Master Of Fine Arts

Whitecliffe College of Arts & Design

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master Of Fine Arts

Whitecliffe College of Arts & Design

Master of Fine Arts

Whitecliffe Master of Fine Arts Studenten sind in Auckland nur geringe Aufenthalts postgraduale bildenden Kunst-Programm eingeschrieben. Sie erleben intelligente Debatte, strenge Kritik, und qualitativ hochwertige Begegnungen mit außergewöhnlichen Künstler aus Neuseeland und in Übersee, mit den Fähigkeiten Abschluss Führer in ihrem jeweiligen Bereich zu werden.

Der Master of Fine Arts Studium an Whitecliffe College of Arts & Design ist ein Vollzeit, zwei-Jahres-Tief-Residency-Programm, strukturierte rund vier einwöchige Seminare pro Jahr. Studio-basierte Vorgesetzte unterstützen einzelne Schüler kritisch mit ihrer Praxis zu engagieren und erfolgreich die Anforderungen des Studien MFA Forschung zu verhandeln.

PHILOSOPHIE

Der Master of Fine Arts Programm bereitet die Künstler für eine berufliche Karriere in einem vielfältigen Bereich der zeitgenössischen Kunst Praktiken in lokalen und internationalen Kontexten arbeiten. zu üben und Forschung durch die Bereitstellung von regelmäßigen Kritik, Aufsichtsführung, Seminarteilnahme und einem Fokus auf Ausstellungs- und Publikationspraxis Die MFA ist interdisziplinär und unterstützt die Studierenden ihre individuellen Ansatz zu entwickeln. Die MFA-Programm der interdisziplinären Struktur und Philosophie unterstützt Künstler eine größere zu bilden, zu verstehen, wie Kunst und Kunstwerke in der Welt tätig und unterstützt die Studierenden ihr Wissen über die Zusammenhänge zu vertiefen, die die Breite und Besonderheiten der zeitgenössischen Kunstpraxis prägen.

Low-Residency-Struktur

Die Low-Residency-Struktur des MFA-Programm erleichtert die Fähigkeit der Künstler in das Programm eingeschrieben, zu leben und überall in Neuseeland arbeiten. Jeder MFA Student wählt und / oder zwei Betreuer zugewiesen, der direkt Einzelpersonen unterstützen sowohl das Studio und kontextuellen Dimensionen ihrer individuellen Art und / oder Forschungspraxis zu entwickeln. Supervisors besuchen regelmäßig Studenten Ateliers und / oder Ausstellungsräume - wo immer sie auch sein mögen - und besuchen jedes der Seminare, in denen angemessen. Die Low-Residency-Struktur des MFA ermöglicht auch Studenten studieren mit den Anforderungen einer unselbständigen zu balancieren.

Seminare und Aufsicht

Die Seminare werden auf dem Campus statt, sondern Aufsicht ist außerhalb des Campus durch Online-Kontakt zwischen Studierenden und ihre Betreuer und regelmäßige Studiobesuche gepflegt. Die vierteljährlich geplanten Seminarstruktur Whitecliffe des MFA-Programm bietet Platz für immatrikulierte Künstler regelmäßig zu treffen und mit international anerkannten Künstlern, Kritikern und Pädagogen arbeiten, so dass Eingaben, die sonst schwer zugänglich sein. Die intensive Format der Seminare ist um thematische Diskussionen, Gastkünstler Präsentationen strukturiert, Ausstellungsbesuche und Studio Kritik.

Neueste geschätzten Gäste von Whitecliffe des MFA-Programm gehören Courtney Johnston, Luke Willis Thompson, Lisa Reihana, Tessa Laird, Judy Millar, Mikala Dwyer, Eleanor Heartney, Grant Stevens, Laresa Kosloff, Matt Saunders und Anders Ruhwald. Die Aufsichtsbehörden auf der MFA-Programm umfassen derzeit Kritiker und Autor Anthony Byrt und Künstler Dane Mitchell, Yvonne Todd, Glen Schnee, Yolunda Hickman und Imogen Taylor. Whitecliffe Fakultät arbeiten auch die MFA-Programm durch Seminar Lieferung und Betreuung der Studierenden Rollen und sind hoch angesehene Künstler und Pädagogen Noel Ivanoff, Matt Ellwood, David Cowlard, Julie Downie, Steve Carr, Christina Read, Tanya Eccleston und Becky Nunes zu unterstützen.

Bewerbung und Zulassung

Der Antrag auf Zulassung schließt Anfang Dezember eines jeden Jahres vor dem ersten Seminar des Studienjahres des MFA im Januar. Begrenzte Plätze zur Verfügung stehen; wir empfehlen eine frühzeitige Anwendung, wo möglich. Die Bewerber werden durch ein Portfolio-basierte Anwendung Prozess ausgewählt, basierend auf deren Niveau der akademischen und künstlerischen Leistungen und aufgefordert werden, ein Auswahlgespräch eingeladen. Die Bewerber müssen erfolgreich eine Stufe 7 (Bachelor of Fine Arts / Bachelor of Visual Arts) oder dessen Äquivalent bei B oder höher, für die Prüfung abgeschlossen.

Der Master of Fine Arts wurde von der New Zealand Qualifications Authority (NZQA) nach den Bestimmungen des Schulgesetzes 1989 genehmigt und akkreditiert.

Key Facts

  • Nationaler Qualifikationsrahmen (NQR) LEVEL: 9
  • NQR MITWIRKENDE: 240
  • EFTS: 2,0
  • EXIT QUALIFIKATION: Master of Fine Arts
  • QUALIFIKATION Code: PC2275
  • Dauer: 2 Jahre LOW-RESIDENCY
  • NEXT-EINLASS: Januar 2018
  • Bewerbungsfrist: 10. Dezember 2017
  • Verfügbare Plätze: maximal zwölf PER EINLASS
  • CAMPUS: Campus, 24 BALFOUR ROAD, PARNELL, AUCKLAND 1010, NEUSEELAND
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Jan. 2019
Duration
Dauer
2 jahre
Vollzeit
Information
Deadline
Locations
Neuseeland - Auckland, Auckland
Beginn : Jan. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates