Master In Fortgeschrittenen Metallischen Materialien und Ingenieurwesen

National University of Science and Technology MISiS

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master In Fortgeschrittenen Metallischen Materialien und Ingenieurwesen

National University of Science and Technology MISiS

Master in Advanced metallische Werkstoffe und Engineering

Ein MS-Programm "Advanced Metallic Materials and Engineering" bietet hochwertige postgraduale Weiterbildung in mechanische und Raumfahrttechnik, und NE-Metallkunde.

Gesamtbetrag der Academic Credits: 120 Credits.

Akademische Credits für F & E Arbeit und Dissertation: 45 Credits.

Academic Credits für Bildungskurse: 75 Credits.

Die Unterrichtssprache für dieses Programm ist Englisch.

Programminhalt

Während ihres Studiums werden die Studierenden aktiv nutzen technische Ausrüstung, die ihnen helfen, ihr theoretisches Wissen in der experimentellen Einstellung testen. Der Bildungsprozess basiert auf dem modularen System, das die Schüler, die Kurse, die sie notwendig und nützlich für ihre berufliche Zukunft aus einer Gesamtzahl von Kursen durch das Programm gebotenen erachten wählen ermöglicht.

Das Programm umfasst die folgenden Teile:

1. Vorträge und Praxis:

ein. Die Grundausbildung umfasst Vorlesungen und praktischen Unterricht notwendig, ausreichende Kenntnisse für ein Studium in Master-Schule zu erreichen. Einführungslehrveranstaltungen gleichzeitig mit Kernbildungskurse abgehalten und vor allem für Studenten, die BS ergänzenden Wissensbasis brauchen, um im aktuellen Programm erfolgreich gestaltet.

b. Kernfächer bestehen aus einer Anzahl Vorträge und praktische Ausbildung an Grund- und jüngsten Erfolge in der physikalischen Metallurgie, Untersuchungsmethoden, physikalische und mathematische Modellierung der Struktur und der Eigenschaften von metallischen Werkstoffen (einschließlich Anwendung von modernen thermo Simulatoren von metallurgischen Prozessen Gleeble 3800).

c. Das Wahl Teil des Bildungsprogramm umfasst spezielle Kurse für Metallkunde, wie beispielsweise:

  1. Funktionelle Metallmatrix-Verbund;
  2. Korrosion und zum Schutz der metallischen Materialien;
  3. Fortschrittliche Technologien der metallische Werkstoffe Produktion;
  4. Functional metallischen Materialien: Struktur, Eigenschaften und Anwendung;
  5. Thermischen und thermomechanischen Behandlung von Spezialstählen und Legierungen;
  6. Entwicklung von metallischen Materialien;
  7. Thermodynamische Berechnung und Analyse von Phasendiagramme von Mehrkomponentensystemen;
  8. Moderne Geräte und Techniken zur Untersuchung der Struktur und der Eigenschaften von Metalllegierungen.

2. Wissenschaftliche Arbeit unter der Aufsicht der leitenden Mitarbeiter der Meisterschule umfasst theoretische und experimentelle Untersuchungen, die Veröffentlichung der Ergebnisse in Fachzeitschriften, Präsentationen und Reden auf Konferenzen für junge Wissenschaftler und auf Wissenschaft und Forschung Seminare. Hauptrichtungen der wissenschaftlichen Forschungen umfassen:

  • erweiterte Aluminiumlegierungen;
  • Superplastizität von metallischen Materialien;
  • Modellierung und Simulation in der Metallkunde;
  • neue Buntmetallmatrix-Verbundmaterialien;
  • biokompatiblen Materialien und Legierungen mit Formgedächtnis.

Arbeiten bei einer wissenschaftlichen Arbeit ermöglicht es den Studierenden:

  • Umsetzung Innovationstechniken notwendig, Legierungen Eigenschaften Leistung;
  • Modell und Struktur und die Eigenschaften der Bildung der Metallteilen in der Produktion und Anwendung zu analysieren;
  • arbeiten mit modernen Geräten für mechanische und physikalische Prüfung von metallischen Werkstoffen;
  • Vorbereitung der Proben von kommerziellen und neue metallische Materialien für die Analyse ihrer Struktur und Eigenschaften;
  • Analyse der experimentellen Ergebnisse mit Hilfe von Geräten Software und spezielle Computerprogramme.

Kompetenzen

Nach Abschluss des Kurses können die Studenten:

  • entwickeln neue Materialien und Technologien;
  • Modelle der Struktur und Eigenschaften Entwicklung bauen während der Behandlung von Legierungen und die Verwendung der Modelle für die Vorhersage und Berechnung der Eigenschaften;
  • benutzen Mehrphasendiagramme für die Optimierung der Legierungszusammensetzung und Wärmebehandlung;
  • erkennen Ursachen der Produktionsfehler und Brechen der metallischen Konstruktionen während des Betriebs;
  • Arbeit mit Literatur und Patente für den Erhalt der Patentierbarkeit und fachlicher Ebene des Produkts;
  • Forschung auf dem Gebiet der Metallkunde;
  • lösen die theoretische und angewandte Probleme der Metallkunde mit Systemansatz;
  • wählen, Verfahren und Tests zur Abschätzung der Legierungen physikalischen, mechanischen Betriebseigenschaften und Struktur;
  • verwenden Datenbanken, Computerprogrammen und CAD / CAM-Software für die Materialien, Produktionsprobleme zu lösen;
  • Erstellen technischer Dokumentation, wissenschaftliche Berichte Abschluss der Ergebnisse der Untersuchung.

Aufnahme Aufnahme in Internationale Master-Programme an MISiS ist offen für russische und internationale Studenten. Da alle Klassen wird in englischer Sprache durchgeführt werden, wird empfohlen, nicht-native Sprachlern zu erreichen ein TOEFL-Ergebnis von mindestens 525 (Papierträger) oder 200 (computer based) vor der Zulassung. Um eine zweijährige Master-Studiengang an Misis gelten, muss der Antragsteller einen Bachelor-Abschluss in einem verwandten Bereich zu halten. Nach dem Abschluss des Studienprogramms an Misis, wird der Antragsteller ein russisches staatliches Diplom und einen europäischen Diplomzusatz erhalten.

Bewerbungsfrist

Die Frist für die Einreichung des Antrags für den Herbst 2018 endet am 10. August 2018. Wir empfehlen jedoch allen internationalen Studierenden, sich bis zum 20. Juli 2018 zu bewerben.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am December 3, 2017
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Okt. 2018
Duration
Dauer
2 jahre
Vollzeit
Price
Preis
8,200 USD
Information
Deadline
Locations
Russische Föderation - Moskau
Beginn: Okt. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates