Master In Internationalen Beziehungen und Diplomatie

Nakhchivan State University

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master In Internationalen Beziehungen und Diplomatie

Nakhchivan State University

Master in Internationalen Beziehungen und Diplomatie

Internationale Beziehungen -ist einen integralen Bestandteil der Wissenschaft, die verschiedenen Aspekte der Diplomatie Geschichte, Völkerrechts, Weltwirtschaft und militärischer Strategie lernt. Die Umwelteinflüsse auf die Dynamik der internationalen Relations- sowohl sozialen als auch nicht-sozialen Umfeldes. Nicht soziales Umfeld bedeutet alles, was vor der Erschaffung der menschlichen Gesellschaft existierte.

Internationale Beziehungen - ein Zweig der Politikwissenschaft, in dem die Zustände lernen umeinander und ihre Beziehungen zu internationalen zwischenstaatlichen Organisationen (BHT), multinationale Konzerne (TMK) und andere zivile Akteure.

Zum ersten Mal wird der Begriff „Internationale Beziehungen“ in der wissenschaftlichen Zirkulation von dem englischen Philosophen Jerami Bentam in dem XVIII-XIX Jahrhundert enthielt.

Zum ersten Mal im modernen Sinne wurde das Konzept der Diplomatie von Französisch diplomatist François Kalyerin in sein Buch «Methoden der Verhandlungen mit Linealen» verwendet im Jahr 1716 gedruckt.

Diplomatie - Berücksichtigung der spezifischen Bedingungen und die Art der Fragen der gelösten Probleme nehmen, ist ein Mittel, um die Außenpolitik des Staates zu täuschen, die aus den nichtmilitärischen praktischen Maßnahmen, eine Reihe von Methoden und Techniken.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2018
Duration
Dauer
Vollzeit
Information
Deadline