Ein in Frankreich einzigartiges BAC 5-Training für die Ausbildung von hochqualifizierten Spezialisten, die die internationale und ökologische Entwicklung der überseeischen Gebiete initiieren und unterstützen können.

Dank seiner Überseegebiete ist Frankreich das einzige Land der Welt, das in allen wichtigen geostrategischen Becken von der Unterarktis bis zur Antarktis, vom Pazifik bis zum Atlantik, vom Polar bis zum Tropischen Meer präsent ist. In Übersee sind es 2,7 Millionen französische Wächter eines riesigen Land- und Seegebiets sowie 80% der nationalen Biodiversität.

Ziel dieses in Frankreich nicht veröffentlichten BAC 5 ist es, die künftigen Verantwortlichen für Wirtschaft, Industrie, Assoziationen und Diplomaten der überseeischen Gebiete auszubilden, um den Staat, die lokalen Behörden und die lokalen Unternehmen dabei zu unterstützen, nach Übersee zu gehen. Schaufenster des ökologischen und solidarischen Übergangs sowie strategische Projektionsplattformen Frankreichs in der Welt.

Diese Schulung erfüllt auch die neuen Bedürfnisse und Potenziale, die durch die EROM- und Letchimy-Gesetze (2016) generiert werden, und die Erwartungen, die während der Overseas Assizes (2018) geweckt wurden.

Diplom

Die ILERI bietet ein Diplom "MPI-Internationale Zusammenarbeit von Übersee und Umwelt" an, das den Titel RCNP (*) Level I "Internationaler Projektmanager" bestätigt.

(*) Titel RNCP: Titel der Stufen I (Fr) und Level 7 (Eu), die per Erlass vom 26. September 2016 im nationalen Register der Berufszulassungen (RNCP) eingetragen und im Amtsblatt vom 4. Oktober 2016 veröffentlicht wurden RNCP-Code 27097 - NSF-Code 310 - Zertifizierungsstelle: APTIM.

Es zielt darauf ab, Studenten, Fachleute und assoziative Führungskräfte in den Techniken der Analyse, Entwicklung, Verhandlung und des internationalen Managements in, von oder nach Übersee zu schulen.

Auditoren erwerben und vertiefen Kompetenzen, die in privaten Unternehmen, staatlichen Verwaltungen, internationalen Agenturen und Organisationen, lokalen Behörden, Beratungs- und Prüfungsgesellschaften oder Akteuren vor Ort anwendbar sind. Sozial- und Solidarwirtschaft (Vereinigungen, NRO usw.). Die Absolventen haben vorrangig die Aufgabe, ihre zukünftigen Aufgaben in den französischen und europäischen Überseegebieten wahrzunehmen, aber auch im französischen Sechseck, bei der Europäischen Union oder internationalen Organisationen.

Das MPI Übersee und Umwelt kann auf unserem Campus in Paris La Défense von Angesicht zu Angesicht mitverfolgt werden, aber auch online aus jedem Überseegebiet oder aus dem Ausland.

Ziele der Ausbildung

  • Erwerben Sie die erforderlichen Fähigkeiten zur Erstellung und Verwaltung von Projekten in Übersee, Übersee oder Übersee.
  • Die Sichtbarkeit einer Organisation oder eines Gebiets verbessern und ihre Entwicklung langfristig unterstützen.
  • In der Lage sein, geopolitische Probleme zu analysieren und die Aktivitäten einer Organisation oder die Position einer Gemeinschaft anzupassen.
  • Meistern Sie die Beziehungen zwischen Übersee und Europa und entwerfen Sie erfolgreiche Antworten und Ausschreibungen für Projekte.
  • Wissen, wie man ein Territorium für ökologischen und sozialen Übergang einbezieht
  • Meistern Sie die Einsätze und Besonderheiten jedes Landes, um private, assoziative und öffentliche Akteure zu unterstützen.
  • Vorwegnahme und Kontrolle der Ausprägung von Umwelt-, Regulierungs-, Sozial- und Sicherheitsrisiken
  • Beherrschen Sie die wichtigsten Techniken der offensiven Nutzung von Informationen: Einflussnahme, Lobbyarbeit, Verhandlungsführung, Verwaltung der Beziehungen zu den gewählten Vertretern und Investoren.

Lehren

Gemeinsamer Kern

  • Projektmanagement
  • Fundraising
  • Allgemeine Politik des Unternehmens
  • Interkulturelles Management
  • Marketing
  • Öffentliche Politik
  • strategisches Management
  • HR
  • Finanzmanagement-Fall
  • Unternehmensplanspiel

Fachunterricht

  • Geopolitik der Überseegebiete und der Umwelt
  • Öffentlich richtig
  • Versammlung von Projekten Europa
  • Klimawandel verhandeln: praktische Fälle
  • Blaue Wirtschaft
  • Sich verpflichten, innovativ sein
  • Ökonomische Strategien
  • Normative Besonderheiten
  • CSR, ESS
  • ILERI / DGOM / CPS-Zyklus "Übersee für ihre Akteure"
  • Transversalprojekt: Projektmontage in Übersee

Die Fernschulung des MPI International Cooperation of Overseas and Environment wird mit der Adobe Connect-Plattform durchgeführt. Mit dieser digitalen Schulungslösung können Studenten und Dozenten auf eine Reihe von Tools zugreifen, um auf Live-Kurse zuzugreifen oder Dateien abzuspielen, Dateien zu hosten und zu teilen, an Bewertungen teilzunehmen und von jedem Terminal aus.

Die Stärken des Programms

  • Zwei mögliche Programme: auf unserem Campus in Paris La Défense oder vollständig online aus dem Ausland (für das Schuljahr 2018-2019, nur online).
  • Drei mögliche Verpflichtungen in Bezug auf die Erstausbildung, den Professionalisierungsvertrag oder die Wiederaufnahme des Studiums. Der Professionalisierungsvertrag ermöglicht es dem Studenten, eine bedeutende Berufserfahrung zu erwerben und zu einer beruflichen Integration beizutragen. Je nach geltender Gesetzgebung finanziert das Gastunternehmen den gesamten Schulunterricht oder einen Teil davon und vergütet den Schüler je nach Art des Vertrags. Für Fachleute nähern Sie sich Ihrem Arbeitgeber und / oder Ihrer Finanzierungsstelle.
  • Berufspraktikum: für Studierende in der Erstausbildung, 4 bis 6 Monate Vollzeit. Beschäftigungsvoraussetzung oder direkte Beschäftigung in Frankreich oder Übersee.
  • Das Training von Oktober bis Mai konzentrierte sich auf zwei Tage in der Woche. Dieser Wechselrhythmus ermöglicht es den Studierenden, ein Praktikum zu beginnen, einen Job zu finden, um ihr Studium zu finanzieren oder Zeit zu haben, um ihre Forschung zu vertiefen, und es ermöglicht den Profis, ihre Ausbildung an ihre aktuellen Aufgaben anzupassen.
  • Intervention von Fachleuten aus der Privatwirtschaft, der Verwaltung, dem Freiwilligensektor, gewählten Beamten und Unternehmern, insbesondere im Rahmen thematischer Konferenzen zu regionalen und internationalen Aspekten der blauen Wirtschaft, Innovation, Valorisierung von Artenvielfalt, Tourismus, Kultur oder Sozial- und Solidarwirtschaft usw.
  • Berufliche und überseeische Einbeziehung und berufliche Mobilität werden erleichtert, insbesondere durch Partnerschaften mit Organisationen des privaten Sektors, örtlichen Behörden, Netzwerken von Unternehmern aus Übersee oder Denkfabriken usw.

und danach?

Es gibt drei Hauptarten von Verkaufsstellen:

  • Private Umweltakteure, die in einem internationalen Kontext tätig sind: Unternehmen aus den Bereichen Energie, Umwelt, Schifffahrt, Bauwesen, Abfallwirtschaft, Wasserwirtschaft und Agribusiness. Tourismus und neue Technologien; Beratungsunternehmen, Bankgeschäfte / Versicherungen und damit verbundene Dienstleistungen; die Produktion, strategische, logistische, prospektive, kaufmännische, studienbezogene, nachhaltige Entwicklung, umweltfreundliche Finanzierung oder verantwortungsbewusste Investitionsrichtungen.
  • Akteure der Sozial- und Solidarwirtschaft, die hauptsächlich in den Bereichen Umwelt, See und Polar (Aktionsbereiche) und / oder Küsten- und Ultramarin-Gebiete (Aktionsbereiche) tätig sind Beratungsfirmen, die auf die Unterstützung von SSE-Akteuren in diesen Handlungsfeldern oder Handlungsfeldern spezialisiert sind.
  • Den französischen, territorialen, europäischen und internationalen öffentlichen Dienst in Umweltfragen, in Richtung Überseegebiete oder innerhalb der Überseegebiete; Handelskammern und Agenturen für territoriale Wirtschaftsentwicklung; derzeit werden diplomatische Netzwerke für territoriale Gemeinschaften in Übersee geschaffen.

Die wichtigsten Trades sind:

  • Framework in der Gebietsverwaltung
  • Exekutive in der überseeischen Staatsverwaltung und / oder der Umwelt
  • Internationaler Entwicklungsforschungsbeauftragter
  • Umweltprojektleiter
  • Internationaler Entwicklungsmanager
  • Experte für regionale Zusammenarbeit in Übersee
  • Soziale Verantwortung, Solidaritätsökonomie und kreisförmige Übersee
  • Exportmanager
  • Ombudsmann / Vermittler / Assistent für interkulturelle Verhandlungen
  • Fachberater Umwelt / Meer / Übersee
  • Lobbyistische Umgebung / Meer / Übersee / Pole
  • Internationaler Marketing Manager

Zulassungsbedingungen

Inhaber des Bac 4, der 240 ECTS-Punkten entspricht, können das zweite Jahr des Höheren Diploms in Internationalen Beziehungen besuchen. Nach Einreichung eines Antrags erhält der Kandidat eine Antwort bezüglich seiner Berechtigung. Gegebenenfalls besteht der Kandidat die ILERI einschließlich schriftlicher Prüfung und Motivationsinterview.

Kommentare

"Die Referenten sind sehr engagiert und haben ein sehr hohes Niveau und scheinen gerne ihr Wissen zu teilen. Die hochprofessionelle Seite dieser Ausbildung ist nicht nur akademisch, sondern auch praktisch. Dies ist eine echte Chance für Studierende aus Übersee, sich in die großartige internationale Zusammenarbeit zu projizieren, die ihr enormes Potenzial bisher nicht gezeigt hat.
Elie-Nicolas P., MPI-Studentenförderung 2018/2019

"Weltoffen, innovativ und spezifisch, dieses Training gab mir einen neuen Blick auf das Management. Der positivste Aspekt ist die Möglichkeit, Qualitätskurse aus der Ferne zu belegen. "
Marie-Eugénie L., MPI-Studentenförderung 2018/2019

"Jede Sitzung ist immer eine Art kleines Wunder! Alle zusammen aus den vier Ecken des Planeten zu treffen, aber so offensichtlich. Interaktionen mit dem Lehrer, Interaktionen zwischen Schülern, der Lehrer wird mit dieser dynamischen, interaktiven und anregenden Unterrichtsmethode beauftragt. "
Florence Minery, Lehrer am MPI

Studiengebühren

Gebührentabelle:

MPI Übersee und Umwelt: 9750 € in der Klasse // 5150 € in der Ferne
Kaution von 1500 € bei der Anmeldung und Restzahlung in sechs Raten, bei Barzahlung 5%.
Sobald der Student einen Arbeitsvertrag findet, werden die Studiengebühren erstattet.

Studiengang in:
  • Englisch
  • Französisch

Siehe 3 weitere Kurse von ILERI »

Zuletzt aktualisiert am Mai 12, 2019
Dieser Kurs ist Onlinestudium, campusbasiert
Startdatum
Okt. 2019
Duration
1 jahr
Vollzeit
Preis
9,750 EUR
9750 € in der Klasse; 5150 € Entfernung
Deadline
Nach Standort
Nach Datum
Startdatum
Okt. 2019
Enddatum
Sept. 30, 2020
Anmeldefrist

Okt. 2019

Location
Anmeldefrist
Enddatum
Sept. 30, 2020