Überblick

Der Master of Landscape Architecture ist eine vom Landschaftsinstitut akkreditierte Berufsqualifikation, die einen Weg zu einer international anerkannten Qualifikation in einem schnell wachsenden, globalen Beruf bietet.

Der Master of Landscape Architecture kombiniert eine Betonung der individuellen Praxis und einen explorativen, experimentellen Ansatz mit einer starken professionellen Untermauerung. Es ist sowohl ein Konversionskurs für Absolventen verwandter Fachrichtungen als auch ein Abschlussjahr für Landschaftsabsolventen.

Das Fach wird von der Manchester Metropolitan University wo es seit über 40 Jahren unterrichtet wird und heute Teil der renommierten Manchester School of Architecture ist. Unsere Absolventen sind weltweit führend im Beruf und haben national und international beeindruckende Karrieren gemacht. Zu den Alumni zählen James Corner von Field Operations, Hauptdesigner der New York Highline, und Jason Prior von Aecom, verantwortlich für die Masterpläne des Olympiaparks in London und Rio de Janeiro.

In der Manchester School of Art haben die Studenten Zugang zu einer beeindruckenden Auswahl an Bibliotheks-, IT-, Workshop- und Studioeinrichtungen in einem preisgekrönten Gebäude, nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.

Länge

  • 2 Jahre: Vollzeit
  • 4 Jahre: Teilzeit
  • Studierende mit einem guten Abschluss in Landschaftsarchitektur können direkt an Teil 2 des Programms teilnehmen (1 Jahr Vollzeit oder 2 Jahre Teilzeit).

Funktionen und Vorteile

  • Ein zweijähriges 300-Kredit-Programm, das vom Landscape Institute akkreditiert wurde und zu einer international anerkannten Qualifikation für einen schnell wachsenden Beruf führt
  • Das volle zweijährige Programm bietet einen Umschulungskurs für Absolventen verwandter Fachrichtungen
  • Absolventen von akkreditierten britischen Bachelor-Studiengängen oder internationalen Äquivalenten können direkten Zugang zu Teil 2 des Kurses für ihr letztes Studienjahr erhalten
  • Teil 1 bietet eine breite Grundlage in der Disziplin und unterstützt die Entwicklung der Kernkompetenzen Design und Kommunikation
  • Teil 2 fördert die Erforschung der individuellen Designpraxis durch experimentelle Studioarbeit sowie individuelle Forschung
  • Ein integriertes Praktikum und Möglichkeiten zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Der Unterricht wird von einer erfahrenen Gruppe von Kernmitarbeitern gehalten, ergänzt durch ein breites Spektrum von Praktikern und Akademikern
  • Eine Studienreise und Besuche vor Ort geben den Studierenden einen direkten Einblick in eine Reihe von Landschaftsprojekten, die sowohl vor Ort als auch vor Ort durchgeführt werden
  • Der Master of Landscape Architecture wird von der Manchester Metropolitan University

Karriereaussichten

Die überwiegende Mehrheit unserer Absolventen findet weiterhin eine Anstellung in dem Beruf, entweder in Großbritannien oder im Ausland, was zum großen Teil auf die während des Kurses geknüpften Kontakte zurückzuführen ist. Außerhalb von London ist der Nordwesten Englands die Basis für mehr Landschaftspraktiken als irgendwo anders im Land. Möglichkeiten gibt es in einer Vielzahl von Organisationen, von kleinen privaten Praxen bis zu internationalen, multidisziplinären Unternehmen. Alternativ sind Landschaftsarchitekten auch im öffentlichen Sektor oder in gemeinnützigen Organisationen beschäftigt. Viele Alumni bekleideten verantwortungsvolle Positionen in großen internationalen Unternehmen und waren an der Durchführung von wegweisenden Projekten auf der ganzen Welt beteiligt.

