Master In der Steuerungstechnik

HAN University of Applied Sciences

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master In der Steuerungstechnik

HAN University of Applied Sciences

Master in Steuerungstechnik

Ein HAN Master in der Steuerungstechnik bringt Ihre Ingenieurskunst auf die nächste Stufe. Sie vermittelt ein tiefgreifendes Verständnis für die fortschrittlichen Regelungssysteme, die in der heutigen Industrie eingesetzt werden, sowie modernste Techniken, die direkt in einem industriellen Umfeld anwendbar sind. Der praktische Ansatz dieses Kurses wird durch die solide Expertise von Lehrkräften und Forschern untermauert.

Ort: Arnhem
Dauer: 1,5 Jahre (Vollzeit)
Abschluss: Master of Science
Kursbeginn: September

Der Beruf in Kürze

Die Ingenieure der Steuerungssysteme sind an allen Prozessen von der Forschung, Konstruktion, Entwicklung und Produktion bis zur Auswertung von Steuerungssystemen beteiligt. Die zusätzliche Qualifikation eines Master-Abschlusses in Control Systems Engineering bei HAN steigert Ihre beruflichen Fähigkeiten, so dass Sie Projekte effektiv verwalten und gleichzeitig Engineering, Wirtschaft und Handel abwägen können. Darüber hinaus verfügen Sie über das technische Wissen, um alle Steuerungsstrategien und eingebetteten elektronischen Systeme zu realisieren und auszuwerten.

Theorie und Praxis

Theorie und Praxis sind nahtlos in die Programme der Hochschule HAN integriert. Während des Masters in Control Systems Engineering setzen Sie die Theorie in den "kleinen Projekten" und in der angewandten Forschung für Ihre Masterarbeit um. Die Forschung ist darauf ausgerichtet, ein aktuelles Problem aus der Industrie zu lösen. So werden Kenntnisse und Techniken aus der Grundlagenforschung in Kontrollsystemen implementiert und in einem industriellen Umfeld angewendet. Dieser kollaborative Ansatz stärkt die Beziehungen zur Industrie und stimuliert den Wissensaustausch. Infolgedessen wird die professionelle Praxis ständig erneuert und Sie profitieren von einem Master-Abschluss, der perfekt auf die Bedürfnisse der Branche abgestimmt ist.

Forschung

Studierende und Mitarbeiter der Master in Regelungstechnik beteiligen sich an Forschungsarbeiten der HAN Control Systems Research Group. Diese Forschung konzentriert sich auf die Schnittstelle zwischen Energie und Mobilität und trägt so zu zwei Schlüsselprioritäten bei HAN bei: nachhaltige Entwicklung und automobile Anwendungen. Im Bereich der nachhaltigen Entwicklung arbeitet die Forschungsgruppe eng mit dem Kompetenzzentrum für nachhaltige elektrische Energie (SEECE) zusammen. SEECE trägt zu einer qualitativ hochwertigen Energieerziehung bei und übersetzt Wissen durch die angewandte Forschung und die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen im Energiegeschäft in wirtschaftlich vertretbare Produkte und Dienstleistungen. Eine interessante Automobilanwendung, an der die Forschungsgruppe arbeitet, sind selbstfahrende (autonome) Autos. Studierende der beiden HAN-Master-Studiengänge Automotive Systems und Control Systems Engineering können an der Entwicklung dieser intelligenten Fahrzeuge mitwirken.

Praxisbasierte Module

Im ersten Jahr des Masters in Control Systems folgen Sie praxisbasierten Modulen. Zunächst vertiefen Sie sich in die Theorie des jeweiligen Moduls und setzen diese dann in den "kleinen Projekten", in denen Sie in kleinen Gruppen von Studenten arbeiten, in die Praxis um. Dazu gehören Projekte zur Big-Data-Analyse, Anwendung modellprädiktiver Kontroll- und Optimierungsstudien.

1. Semester

Im Modul Systemmodellierung lernen Sie, wie Sie mithilfe des 4 + 1-Schritt-Ansatzes ein White-Box-Modell eines realen Prozesses erstellen. Im Modul "Angewandte Steuerung" lernen Sie, wie Sie analoge und digitale Rückkopplungsregler mit Techniken wie Phasen- und Verstärkungsbereich sowie dem Wurzelort erzeugen können. Darüber hinaus folgen Sie Kursen, die Ihnen helfen, die Fähigkeiten zu entwickeln, die Sie benötigen, um in einem Projektteam zu arbeiten und Forschung, wie etwa Kommunikationsfähigkeiten und Forschungsfähigkeiten, durchzuführen.

2. Semester

Die Schlüsselmodule des 2. Semesters sind Big Data & Small Data und Advanced Control. Hier lernen Sie, wie Sie große und kleine Daten analysieren und einen Controller erstellen, der mit robusten Designtechniken auf unterschiedliche Bedingungen reagieren kann. Neben diesen Modulen entscheiden Sie sich auch für die Spezialisierung auf Mechatronik, Energiemanagement oder die Prozessindustrie, indem Sie an kleinen Projekten in kleinen Gruppen arbeiten.

Masterarbeit

Nach Abschluss aller Module und Nebenprojekte sind Sie bereit für die Masterarbeit. Hier wenden Sie die Prinzipien des Kurses auf eine reale industrielle Situation an. Neben Ihrer technischen Eignung beweisen Sie Ihre Fähigkeit, ein Projekt zu führen und Ihre Kommunikations-, Berichts- und Präsentationsfähigkeiten zu demonstrieren. Die Masterarbeit wird in einem Industrie- oder Forschungsumfeld abgeschlossen und dauert 5-6 Monate. Die Studenten haben bereits ihre firmeneigene Masterarbeit bei Unternehmen wie Tatasteel, HyET, Alliander, Marel Stork Geflügelverarbeitung durchgeführt. Selbstverständlich können Sie auch Ihr Abschlussprojekt in einem Unternehmen im Ausland absolvieren.

Internationale Einstellung

Der Kurs hat eine starke internationale Ausrichtung und spiegelt direkt die großen internationalen Trends in diesem Bereich wider und gibt Ihnen einen Vorsprung auf dem Arbeitsmarkt. Außerdem sind Sie Teil eines internationalen Klassenzimmers, der Ihnen die Möglichkeit bietet, mit Studenten aus der ganzen Welt zu studieren und zu arbeiten. Dies ermöglicht es Ihnen, verschiedene Kulturen zu lernen und zu verstehen und erschließt die Möglichkeiten globaler Beziehungen für persönliche oder berufliche Zwecke.

Gefördert durch die niederländische Regierung

Die niederländische Regierung hat kürzlich aufgrund ihres einzigartigen Charakters und ihrer hohen Qualität Mittel für dieses Programm bereitgestellt. Als EU / EWR-Student können Sie daher von niedrigeren Studiengebühren profitieren.

Berufsaussichten

Mit einem Master-Abschluss in Control Systems Engineering sind Sie qualifiziert, nahezu überall im technischen Bereich zu arbeiten. Ihr Fachwissen wird in Hochschulen, Forschungsinstituten, Universitäten oder in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Unternehmen und Organisationen auf der ganzen Welt sehr geschätzt. Tatsächlich sind in der Grenzregion zwischen den Niederlanden und Deutschland Ingenieure mit Erfahrung in Steuerungssystemen sehr gefragt. Darüber hinaus zeigt die zusätzliche Qualifikation eines professionellen Masters-Abschlusses, dass Sie die Fähigkeit haben, Projekte zu verwalten und angewandte Forschung zu betreiben: ein großer Vorteil in dieser Branche.

Unsere Absolventen bekommen Arbeitsplätze als:

  • Fortgeschrittener Ingenieur
  • Steuerungssysteme
  • Produktentwickler

Ein gutes Spiel?

  • Möchten Sie Ihre Ingenieurkenntnisse auf die nächste Stufe bringen?
  • Interessieren Sie sich für Kontrollsysteme und wie Sie sie entwerfen und entwickeln können?
  • Möchten Sie Ihre Karrierechancen erweitern?
  • Bist du analytisch und machst gern angewandte Forschung?
  • Möchten Sie Ihre Führungsqualitäten entwickeln?

Ist Ihre Antwort auf die meisten Fragen JA? Dann wäre dieses Studienprogramm gut für dich.

Studienaufwand pro Woche

  • Öffnungszeiten: 16 - 20
  • Studienzeiten: 25

Graduierungsprozentsatz

90% der Studenten absolvieren innerhalb von 2 Jahren

Arbeitsfähigkeit

90% aller Absolventen finden innerhalb von 12 Monaten einen Job

Kursüberblick

1. Semester

Modul: Systemmodellierung

  • Angewandte Physik
  • Einführung in die Modellierung
  • Praxis Modellierung und Simulation
  • Systemidentifikation
  • Nebenprojekt: Modellierungssysteme

Modul: Angewandte Steuerung

  • Rückmeldungskontrolle
  • Controller-Strategie anwenden
  • Controller Implementierung
  • Optimale Steuerung
  • Nebenprojekt: Angewandte Kontrolle
2. Semester

Modul: Big Data & kleine Daten

  • Datenerfassung und Funktionen
  • Tragen Sie überwachtes Lernen auf
  • Systemidentifikation anwenden
  • Nebenprojekt: Big Data & kleine Daten

Modul: Erweiterte Steuerung

  • Optimal Control anwenden
  • Adaptive und robuste Steuerung
  • Optimale Schätzung anwenden
  • Minor Project: Erweiterte Kontrolle

Spezialisieren Sie sich in einem Anwendungsbereich, indem Sie ein kleines Projekt in:

  • Mechatronik
  • Energiemanagement
  • Prozessindustrie
3. Semester
  • Masterarbeiten
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am October 30, 2017
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
18 monate
Vollzeit
Price
Preis
2,060 EUR
EU / EWR-Studenten: € 2,006, Nicht-EU-Studenten € 8.465
Information
Deadline
Locations
Niederlande - Arnheim, Gelderland
Beginn : Sept. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates