Master In Religion, Gesellschaft und Globale Fragen (M.Phil)

MF Norwegian School of Theology

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master In Religion, Gesellschaft und Globale Fragen (M.Phil)

MF Norwegian School of Theology

Das Programm basiert auf Kursen in den Sozialwissenschaften und religiöse Studien. Ein wesentlicher Teil des Programms ist es, Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten, mit denen die Religion wird von verschiedenen lokalen und regionalen sozialen Bedingungen geformt geben. Es zielt darauf ab, ein tieferes Verständnis der Beziehung zwischen Religion und Gesellschaft in einer globalen Perspektive und umfasst Kurse in:

  • Ethik
  • Religionssoziologie
  • interkulturelle Kommunikation
  • Menschenrechte, Konflikt und Versöhnung

Berufschancen

Das Programm bietet Ausbildung für Positionen im Bereich der Forschung und Ausbildung. Darüber hinaus eignet er sich für Jobs in Institutionen und Organisationen, wo das Wissen der Religion in einem internationalen und globalen Perspektive erforderlich. Es ist auch für Führungspositionen im öffentlichen und privaten Sektor relevant.

Eintritt requrements


  • Ein BA oder gleichwertiger Abschluss in Theologie, Sozialkunde, Religionswissenschaft oder verwandten Bereichen.
<li>Die Studie setzt voraus, Einblicke in eine oder mehrere der Weltreligionen und Basiskompetenz in der Religionswissenschaft.</li> <li>Notendurchschnitt entspricht Norwegian C-Ebene.</li>

Qualifikation

Master of Philosophy Religion, Gesellschaft und Globale Fragen

Mehr Infos


Der Master-Studiengang zielt auf die Bereitstellung von Bildung für Positionen in Forschung und Lehre sowie in der norwegischen und internationalen Institutionen und Organisationen, wo das Wissen der Religion in einem internationalen und globalen Perspektive erforderlich. Es ist auch für Führungspositionen im öffentlichen und privaten Sektor relevant. Der Master-Abschluss qualifiziert für weitere Studien an einer Promotion.

Das Programm Master of Religion, Gesellschaft und Globale Fragen besteht aus 120 ECTS, darunter ein Arbeit im Umfang von 60 ECTS. Der Studiengang ist auf verschiedene Kurse und die unabhängige Arbeit an der Masterarbeit gebaut. Jeder Kurs besteht aus 10 ECTS. Für jeden Kurs werden Lernergebnisse und Kompetenzen formuliert Betonung der Studenten Einblicke in zentrale wissenschaftliche Probleme. Die Kompetenzziele unabhängig für jedes Thema formuliert. Die Lernergebnisse werden auf drei Ebenen formuliert; Fähigkeit, grundlegende, Können und gute Fähigkeit. Die Arbeit zu erfüllen diese Lernergebnisse werden für das Erreichen der Kompetenzziele beitragen und ist die Grundlage für die Bewertung. (Vgl Organisering, arbeidsformer og Bewertungen die unter, og emnebeskrivelsene samt vedlegget med Nivåspesifikke vurderingskriterier på 500- / 600-nivå). Die Ziele der Studie wird durch Kurse auf Master-Ebene, 60 ECTS, einschließlich einer Pflichtveranstaltung im wissenschaftlichen Methoden (10 ECTS) erfüllt werden. Die Studenten werden eine Arbeit im Umfang von 60 ECTS zu schreiben.

Der Studiengang ist auf Kurse in den Sozialwissenschaften und religiöse Studien. Ein wesentlicher Teil des Programms ist es, Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten, mit denen die Religion wird von verschiedenen lokalen und regionalen sozialen Bedingungen geformt geben. Die Studiengänge müssen im Lichte dieser Räumlichkeiten eingesehen werden. Das Programm zielt auf die Entwicklung der an der Bachelor-Stufe erworbene Wissen, um ein tieferes Verständnis der Beziehung zwischen Religion und Gesellschaft in einer globalen Perspektive zu geben. Dies beinhaltet Kurse in Ethik, Religionssoziologie, interkulturelle Kommunikation und Diakonie. Das Programm bietet die Möglichkeit, nach den Studenten eigenen Interessen zu spezialisieren. Zur gleichen Zeit hat es eine gemeinsame Basis in den Sozialwissenschaften und Religionswissenschaft. Die Studie wird im Dialog mit Forschung in Theologie und Religionswissenschaft zu sein, und ist wissenschaftlich durch diesen Disziplinen legitimiert. Dieser Dialog wird auch zu einem Verständnis der verschiedenen Theorien und Methoden, die von diesen Disziplinen eingesetzt beitragen.

Die wichtigsten Perspektiven des Programms konzentrieren sich auf verschiedene Aspekte der globalen und gesellschaftlichen Charaktere und Zusammenhängen von Religion. Das Profil des Master-Studiengang kann in folgender Weise zusammenfassen: - Das Programm basiert auf Religionswissenschaft / christliche Theologie basiert. Sie sieht die Aktivitäten der religiösen Organisationen und Institutionen sowohl als Quelle von Konflikten und als potentielle Ressourcen für Friedensstiftung. Das Programm verwendet Instrumente aus religiösen Konzepte der Konfliktmessung, Versöhnung und Friedensarbeit.

  • In der Studie wird auch auf die Sozialwissenschaften auf der Basis. Der Master-Abschluss ist auf einer gemeinsamen Grundlage der Pflichtfächer und Wahlfächer als Grundlagen für beide eine Studie in der Religionssoziologie und einer global ausgerichteten Studie gebaut.

Das Programm ist der interreligiöse in ihrer Ausrichtung. In der Voraussetzungen für die Zulassung der Studie setzt Einblicke in eine oder mehrere der Weltreligionen und Basiskompetenz in der Religionswissenschaft. Die Studie gibt Einblick in verschiedene Glaubenspositionen andinto interkulturellen Kommunikation.

Jeder Student kann seine oder ihre Studienprogramm, indem Sie Wahlkurse und das Thema der Masterarbeit profilieren. Das Programm ermöglicht die entsprechenden Wahlfächer auf dem Niveau von anderen Universitäten oder Fachhochschulen in Norwegen oder im Ausland.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Aug. 2018
Duration
Dauer
Vollzeit
Price
Preis
-
Information
Deadline
Locations
Norwegen - Oslo, Oslo
Beginn: Aug. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Aug. 2018
Norwegen - Oslo, Oslo
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Price keine Studiengebühren