Zugangsvoraussetzungen

Teil 1 Eintrag
  • Studierende, die für den Master of Landscape Architecture in Frage kommen, müssen in der Regel mindestens einen Abschluss der zweiten Klasse in einem eng verwandten Fachgebiet vorweisen können. Die folgenden Disziplinen sind typisch, obwohl dies keine vollständige Liste ist und die Eignung aller Bewerber durch eine Kombination aus Portfolio und Interview beurteilt wird:
    • Design für die gebaute Umwelt einschließlich: Architektur, Städtebau und Planung, Innenarchitektur, Gartengestaltung.
    • Es können auch andere Design- oder Kunstdisziplinen in Betracht gezogen werden, darunter: Mode, Film, Grafik, Produktdesign usw.
    • Land- oder Pflanzenwissenschaften, einschließlich: Geographie, Gartenbau, Forstwirtschaft oder Landwirtschaft, Ökologie, Umweltwissenschaften und -management.
    • Ingenieurwesen, insbesondere: Bauingenieurwesen, Wasserbau und Hochbau.
  • Internationale Studierende mit einer eng verwandten Qualifikation aus ihrem Land können für Teil 2-Teilnahme in Frage kommen, aber in den meisten Fällen ist ein 2-Jahres-Kurs erforderlich, um sich an den spezifischen beruflichen und kulturellen Kontext der Disziplin im Vereinigten Königreich anzupassen .
  • Bewerber aus Übersee benötigen ein IELTS mit einer Gesamtbewertung von 6,5 mit mindestens 5,5 in einer Kategorie oder eine gleichwertige anerkannte englische Qualifikation.
Direkter Teil 2 Eintrag
  • Bewerber mit einem Abschluss der zweiten Klasse in einem akkreditierten britischen Grundstudiengang für Landschaftsarchitektur werden normalerweise direkt in Teil 2 des Master of Landscape Architecture aufgenommen. Bewerber aus anderen Ländern mit einer IFLA-anerkannten Grundqualifikation eines gleichwertigen Standards können sich ebenfalls für die direkte Zulassung im zweiten Jahr qualifizieren.
  • Bewerber aus anderen eng verwandten Disziplinen (vor allem Architektur und Städtebau) können in Betracht gezogen werden, sofern sie nachweisen, dass sie ein Verständnis für die Stufe 6 besitzen und Kenntnisse über zusätzliche Fachgebiete besitzen, die für die Landschaftsarchitektur spezifisch sind.
  • Bewerber aus Übersee benötigen IELTS mit einer Gesamtpunktzahl von 7,0 und mindestens 6,0 in einer Kategorie oder eine gleichwertige anerkannte englische Qualifikation.

Bitte beachten Sie: Um sich für diesen Kurs zu bewerben, müssen Sie nur eine Referenz angeben.

Kursdetails

Der Master of Landscape Architecture betont das Verständnis von Landschaft als dynamisches und adaptives Phänomen. Die Projekte fördern die Auseinandersetzung mit den Schnittstellen zwischen Landschaft als menschlichem, kulturellem Konstrukt und als Spiegelbild des zugrunde liegenden natürlichen und ökologischen Prozesses. Designateliers erforschen Themen von globaler Relevanz durch die Untersuchung einer bestimmten Landschaft von einer regionalen Skala bis hin zur detaillierten Skala der materiellen und technologischen Auflösung. Ein Schwerpunkt liegt auf der Anwendung zeitgenössischer theoretischer Ideen und Technologien, um die Herausforderungen der untersuchten Landschaften anzugehen.

Der Kurs hat sehr starke Verbindungen zur Praxis. Die Studierenden sind während des gesamten Kurses einer Reihe von Praktikern und deren Arbeit ausgesetzt und gewinnen individuelle Erfahrungen durch die Kombination eines direkten beruflichen Engagements und einer theoretischen Reihe von Vorträgen und Seminaren.

Jahr 1

Teil 1 bietet eine breite Basis von Kenntnissen und Fähigkeiten in der Landschaftsarchitektur für Studenten, die aus verwandten Fachbereichen konvertieren wollen und für ausländische Studenten, die vom Übergang in einen anderen kulturellen und beruflichen Kontext profitieren können.

  • In Ateliereinheiten entwickeln die Studierenden Lese- und Landschaftstechniken sowie die Design- und Kommunikationsfähigkeiten, die erforderlich sind, um Transformationen vorzuschlagen.
  • Core Drawing und Software Skills werden durch fokussierte Support Sessions entwickelt.
  • Landscape Studies bietet eine Grundlage in Kernbereichen des theoretischen und technischen Wissens.

Teil 1 des Master of Landscape Architecture besteht aus 6 Einheiten mit insgesamt 120 Credits.

