zielt das Programm darauf ab, in bestimmte Wissensbereiche in Bezug auf Senior Management, Organisation, Leitung und Management zu vertiefen. Ziel ist die Entwicklung von Fähigkeiten, die die Lösung von Problemen in Organisationen ermöglichen, sowie die Analyse bestimmter disziplinarischer, interdisziplinärer und beruflicher Situationen, die im regionalen und nationalen Umfeld auftreten.

Ziel

Das Ziel des Master-Programms in Management von Organisationen von UNISANGIL ist: "Die integrale Ausbildung des Masters in Senior Management, Organisation, Leitung und Management, zur Lösung von Problemen von Organisationen".

Mission

Instrumentalisierung und Anwendung der in Organisationen erlernten Kenntnisse, wobei durch ihre Lehrplanstruktur die Fähigkeit zur Kritik, Analyse, Synthese und Diskussion durch Vertiefung der Kenntnisse in den Bereichen Geschäftsführung, Organisation, Management und Management entwickelt und die Leistungsfähigkeit der Organisation gestärkt wird Entwicklung und integrales Wachstum im regionalen und nationalen Kontext.

Ansicht

Im Jahr 2022 sind wir ein auf regionaler und nationaler Ebene anerkannter Masterstudiengang zur Entwicklung und Verbesserung von Managementstrategien, Entscheidungsfindung und Konfliktlösung; Ausbildung von Lehrern mit kritischem Denken, Fähigkeiten und Einstellungen der angewandten Forschung, die die Diagnose und Lösung von organisatorischen Problemen ermöglichen.126794_pexels-photo-3184291.jpeg Fauxel / Pexel

Lehrplan

Semester I
Betreff Credits
Management und Organisationsmanagement 3
Strategisches Management 2
Makroökonomischer und wirtschaftlicher Kontext von Organisationen 2
Finanz- und Buchhaltungsmanagement der Organisation 3
Klasse I Seminar 2
Credits insgesamt 12
Semester II
Betreff Credits
Strategisches Management der Humanressourcen 3
Organisationsbewertung 3
Design, organisatorische Kreativität und Innovation 2
Entscheidungsfindung 2
Seminar der zweiten Klasse 2
Credits insgesamt 12
Semester III
Betreff Credits
Internationales Management 3
Marketing-Management 3
Rechtliche Rahmenbedingungen der Organisation 2
Wahlseminar 2
Seminar der dritten Klasse 2
Credits insgesamt 12
Semester IV
Betreff Credits
Workshop zu Managementfähigkeiten 3
Wahlseminar 3
Wahlseminar 3
Grad IV Seminar 3
Credits insgesamt 12

Der Eintritt Profil

Das Programm UNISANGIL Master in Organization Management richtet sich an vier spezifische Bevölkerungsgruppen:

  1. Die Profis haben UNISANGIL absolviert.
  2. Absolventen anderer Hochschulen in der Region oder im Land.
  3. Spezialisten aus verschiedenen Wissensbereichen, ob von UNISANGIL oder von anderen Hochschulen in der Region oder im Land.
  4. Die Fachkräfte, die mittlere und hohe Positionen in den Organisationen der Region und des Landes bekleiden, sind sich der Notwendigkeit eines integralen und systemischen Organisationswachstums bewusst.

Alle Bewerber, die den Master anstreben, müssen vor der Zulassung ein akademisches und berufliches Vorstellungsgespräch führen.

Graduate Profil

Der Master in Organisationsmanagement zielt darauf ab, Führungskräfte mit strategischem Denken, Fachleuten mit Zukunftsvision, Machern und Innovatoren mit kritischen Positionen auszubilden, die in der Lage sind, auf die Herausforderungen und organisatorischen Herausforderungen der Zukunft zu reagieren.

Unsere Absolventen verfügen über Kenntnisse des nationalen und internationalen Umfelds, der Geopolitik und des Managements potenzieller Tools, die es ihnen ermöglichen, ein höheres Kompetenzniveau in Organisationen zu entwickeln.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Fotokopierzertifikat oder Diplom
  • Fotokopie des Ausweises, erweitert auf 150%
  • Zwei (2) 3x4 Farbfotos
  • Mitgliedschafts- oder EPS- oder Sisben-Karte
  • Reichen Sie ein Interview mit dem Graduate Coordinator der Fakultät ein

Zuletzt aktualisiert am November 2019

Über die Hochschule

UNISANGIL es una entidad de educación superior centrada en la investigación, extensión y formación de su comunidad. Somos una institución de educación superior de origen y acción solidarios que contri ... Weiterlesen

UNISANGIL es una entidad de educación superior centrada en la investigación, extensión y formación de su comunidad. Somos una institución de educación superior de origen y acción solidarios que contribuye al desarrollo de la sociedad en los ámbitos local y regional con visión global, mediante la participación en la formación integral de personas, la investigación y la interacción social. Weniger Informationen