Master In Fine Art - Bühnenbild (Lichtdesign, Bühnenbild und Kostümdesign)

The Lir National Academy of Dramatic Art at Trinity College Dublin.

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master In Fine Art - Bühnenbild (Lichtdesign, Bühnenbild und Kostümdesign)

The Lir National Academy of Dramatic Art at Trinity College Dublin.

Die Bühnenprogramm Studierenden wird absichtlich zu ermöglichen, auf einer Fläche von Bühnen entweder spezialisieren (set, Kostüm oder Lichtdesign) oder zu kombinieren Disziplinen wie gewünscht (Bühnenbild und Kostüme zum Beispiel, oder eingestellt und Lichtdesign).

Der Kurs soll die bestehende Master in Fine Art (Dramatik) und dem Master in Fine Art (Theater Directing) zu ergänzen. Studenten an allen drei Programme werden zusammenarbeiten, in Zusammenarbeit, ein gemeinsames Verständnis der zeitgenössischen Theaterpraxis und eine kollektive Wertschätzung für das Engagement und die Verpflichtung der Entwicklung erforderlich, um innovative Leistungen geschehen.

Zusätzlich zu den Kern-Klassen und Workshops, Einzel- und Gruppenunterricht von The Head of Design des Lir ein wesentliches Merkmal der Ausbildung sein. Darüber hinaus Meisterklassen durch den Besuch Praktiker ergänzen die Schüler Erfahrung. Professionelle Platzierungen sind ein wesentliches Merkmal des Programms und alle Schüler werden ihre Arbeit in der Öffentlichkeit Produktionen auf dem Höhepunkt des Kurses präsentieren. Die Schüler können sich dafür entscheiden, diesen Kurs entweder Teilzeit zu nehmen (24 Monate) oder Vollzeit (12 Monate).

Vollzeit und Teilzeit-Studenten nehmen drei gleichzeitige Module in den ersten beiden Semestern. Das letzte Modul (Szenenbild) wird im dritten Semester und anschließenden Sommermonaten (für Vollzeit-Studenten) oder im zweiten Jahr des Kurses (für Teilzeit-Studenten) gelehrt werden und kulminieren mit einem professionellen Produktion in einem inszenierten der Performance Studios des Lir. Zeit Drei werden von einer laufenden Reihe von Meisterklassen von professionellen Regisseuren und Theatermacher ergänzt werden. Studierende auf dem Master in Fine Art (Bühnenbild) werden zwei Pflichtmodule nehmen und zwei von vier Wahlmodulen wählen.

Nach Abschluss dieses Nachdiplomstudium, qualifizieren Sie und einen Abschluss vom Trinity College Dublin, der University of Dublin

Anwendungsdetails

Das Bewerbungsverfahren für die Eintragung in 2017 HAT JETZT GEÖFFNET.

a) einen Brief, der die Theaterpädagogik des Antragstellers skizziert und unterstreicht die Bühnen bisherigen Erfahrungen des Antragstellers: Zusätzlich zu den Informationen über das Online-Formular erforderlich, werden Sie auch eine Kopie von jedem der folgenden hochladen erforderlich.

b) Eine "Absichtserklärung", die den Antragstellern Ambitionen in Bezug auf Bühnenbild bezieht.

c) Ein Resümee (CV) d) Ein Portfolio Ihrer Arbeit e) Zwei Referenzen / Testimonials von denen vertraut mit Ihrer Arbeit und / oder dritten Ebene Bildung f) persönliche Erklärung mit einem Finanzplan, der zeigt deutlich, wie Sie beabsichtigen, sich selbst zu finanzieren, wenn erfolgreich einen Platz auf dem Kurs zu gewinnen.

Pflichtmodule:

Moderne Theater Praxis

Diese Pflichtmodul werden die Studierenden auf eine Reihe von zeitgenössischen Theaterpraktiken einzuführen. Es wird sich auf irische und internationale Künstler und Unternehmen, mit besonderem Schwerpunkt auf zeitgenössische Produktionen in den Theatern von Dublin statt. Das Hauptziel des Kurses ist es, damit die Studierenden in den Stilen, Formen, Theorien und Praktiken vertraut zu werden, die das zeitgenössische Theater Herstellung in Irland darstellen und in der ganzen Welt. Das Contemporary Theatre Praxis-Modul wird von allen Master in Fine Art Studenten (Direktoren, Designer und Dramatiker) geteilt.

Produktdesign

Das Ziel dieser Pflichtmodul ist, damit die Studierenden die Fähigkeiten, in deren Wahl Design Module für die Entwicklung ihrer individuellen kreativen Stimme und Praxis und bei der Gestaltung eines die endgültigen MFA-Produktionen erworben anzuwenden. Dieses Modul wird im dritten Semester und in den Sommermonaten durch die individuelle Betreuung von zwei Platzierungen als Assistent eines professionellen Designer, und bei der Realisierung eines Entwurfs für die Öffentlichkeit in einem der Lir Studios vermittelt werden.

Wahlmodule:

Set Design Workshop

Dieses Modul soll den Schüler-Set-Design-Fähigkeiten durch wöchentliche Workshops erkunden eine Reihe von dramatischen und postdramatischen Texte aus verschiedenen Epochen sowie pflegende technische Kompetenz bei der Realisierung des Schülers eigenen Design zu entwickeln. Das Modul wird über zwei Bedingungen in einer Reihe von Workshops, die von einem professionellen Designer geführt werden gelehrt. Ziel ist es, den Studenten-Design-Fähigkeiten durch projektorientiertes Lernen der Schüler kreative Praxis entwickelt, um pflegen zu entwickeln. Diese Workshops werden führen die Studierenden auf die Prozesse der historischen Forschung sowie die technischen Fähigkeiten bei der Realisierung eines Entwurfs, einschließlich Zeichnung, Modellbau, computergestützte Konstruktion (CAD), und die Kommunikation mit anderen Theatermachern in den Produktionsprozess. Die Studenten werden ihre eigene Praxis in wöchentlichen Übungen zur Diskussion und Kritik präsentieren. Darüber hinaus werden die Studierenden eine wöchentliche Zeitschrift der reflexiven Praxis halten, in dem sie ihren Prozess zu analysieren. Darüber hinaus werden die Studierenden eine wöchentliche Zeitschrift der reflexiven Praxis halten, in dem sie ihren Prozess zu analysieren.

Kostüme Werkstatt

Ähnlich wie bei dem Set Design Workshop zielt darauf ab, dieses Modul des Schülers Kostüm-Design-Fähigkeiten durch wöchentliche Workshops zu entwickeln, eine Reihe von dramatischen und postdramatischen Texte aus verschiedenen Epochen sowie pflegende technische Kompetenz bei der Realisierung der eigenen Gestaltung des Schülers zu erkunden. Dieses Modul wird über zwei Bedingungen in einer Reihe von Workshops, die von einem professionellen Designer geführt werden gelehrt. Ziel ist es, den Studenten-Design-Kompetenz durch Workshops bei der Entwicklung des Schülers kreative Praxis ausgerichtet zu fördern. Diese Workshops werden die Studierenden in die Prozesse der historischen Forschung einführen sowie die technischen Fähigkeiten bei der Realisierung eines Entwurfs, einschließlich Garderobe Wartung, und die Kommunikation mit anderen Theatermachern in den Produktionsprozess. Die Studenten werden ihre eigene Praxis in wöchentlichen Workshops zur Diskussion und Kritik präsentieren. Darüber hinaus werden die Studierenden eine wöchentliche Zeitschrift der reflexiven Praxis halten, in dem sie ihren Prozess zu analysieren.

Lighting Design Workshop

Dieses Modul wird über zwei Bedingungen in einer Reihe von Workshops, die von einem professionellen Lichtdesigner werden gelehrt. Ziel ist es, den Studenten-Design-Kompetenz durch Workshops bei der Entwicklung des Schülers kreative Praxis ausgerichtet zu fördern. Diese Workshops werden die Natur des Lichts und seine Qualitäten zu prüfen, zusammen mit den Funktionen der Bühnenbeleuchtung, die Rolle der Beleuchtung in Theater, mit besonderem Schwerpunkt auf den Eingriff eines Regisseurs mit Bühnenbeleuchtung. Die Studenten werden die Beziehung zwischen Lichtdesign und andere Design-Elemente, zB Kostüme, Bühnenbild erkunden. umfassen die Grundsätze der Elektrizität, Optik, Lichtquellen und Theater Laternen Die Mechanik der Bühnenbeleuchtung wird im Detail behandelt werden. Die Teilnehmer lernen, wie Beleuchtung Instrumente zu wählen, Beleuchtung Winkel zu berechnen, Lichtverteilung usw. zu steuern, und die Grundprinzipien der Skala Zeichnung lernen, und wie ein Beleuchtungsplan zu erzeugen. Weitere Themen sind abgedeckt Kontrollsysteme, Computer-Aided Design, Farbe und Spezialeffekte. Die Studenten werden eine wöchentliche Zeitschrift der reflexiven Praxis halten, in dem sie ihren Prozess zu analysieren.

Dramaturgie für Bühnen

Dieses Modul wird über zwei Bedingungen eine professionelle Dramaturg unterrichtet werden und soll die Studierenden auf eine Reihe von dramatischen Texten mit einem Schwerpunkt auf die dramaturgische Zusammensetzung dieser Texte einzuführen. Das Verständnis für die Zusammenhänge, in denen diese dramaturgische Strategien hergestellt wurden, werden ebenfalls gefördert werden. Dieses Seminar und Workshop-basiertes Modul müssen die Schüler Schlüsselprobleme für die Schaffung und die Struktur der Spiel Skripte in Bezug auf Szenografie im Zusammenhang zu untersuchen. Die Studenten werden eine Vielzahl von Theorien über dramatische Struktur, Stil und Form, erforschen verschiedene Ansätze zur Textanalyse aus Sicht der Designer betrachten und lernen, eine szenografische Vokabular auf eine Reihe von Fallstudien anzuwenden. Der Unterricht in Form von Workshops sein und Seminaren, die teilweise sinnvoll, um für den Praktiker besser sein wird, zu verstehen, wie das Spiel zusätzlich arbeitet, was es bedeutet, als auch mit den Licht- und räumlichen Anforderungen und Möglichkeiten des zu engagieren dramaturgische Struktur von playtexts.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
12 - 24 monate
Teilzeit
Vollzeit
Price
Preis
10,698 EUR
Information
Deadline
Locations
Irland - Dublin, County Dublin
Beginn: Sept. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Sept. 2018
Irland - Dublin, County Dublin
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Price
Irland und EU-Gebühren (einschließlich Immatrikulationsgebühr). Übersee / Nicht-EU-Gebühren (einschließlich Immatrikulationsgebühr) € 19.253 Teilzeit Gebühren (einschließlich Immatrikulationsgebühr) (EU) € 5.483 pa Teilzeit Gebühren (einschließlich Immatr