Jahr 2

Teil 2 bietet ein Abschlussjahr der Ausbildung sowohl für Landschafts- als auch für Konvertierungsstudenten und fördert ein weit höheres Maß an Autonomie und die Möglichkeit, persönliche Praxis durch Design- und Forschungsarbeit zu entwickeln. Ein starkes professionelles Element unterstützt das ganze Jahr. Schlüsselpunkte:

  • Ateliereinheiten ermutigen die Studierenden, theoretische Ideen und Agenden auf einen bestimmten Landschaftskontext anzuwenden und individuelle Trajektorien zu entwickeln, die auf ihren persönlichen Stärken und Interessen beruhen.
  • Ein Vegetationskalender zieht sich als fortlaufender Faden durch die Ateliereinheiten von Teil 2.
  • Die Studierenden erhalten sowohl direkte persönliche Erfahrung als auch ein theoretisches Verständnis des beruflichen Kontextes des Faches.
  • Eine Dissertations- und Ausstellungseinheit bietet einen Rahmen für eine detailliertere individuelle Recherche zu Themen von persönlichem und beruflichem Interesse.

Teil 2 des Master of Landscape Architecture besteht aus 5 Einheiten mit insgesamt 180 Credits.

Bewertungsgewichtungen und Kontaktstunden

10 Credits entsprechen 100 Stunden Studium, eine Kombination aus Vorlesungen, Seminaren und praktischen Übungen sowie Selbststudium. Eine Master-Qualifikation besteht in der Regel aus 180 Credits, einem PGDip 120 Credits, einem PGCert 60 Credits und einem MFA 300 Credits. Die genaue Zusammensetzung Ihrer Lernzeit und die Einschätzungen für den Kurs hängen von Ihren Wahlmöglichkeiten und Ihrem Lernstil ab. Es kann sich jedoch auch um Folgendes handeln:

Studie

  • Vollzeit: 20% Vorlesungen, Seminare oder ähnliches; 5% Platzierung; 75% unabhängige Studie
  • Teilzeit: 20% Vorlesungen, Seminare oder ähnliches; 5% Platzierung; 75% unabhängige Studie

Bewertung

  • Vollzeit: 100% Kursarbeit; 0% praktisch; 0% Prüfung
  • Teilzeit: 100% Kursarbeit; 0% praktisch; 0% Prüfung
Zusätzliche Informationen zu diesem Kurs
  1. Der Kurs hat eine Teilzeitoption, aber alle Studenten müssen einen dreitägigen Einführungsbesuch sowie eine viertägige Studienreise später im Jahr (normalerweise im Frühjahr) absolvieren, bei der sie sich eine Auszeit nehmen müssen.
  2. Der Kurs ist ein gelehrtes Aufbaustudienprogramm und umfasst als solches eine erhebliche Menge an anspruchsvollen Lese- und Schreibarbeiten sowie regelmäßige mündliche und visuelle Präsentationen. Dies erfordert ein hohes Maß an Verhandlungssicherheit und Englischkenntnissen. Die Bewerber sollten sicherstellen, dass sie mehr als die grundlegenden IELTS-Anforderungen erfüllen.
  3. Der Kurs beinhaltet einige Elemente der Gruppenarbeit, die als wesentliche Vorbereitung für die zukünftige Ausübung des Berufs angesehen werden. Von den Studenten wird erwartet, dass sie kooperativ und verantwortungsbewusst miteinander arbeiten.
  4. Dieser Kurs unterscheidet sich von den Standardbestimmungen für Universitäts-Assessments darin, dass der Student jedes Assessment-Element mit einer Note von 50 bestanden haben muss, anstatt auf der Ebene der Einheiten zu bestehen. Kompensation kann nicht angewendet werden.
Platzierungsoptionen

Der Kurs hat eine sehr enge Beziehung zur Praxis und die Studierenden sind den Praktikern auf vielfältige Weise während des gesamten Lehrplans ausgesetzt. Das Referat Landschaftspraxis und -beruf schafft Verständnis für den ethischen, rechtlichen und beruflichen Kontext des Themas durch eine Reihe von Vorträgen und Workshops sowie durch Besuche von Praktiken und Standorten und direkte persönliche Erfahrungen. Dies kann durch ein dreimonatiges Praktikum in einer relevanten Praxis oder durch eine Reihe von alternativen Mitteln wie die Teilnahme an einem vom Kunden geleiteten Auftrag oder einem externen Wettbewerb geschehen.

Manchester School of Architecture

Unsere School of Architecture ist eine innovative Zusammenarbeit zwischen der Manchester Metropolitan University und der University of Manchester, die über 100 Jahre pädagogische Erfahrung vereint, um eine der größten Architekturschulen in Großbritannien zu schaffen.

Die Schule wird durchweg als eine der besten Architekturschulen in Großbritannien eingestuft und bietet eine Reihe von professionell anerkannten Grund- und Aufbaustudiengängen. Während dieser Zeit hat sich MSA einen Ruf für Vielfalt, Vitalität und Qualität erarbeitet, wobei spezialisierte, forschungsaktive Mitarbeiter den Studenten ein reichhaltiges und anregendes Umfeld bieten.

