Master Der Automotive-Systeme

HAN University of Applied Sciences

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master Der Automotive-Systeme

HAN University of Applied Sciences

Master in Automotive Systems

Obwohl Mobilität für die Weltwirtschaft entscheidend ist, hat sie auch zu steigenden CO2-Emissionen beigetragen. Wir brauchen kreative Lösungen, die Mobilitätsanforderungen mit nachhaltigen, sozialen und technischen Entwicklungen verbinden. Die Suche nach diesen Lösungen erfordert hochqualifizierte und innovative Fachleute. Studieren Sie Automotive Systems an der HAN-Fachhochschule und werden Sie Autorität für sauberere, sicherere und intelligentere Fahrzeuge.

Ort: Arnhem
Dauer: 1,5 Jahre (Vollzeit)
Abschluss: Master of Science
Kursbeginn: September

Der Beruf in Kürze

Als Automobilingenieur sind Sie bei der Planung, Entwicklung, Fertigung und Auswertung von Fahrzeugsystemen und Komponenten beteiligt. Mit der weiteren Qualifikation eines Masterstudiums verfügen Sie über wertvolle Kompetenzen in angewandter Forschung, Kommunikation und Management. Dies ermöglicht Ihnen, Projekte zu führen, während Sie Engineering, wirtschaftliche und kommerzielle Interessen ausgleichen. Darüber hinaus verfügen Sie über die technische Expertise, um zugrunde liegende Kontrollstrategien und eingebettete elektronische Systeme zu bewerten und zu realisieren. Die Kombination dieser Fähigkeiten macht Sie in dieser Branche sehr beschäftigungsfähig.

Theorie und Praxis

An der Fachhochschule HAN sind Theorie und Praxis nahtlos integriert. Während der Masters in Automotive Systems, setzen Sie Theorie in die Praxis während der "kleinen Projekte" und während der angewandten Forschung für Ihre Master-Arbeit. Die Forschung ist darauf ausgerichtet, ein aktuelles Thema aus der Industrie zu lösen. So werden Wissen und Techniken aus der Grundlagenforschung in einem industriellen Umfeld angewendet und in Automobilsystemen und Fahrzeugen umgesetzt. Dieser kollaborative Ansatz stärkt die Bindung an die Industrie und stimuliert den Austausch von Wissen. Infolgedessen wird die professionelle Praxis ständig erneuert und Sie profitieren von einem Master-Abschluss, der perfekt auf die Bedürfnisse der Branche abgestimmt ist.

Forschung

Studierende und Dozenten des Master in Automotive Systems beteiligen sich an angewandten Forschungsprojekten für die HAN Automotive Research Group. Diese Projekte sind motiviert durch Entwicklungen in der Automobilindustrie, wie die Elektrifizierung des Antriebsstranges, eine wachsende Tendenz, die 1997 mit dem Toyota Prius eingeführt wurde und seitdem an Dynamik und Interesse gewann. Die Forschungsgruppe hat zusammen mit verschiedenen Unternehmen auf Forschung in diesem Bereich, einschließlich der Bau und Prüfung von Prototypenfahrzeugen und Prüfständen zusammengearbeitet. Eine weitere wichtige Entwicklung ist die intelligente Mobilität. Über 80% aller Unfälle werden durch menschliches Versagen verursacht. Durch den Einsatz von Fahrzeugen können Unfälle vermieden werden, zum Beispiel durch aktive Steuerungskonzepte und erweiterte Fahrerunterstützung. Als Masterstudentin können Sie in Zusammenarbeit mit Unternehmen wie Ford Research und DAF Trucks an solchen innovativen Forschungsprojekten arbeiten.

Praxisbasierte Module

Im 1. Jahr der Masters in Automotive Systems folgen Sie praxisbezogenen Modulen. Zuerst tauchen Sie in die Theorie des entsprechenden Moduls ein und setzen sie dann in die "Nebenprojekte", in denen Sie in kleinen Gruppen von Studenten arbeiten.

1. Semester

Im Modul Systems Modeling erfahren Sie, wie Sie mit dem 4 + 1-Schritt-Ansatz ein White-Box-Modell eines realen Weltprozesses erstellen können. Im Applied Control-Modul erfahren Sie, wie Sie analoge und digitale Feedback-Controller mit Techniken wie Phase und Gewinn-Marge sowie Root-Locus erstellen können. Darüber hinaus folgen Sie Kursen, die Ihnen helfen, die Fähigkeiten zu entwickeln, die Sie benötigen, um in einem Projektteam arbeiten zu können und um Forschung, wie Kommunikationsfähigkeit und Forschung Fähigkeiten zu führen.

2. Semester

Im 2. Semester wählen Sie zwei der unten aufgeführten Module aus. Jedes Modul bietet Ihnen die notwendigen theoretischen Kenntnisse, um die "kleinen Projekte" abzuschließen, wo Sie an einer praktischen Frage im Zusammenhang mit dem Thema arbeiten.

