Read the Official Description

Das Masterprogramm in Sustainable Technology basiert auf dem Konzept der Industrieökologie mit dem Fokus auf das Verständnis von Wechselwirkungen zwischen technischen, ökonomischen, sozialen und ökologischen Systemen und Prozessen. Die Industrieökologie ist ein interdisziplinärer Rahmen für die Gestaltung und den Betrieb industrieller Systeme als lebende Systeme, die von natürlichen Systemen abhängen. Es zielt darauf ab, ökologische und ökonomische Leistung in einem Verständnis von lokalen und globalen ökologischen Einschränkungen zu balancieren.

Nachhaltige Technologie bei KTH

Die Studiengänge decken eine Reihe von interdisziplinären Fächern ab, die mit der Industrieökologie verbunden sind. Die Schüler lernen Werkzeuge und Kenntnisse kennen, mit denen sie Technologie nachhaltiger anwenden können.

Da das Programm ein breites Spektrum an Kursen umfasst, können die Studierenden entweder ihre eigene Spezialisierung wählen, zum Beispiel mehr technologieorientierte Kurse oder eher managementorientierte, oder sie wählen Kurse aus verschiedenen Bereichen, um ein breites Wissen in industrieller Ökologie zu erwerben.

Nach Abschluss aller Studienarbeiten führen die Studierenden ein Studienprojekt durch, das sechs Monate dauern wird. Das Projekt kann entweder in einem akademischen Umfeld (Universität, Forschungsinstitut oder Ähnliches) oder in einem öffentlichen oder industriellen Umfeld (Gemeinde, Stadt, Kraftwerk, Beratungsbüro oder andere Industrie / Unternehmen) durchgeführt werden. Während geeignete Abschluss-Projekt-Themen von Programm-Dozenten oder von Spezialisten aus verwandten Branchen / Unternehmen vorgeschlagen und zugewiesen werden können, werden Studenten ermutigt, Projekte selbst zu definieren und nach Umgebungen zu suchen, in denen diese erfolgreich durchgeführt werden können.

Das pädagogische Konzept, das im Lernprozess angewendet wird, ist die Arbeit mit Projekten, Best Practice und Fallstudien; Folglich werden beträchtliche Anstrengungen unternommen, um die Studenten in Diskussionen, kritischen Analysen und schriftlichen und mündlichen Präsentationen zu schulen. Es ist auch eine hohe Priorität, Kurse und Projekte durch Kooperationen mit Unternehmen, Institutionen und Behörden mit praktischen Erfahrungen zu verknüpfen.

Die behandelten Themen

Industrieökologie, Systemanalyse und Perspektiven, sauberere Produktion, Kreislaufwirtschaft, Ökosystemleistung, ökologische Ökonomie, industrielle Symbiose, Umweltmanagement und Übergangstheorie.

Karriere

Studierende, die den Masterstudiengang Sustainable Technology absolvieren, verfügen über ein breites Spektrum an Kenntnissen und Fähigkeiten, die für eine nachhaltige Entwicklung sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor geeignet sind. Die Interdisziplinarität des Programms zusammen mit der Fähigkeit, komplexe Probleme, Systemansichten und kritisches Denken anzugehen, macht den Studenten zu einem wertvollen Mitarbeiter in vielen verschiedenen Branchen und Organisationen.

Unsere Studenten erhalten Positionen als Umweltberater, Berater lokaler oder regionaler Behörden in Planungs- und Umsetzungsprozessen oder als Verantwortliche in Behörden, aber auch als Umweltmanager und -berater in öffentlichen und privaten Unternehmen. Angesichts des wachsenden Bewusstseins für die Notwendigkeit, langfristig nachhaltige Gesellschaften aufzubauen, werden Absolventen des Programms die Fähigkeiten haben, Schlüsselfiguren bei der Entwicklung von Strategien für eine nachhaltige Zukunft zu werden.

Program taught in:
Englisch

See 56 more programs offered by KTH Royal Institute of Technology »

Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Aug. 2019
Duration
2 jahre
Vollzeit
Preis
310,000 SEK
Deadline
By locations
By date
Startdatum
Aug. 2019
Enddatum
Application deadline

Aug. 2019

Location
Application deadline
Enddatum