Gebühren

Studenten aus Großbritannien und der EU
  • Studenten aus Großbritannien und der EU: Vollzeitgebühr: £ 1542 pro 30 Credits pro Jahr. Die Studiengebühren bleiben für jedes Jahr Ihres Kurses gleich, sofern Sie diesen im normalen Zeitrahmen abschließen (keine Wiederholungsjahre oder Studienpausen).
  • Studierende in Großbritannien und der EU: Teilzeitgebühr: £ 1542 pro 30 Studienpunkte pro Jahr. Die Studiengebühren bleiben für jedes Jahr Ihres Kurses gleich, sofern Sie diesen im normalen Zeitrahmen abschließen (keine Wiederholungsjahre oder Studienpausen).
Nicht-EU- und Channel Island-Studenten
  • Nicht-EU-Auslands- und Channel Island-Studenten: Vollzeitgebühr: £ 2750 pro 30 Credits pro Jahr. Die Studiengebühren bleiben für jedes Jahr Ihres Kurses gleich, sofern Sie diesen im normalen Zeitrahmen abschließen (keine Wiederholungsjahre oder Studienpausen).
  • Nicht-EU-Auslands- und Channel-Island-Studenten: Teilzeitgebühr: £ 2750 pro 30 Studienpunkte pro Jahr. Die Studiengebühren bleiben für jedes Jahr Ihres Kurses gleich, sofern Sie diesen im normalen Zeitrahmen abschließen (keine Wiederholungsjahre oder Studienpausen).
zusätzliche Information

Ein Master-Abschluss umfasst in der Regel 180 Credits, ein PGDip 120 Credits, einen PGCert 60 Credits und einen MFA 300 Credits. Die Studiengebühren bleiben für jedes Studienjahr gleich, sofern der Kurs im normalen Zeitrahmen (keine Wiederholungsjahre oder Studienunterbrechungen) absolviert wird.

Teilzeitstudierende dürfen pro Studienjahr maximal 90 Credits erwerben.

Zusätzliche Kosten

Spezialistenkosten

  • £ 750

Hochwertiger Laptop mit der erforderlichen Software, die geladen und betriebsbereit ist, UND einer Reihe von speziellen Zeichen- und technischen Konstruktionsausrüstungen. Auf dem Campus steht eine große Auswahl an Arbeitsplätzen und Software zur Verfügung. Die Schüler benötigen jedoch für einen Großteil der Zeit ihre eigene Ausrüstung

Platzierungskosten

  • 1.200

Zu den Ausflügen gehören eine Einführungsreise und eine Auslandsreise mit Übernachtungsmöglichkeiten sowie eine Reihe von Ortsbesichtigungen und Tagesausflügen, für die die Studenten einen Beitrag zu den Transportkosten leisten müssen. Andere Ausflüge und Besuche vor Ort können erforderlich oder empfohlen sein, je nach Interesse der Schüler und Auswahl des Projektstandorts.

Berufskosten

Die Mitgliedschaft der Studierenden im Landschaftsinstitut ist freiwillig, aber kostenlos.

Andere Kosten

  • 1.000

Den Schülern wird empfohlen, gute Outdoor-Kleidung und Schuhe für Ortsbesichtigungen zu kaufen. Sie müssen auch die Kosten für das Drucken und Plotten einer Vielzahl von Dokumenten und Zeichnungen während des gesamten Kurses berücksichtigen.

Studiengang in:
  • Englisch

Siehe 44 weitere Kurse von Manchester Metropolitan University »

Zuletzt aktualisiert am Oktober 1, 2019
Dieser Kurs ist campusbasiert
Startdatum
Sept. 2020
Duration
2 - 4 jahre
Teilzeit
Vollzeit
Preis
1,542 GBP
Studenten aus Großbritannien und der EU: Vollzeit
Fristablauf
Infos beantragen
There is no deadline for applications to our postgraduate programmes, however, we recommend you apply as early as possible to allow for processing of applications and visas.
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Sept. 2020
Enddatum
Anmeldefrist
Infos beantragen
There is no deadline for applications to our postgraduate programmes, however, we recommend you apply as early as possible to allow for processing of applications and visas.

Sept. 2020

Location
Anmeldefrist
Infos beantragen
There is no deadline for applications to our postgraduate programmes, however, we recommend you apply as early as possible to allow for processing of applications and visas.
Enddatum