Innovation in Powertrains
Analyse von innovativen Antriebssträngen in Bezug auf Emissionen, Leistung, Kraftstoffverbrauch und andere relevante Aspekte. • Intelligente Mobilität
Tracking Control und automatisierte Fahrzeugführung. • Fahrzeugdynamik & Steuerung
Dynamik von Reifen, Pkw, Gelenkfahrzeugen, Motorrädern, Rennsport und Fahrer-Fahrzeug-Interaktion. Beinhaltet fortgeschrittene Fahrzeugkontrolle Modellierung / Simulation Praxis.

Masterarbeit

Im 3. Semester absolvieren Sie ein Firmen- oder On-Campus-Projekt im Bereich Automobilsysteme. Dieses Projekt wird durch ein reales Problem motiviert, das von einem Automobilunternehmen geliefert wird. Es erfordert ein Verständnis und eine aktive Analyse von Unterscheidungsdisziplinen, die in einer in der Masterarbeit präsentierten Lösung gipfeln und während einer Präsentation vor einem Projektausschuss verteidigt werden. On-Campus-Projekte werden im Rahmen der HAN Automotive Research Group durchgeführt, in der Studierende, Professoren und Mitarbeiterforscher die angewandte Forschung mit und für den Berufsbereich durchführen.

Das betriebliche Projekt umfasst eine Forschungs- / Entwicklungsaufgabe, die bei einem Automobilzulieferer oder Original Equipment Manufacturer (OEM), entweder innerhalb der Niederlande oder im Ausland, zu einem bestimmten Komponenten-, Modul- oder Fahrzeugprozess beiträgt. Die Studierenden haben zuvor ihre Master-Thesen bei Firmen wie DAF, Ford, Benteler und Apollo Vredestein durchgeführt.

Internationale Einstellung

Das Programm hat eine starke internationale Ausrichtung und spiegelt direkt die großen internationalen Trends in diesem Bereich wider und gibt Ihnen einen Vorteil im internationalen Automobilgeschäft. Darüber hinaus bist du Teil eines internationalen Klassenzimmers, das dir die Möglichkeit gibt, mit Studenten aus aller Welt zu studieren und zusammenzuarbeiten. So können Sie verschiedene Kulturen lernen und verstehen und die Möglichkeiten der globalen Beziehungen für persönliche oder berufliche Zwecke eröffnen.

Gefördert durch die niederländische Regierung

Die niederländische Regierung hat vor kurzem die Finanzierung für dieses Programm aufgrund seiner Einzigartigkeit und hoher Qualität gewährt. Als EU / EEA-Student können Sie daher von niedrigeren Studiengebühren profitieren.

Berufsaussichten

Als Absolvent der Masters in Automotive Systems können Sie sich für professionelle Ingenieurpositionen bei international agierenden Automobilherstellern und Zulieferern bewerben. In der Grenzregion zwischen den Niederlanden und Deutschland gibt es zum Beispiel hervorragende Karrierechancen für Automobilingenieure. Darüber hinaus mit einem Master-Abschluss zeigen Sie Ihnen die Fähigkeiten, um Projekte zu verwalten und führen angewandte Forschung, Fähigkeiten, die in der Nachfrage in dieser Branche sind.

Unsere Absolventen bekommen Arbeitsplätze als:

  • Fahrzeug-Ingenieur
  • Produktentwickler
  • Kalibrieringenieur
  • Fortgeschrittener Ingenieur
  • System / CAE Ingenieur

Ein gutes Spiel?

  • Sind Sie begeistert von der Fahrzeugtechnik?
  • Möchten Sie Ihre Karrierechancen erweitern?
  • Möchten Sie die Verknüpfungsstift zwischen verschiedenen Disziplinen und Management sein?
  • Möchten Sie Ihre Führungsqualitäten entwickeln?
  • Sind Sie bestrebt, Ihre Fähigkeiten in der interkulturellen Teamarbeit weiter zu entwickeln?
  • Bist du analytisch und machst gern angewandte Forschung?

Ist Ihre Antwort auf die meisten Fragen JA? Dann wäre dieses Studienprogramm ein gutes Spiel für Sie.

Studienaufwand pro Woche

  • Kontaktstunden: 16-20
  • Studienzeiten: 25

Graduierungsprozentsatz

80% der Studierenden absolvieren innerhalb von 2 Jahren

Arbeitsfähigkeit

80% aller Absolventen finden innerhalb von 12 Monaten einen Job

Kursüberblick

1. Semester

  • Angewandte Physik
  • Einführung in die Modellierung
  • Praxis Modellierung und Simulation
  • Systemidentifikation
  • Nebenprojekt: Modellierungssysteme
  • Rückmeldungskontrolle
  • Controller-Strategie anwenden
  • Controller Implementierung
  • Optimale Steuerung
  • Nebenprojekt: Angewandte Kontrolle
2. Semester

Wahl von zwei der folgenden Module, die jeweils ein kleines Projekt beinhalten:

  • Innovation in Powertrains
  • Intelligente Mobilität
  • Fahrzeugdynamik & Steuerung
3. Semester
  • Masterarbeiten
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am October 30, 2017
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
18 monate
Teilzeit
Vollzeit
Price
Preis
2,060 EUR
EU / EWR-Student: 2.060 €; Nicht-EU-Student: 8.465 €
Information
Deadline
Locations
Niederlande - Arnheim, Gelderland
Beginn : Sept. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates