Master In European Zeitgeschichte

University of Luxembourg, Faculty of Language And Literature, Humanities, Arts And Education (FLSHASE)

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master In European Zeitgeschichte

University of Luxembourg, Faculty of Language And Literature, Humanities, Arts And Education (FLSHASE)

Eine historische Perspektive ist von zentraler Bedeutung, um Fachkräfte von morgen in der Wissenschaft, Wirtschaft und der politischen Welt, um mit gesellschaftspolitischen Zukunftsfragen befassen. Der Master in European Zeitgeschichte gibt dem richtigen Know-how zur zeitgenössischen europäischen Themen zu erforschen. Mit seinen Verbindungen zu zahlreichen europäischen Institutionen, verschiedener internationaler Kulturinstitutionen und zahlreiche internationale Unternehmen in Luxemburg, den Master-professionellen Umfeld ist sowohl weitreichende und anregend.

Mit den europäischen Institutionen nur einen Steinwurf entfernt vom Campus haben die Studierenden einen privilegierten Zugang zu Unterlagen in den europäischen Institutionen, an die digitalen und Medienbibliothek des Centre Virtuel de la Connaissance sur l'Europe (CVCE) sowie die EIB-Archive auf Campus. Der Masterstudiengang legt besonderen Wert auf Digital Humanities und Public History bietet damit eine einzigartige Mischung aus historischer Theorie und praktische Anwendung Die Master-Funktionen in einem multikulturellen und mehrsprachigen europäischen Lehr- und Lernumgebung. Es blickt auf eine lange Lehrpersonal, darunter Prof. Leboutte, Inhaber des Jean Monnet-Lehrstuhl in der europäischen Geschichte. Es bietet eine hervorragende Betreuung der Studierenden durch ihre kleinen Klassen, Seminargruppen, 1-1 Tutorials und Reihe von Konferenzen, die von den internationalen Experten und Schlüsselakteure bei der Herstellung von Europa statt.

Tore

Welche Praktiken, Institutionen, kulturelle Werte und Interpretationen prägen den europäischen Kontinent? Wie ist die Beziehung zwischen einem politischen Prozess, dh die jüngsten europäischen Integration und breiteren sozialen und kulturellen Veränderungen? In welchem ​​Umfang ist "Europäisierung" ein wertvolles und betreibbar Konzept? Wie funktioniert der Nationalstaat (eine europäische Erfindung) in die Prozesse der Globalisierung und Regionalisierung fit?

Unsere Master-Studiengang befasst sich mit diesen Fragen, indem er zeitgenössische europäische Themen in historischer Perspektive. Anstatt unter der Annahme, eine alles umfassende Definition des Begriffs "Europa", ob kulturelle oder geografische, hebt das Programm die verschiedenen Kontexte, in denen die europäische Geschichte und Gegenwart analysiert werden. Dies ermöglicht ein kritisches Verständnis der komplexen sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Prozessen.

Berufschancen

Der erfolgreiche Abschluss des Masterstudiengang Europäische Geschichte wird den Zugang zu Arbeitsplätzen in der Politikgestaltung, kulturelle Beratung, Journalismus, Verlagswesen, Lehre und Museums Kuratieren.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
4 semester
Vollzeit
Price
Preis
200 EUR
Information
Deadline
Price
200 € / Semester