Master In Technik, Arbeit und Gesundheit

KTH Royal Institute of Technology

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master In Technik, Arbeit und Gesundheit

KTH Royal Institute of Technology

Funktionelle und gut konzipierte Arbeitssysteme, Organisationen und Arbeitsumgebungen sind essentiell für ein nachhaltiges Berufsleben. Dieses Programm bietet Wissen im proaktiven Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement. Sie lernen, wie Sie Arbeitsumgebungen planen, gestalten und analysieren können, aus den Perspektiven nachhaltiger Arbeit und organisatorischer Leistung.

Technologie, Arbeit und Gesundheit bei KTH

Das Programm bietet ein tieferes Verständnis für das Zusammenspiel von Mensch, Technologie und Organisation aus den Perspektiven nachhaltiger Arbeit und organisatorischer Leistung. Als Student erhalten Sie Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der proaktiven Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (OSH) sowie bei der Planung, Gestaltung und Analyse von Arbeitsumgebungen. Sie erwerben fortgeschrittene theoretische und angewandte Kenntnisse der physischen, kognitiven und organisatorischen Ergonomie. Dies gilt für die Arbeit mit der Entwicklung von Organisationen und Prozessen mit einem Fokus auf Verbesserungen der Arbeit und ergonomische Interventionen für ein nachhaltiges Arbeitsleben.

Die Ausbildung im Programm basiert auf Blended Learning. Die meisten Kurse bieten alle vier Wochen vier bis fünf Tage Unterricht auf dem Campus an. Zwischen den Campus-Meetings lernen Sie eigenständig oder in Gruppen mit Kursprojekten und E-Learning-Aktivitäten.

Im ersten Jahr können Sie eine von zwei Kursen für Fachkompetenz wählen: Work Environment Engineering (WEE) oder Human Factors and Ergonomics (HFE).

  • Work Environment Engineering (WEE) umfasst Ausarbeitungen zu Theorie und Praxis von technischen und physischen Arbeitsumgebungen sowie Organisation und Arbeitsschutzmanagement. Diese Spezialisierung konzentriert sich auf das technische Arbeitsumfeld von der Organisation der Arbeit über das Änderungsmanagement und Risikobewertungen bis hin zu den Auswirkungen des Arbeitsumfelds auf die betriebliche und finanzielle Leistungsfähigkeit einer Organisation. Nach Abschluss Ihres Studiums verfügen Sie über angemessene Kenntnisse, Kenntnisse und Fertigkeiten, um als "Work Environment Engineer"
  • Human Factors and Ergonomics (HFE) behandelt die Themen Arbeitsschutzmanagement und Produktentwicklung sowie die Planung und Gestaltung von Arbeitsumgebungen weiter. Sie werden lernen, wie Sie die Theorie, Prinzipien, Daten und Methoden anwenden, um Arbeitsumgebungen und Arbeitssysteme für das menschliche Wohlbefinden und die Gesamtsystemleistung zu entwerfen. Nach Abschluss Ihres Studiums verfügen Sie über ein geeignetes Wissen und Können, um als Human Factors Specialist oder Ergonomist zu arbeiten.

Nach dem Studium können Sie Veränderungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich der technischen Arbeitsumgebung aktiv beeinflussen und managen. Sie haben Kenntnisse über Methoden zur Risikobewertung, Sicherheitsstrategien und Projektmanagement in der Produktion und Produktentwicklung. Das Programm ist eine geeignete Grundlage für Forschungsstudien in Technik, Arbeit und Gesundheit.

Die behandelten Themen

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz; körperliche, kognitive und organisatorische Ergonomie; menschliche Faktoren; Änderungsmanagement; Risikobewertungen; Produkt- und Produktionsentwicklung.

Karriere

Als Absolvent dieses Programms haben Sie umfassende Karrieremöglichkeiten, und die Beschäftigungsaussichten sind gut. Die Arbeitgeber von Fachleuten für Arbeitsumgebung und Human Factors sind national und global im öffentlichen, kommunalen und privaten Sektor tätig.

Sie sind auf eine berufliche Laufbahn als Spezialist in Behörden und Verwaltungen, in kommunalen oder privaten Arbeitsschutzorganisationen oder Beratungsunternehmen vorbereitet. So können Sie mit Untersuchungen, Risikobewertungen, Änderungsmanagement und Planung und Gestaltung von Produkten, Arbeitsumgebungen und Arbeitsorganisationen arbeiten. Sie können auch eine akademische Laufbahn in der Forschung fortsetzen und weiterführende Studiengänge an der KTH oder anderen Universitäten durchführen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch


Zuletzt aktualisiert am November 8, 2017
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Aug. 2018
Duration
Dauer
2 jahre
Vollzeit
Price
Preis
310,000 SEK
Information
Deadline
Locations
Schweden - Stockholm
Beginn: Aug. 2018
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Aug. 2018
Schweden - Stockholm
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen