Master der Landschaftsarchitektur

Manchester Metropolitan University

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master der Landschaftsarchitektur

Manchester Metropolitan University

Überblick

Der Master of Landscape Architecture ist eine vom Landschaftsinstitut akkreditierte Berufsqualifikation, die einen Weg zu einer international anerkannten Qualifikation in einem schnell wachsenden, globalen Beruf bietet.

Das MLA kombiniert eine Betonung der individuellen Praxis und einen explorativen, experimentellen Ansatz mit einer starken professionellen Untermauerung. Es ist sowohl ein Konversationskurs für Absolventen verwandter Fachrichtungen als auch ein Abschlussjahr für Hochschulabsolventen.

Das Thema wird von der Manchester Metropolitan University wo es seit über 40 Jahren unterrichtet wird und heute Teil der renommierten Manchester School of Architecture ist. Unsere Absolventen sind weltweit führend in ihrem Beruf und haben national und international beeindruckende Karrieren durchlaufen. Zu den Alumni gehören James Corner of Field Operations, Chefdesigner der New York Highline, und Jason Prior von Aecom, verantwortlich für die Masterpläne des Olympic Park in London und Rio de Janeiro.

In der Manchester School of Art haben die Studenten Zugang zu einer beeindruckenden Auswahl an Bibliotheks-, IT-, Workshop- und Studioeinrichtungen in einem preisgekrönten Gebäude, nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.

Merkmale und Vorteile des Kurses

  • Ein zweijähriges Programm mit 300 Kreditpunkten, das vom Landschaftsinstitut akkreditiert wurde und zu einer international anerkannten Qualifikation in einem schnell wachsenden Beruf führt.
  • Das volle zweijährige Programm bietet einen Umschulungskurs für Absolventen verwandter Fachrichtungen
  • Absolventen von akkreditierten britischen Bachelor-Studiengängen oder internationalen Äquivalenten können direkten Zugang zu Teil 2 des Kurses für ihr letztes Studienjahr erhalten
  • Teil 1 bietet eine breite Grundlage in der Disziplin und unterstützt die Entwicklung von Kerndesign und Kommunikationsfähigkeiten.
  • Teil 2 fördert die Erforschung individueller Designpraxis durch experimentelle Studioarbeit sowie individuelle Forschung.
  • Ein integriertes Praktikum und Möglichkeiten zur interdisziplinären Zusammenarbeit.
  • Der Unterricht wird von einer erfahrenen Gruppe von Kernkräften durchgeführt, ergänzt durch eine breite Palette von Praktikern und Akademikern.
  • Eine Studienreise und Besuche vor Ort geben den Studierenden direkte Erfahrungen mit einer Reihe von Landschaftsprojekten, die sowohl vor Ort als auch vor Ort umgesetzt werden.
  • Der MLA-Abschluss wird von der Manchester Metropolitan University .

Kursdetails

Die MLA betont das Verständnis von Landschaft als dynamisches und adaptives Phänomen. Die Projekte fördern die Fokussierung auf die Schnittstellen zwischen der Landschaft als menschlichem, kulturellem Konstrukt und als Spiegel des zugrunde liegenden Natur- und Umweltprozesses. Design Ateliers untersuchen Themen von globaler Relevanz durch das Studium einer spezifischen Landschaft von einer regionalen Skala, schrittweise bis zu den detaillierten Maßstab der materiellen und technologischen Revolution. Der Schwerpunkt liegt auf der Anwendung moderner theoretischer Ideen und Technologien, um die Herausforderungen der erforschten Landschaften zu bewältigen.

Der Kurs hat sehr starke Verbindungen zur Praxis. Die Studierenden sind während des gesamten Kurses einer Reihe von Praktikern und deren Arbeit ausgesetzt und gewinnen individuelle Erfahrungen durch die Kombination eines direkten beruflichen Engagements und einer theoretischen Reihe von Vorträgen und Seminaren.

JAHR 1

Teil 1 bietet eine breite Basis von Kenntnissen und Fähigkeiten in der Landschaftsarchitektur für Studenten, die aus verwandten Fachbereichen konvertieren wollen und für ausländische Studenten, die vom Übergang in einen anderen kulturellen und beruflichen Kontext profitieren können.

  • Über Atelier-Einheiten entwickeln die Schüler Techniken des Lesens und der Landschaft sowie die Fähigkeiten zur Gestaltung und Kommunikation, um Transformationen vorzuschlagen.
  • Core Drawing und Software Skills werden durch fokussierte Support Sessions entwickelt.
  • Landscape Studies bietet eine Grundlage in Kernbereichen des theoretischen und technischen Wissens.

Jahr 2

Teil 2 bietet ein Abschlussjahr der Ausbildung sowohl für Landschafts- als auch für Konvertierungsstudenten und fördert ein weit höheres Maß an Autonomie und die Möglichkeit, persönliche Praxis durch Design- und Forschungsarbeit zu entwickeln. Ein starkes professionelles Element unterstützt das ganze Jahr. Schlüsselpunkte:

  • Atelier Units ermutigen die Studierenden, theoretische Ideen und Agenden auf einen spezifischen Landschaftskontext anzuwenden und individuelle Trajektorien zu entwickeln, die auf ihren persönlichen Stärken und Interessen basieren.
  • Ein Vegetationskalender verläuft als kontinuierlicher Faden durch die Teil 2-Ateliereinheiten.
  • Die Studierenden erhalten sowohl direkte persönliche Erfahrung als auch ein theoretisches Verständnis des beruflichen Kontextes des Faches.
  • Eine Dissertationseinheit bietet einen Rahmen für detailliertere Einzelrecherchen zu Themen von persönlichem und beruflichem Interesse.

Zugangsvoraussetzungen

Teil 1 Eintrag

Studenten, die für das MLA in Frage kommen, haben normalerweise mindestens einen Abschluss der zweiten Klasse in einem eng verwandten Fachbereich. Die folgenden Disziplinen sind typisch, obwohl dies keine erschöpfende Liste ist, und die Eignung aller Bewerber wird anhand einer Kombination aus Portfolio und Interview bewertet:

  • Design für die gebaute Umwelt einschließlich: Architektur, Städtebau und Planung, Innenarchitektur, Gartengestaltung
  • Andere Design- oder Kunstdisziplinen können ebenfalls in Betracht gezogen werden, einschließlich: Mode, Film, Grafik, Produktdesign, etc
  • Land-oder Pflanzenwissenschaften einschließlich: Geographie, Gartenbau, Forstwirtschaft oder Landwirtschaft, Ökologie, Umweltwissenschaften und Management
  • Ingenieurwesen, einschließlich insbesondere: Zivil-, hydrologischen und strukturellen Engineering

Internationale Studierende mit einer eng verwandten Qualifikation aus ihrem Land können für Teil 2-Teilnahme in Frage kommen, aber in den meisten Fällen ist ein 2-Jahres-Kurs erforderlich, um sich an den spezifischen beruflichen und kulturellen Kontext der Disziplin im Vereinigten Königreich anzupassen .

Direkter Teil 2 Eintrag

Bewerber mit einem mindestens zweiten Abschluss in einem anerkannten UK-Studiengang für Landschaftsarchitektur werden normalerweise direkt in Teil 2 des MLA aufgenommen. Kandidaten aus anderen Ländern mit einer IFLA-anerkannten Bachelor-Qualifikation für einen gleichwertigen Standard können auch im Jahr 2 direkt aufgenommen werden.

Bewerber aus anderen eng verwandten Disziplinen (vor allem Architektur und Städtebau) können in Betracht gezogen werden, sofern sie nachweisen, dass sie ein Verständnis für die Stufe 6 besitzen und Kenntnisse über zusätzliche Fachgebiete besitzen, die für die Landschaftsarchitektur spezifisch sind.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am June 9, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
2 - 4 jahre
Teilzeit
Vollzeit
Price
Preis
1,542 GBP
Studenten aus Großbritannien und der EU: Vollzeit: £ 1542 pro 30 Credits pro Jahr. Teilzeit: £ 1542 pro 30 Credits pro Jahr studiert. Nicht-EU-Studenten und Channel-Island-Studenten: Vollzeit: £ 2584 pro 30 Credits pro Jahr. Teilzeit: £ 2584 pro 30 Credit
Information
Deadline