Read the Official Description

Die Französisch und europäische Raumfahrtprogramme sind ökonomisch und strategisch wichtig für die Zukunft: die Entwicklung der Zugang zum Weltraum, mit Anwendungen wie Erdbeobachtung und Telekommunikation, Aktivitäten im Zusammenhang mit der Forschung in der Schwerelosigkeit Umwelt, die Anwesenheit des Menschen im Raum, die Fortsetzung der Entwicklung der großen Familien von Satelliten wie Spot Entwicklung von Mini- und Mikro-Satelliten, Herstellung von verschiedenen interplanetaren Sonden und den Missionen zum Mars, all das sind Themen, die derzeit entwickelt werden. ein Ingenieur im Raumfahrtsektor zu werden, bedeutet für den Bau von Trägerraketen arbeiten, Raumfahrzeug (Satelliten, Sonden, Shuttles, Orbitalstationen) und Triebwerke, und auch an der Einführung und dem Betrieb von Satelliten nehmen.

Die Fachbildung und privilegierten Kontakt zu Unternehmen

mehr als 400 Stunden Kurse werden von Ingenieuren aus CNES, EADS, ONERA, Arianespace, der SAFRAN-Gruppe, usw. zur Verfügung gestellt

mindestens 4 Implementierungsprojekten werden während der Lehrpläne, zum Beispiel durchgeführt:

  • Werfer Architektur Design-Büro;
  • Berechnung der Leistung des von verschiedenen Treibmitteln versehen Kraft;
  • Dimensionierung Satelliten für bestimmte Missionen; Programm für den Start in die Umlaufbahn

12 Monate von Arbeit-Erfahrung Kurse obligatorisch:

  • Die Entdeckung der Gesellschaft selbstverständlich im 1. Jahr bei EADS Astrium: Verwaltung der Dokumentation und Nomenklatur;
  • Ingenieurarbeitserfahrungsplatz in 4. Jahr "bei CNES: die Erforschung der Eigenschaften des Marsbodens von Informationen während einer Mission zum Mars gesammelt;
  • End-of-Studien Arbeitserfahrungsplatz in der 5. Jahr bei EADS Space Transportation (Astrium): Erforschung neuer Architekturen für Navigationssysteme für die Entwicklung des Steuer von Trägerraketen.
  • Besuche auf Websites und Konferenzen: CNES in Toulouse, SAFRAN in Vernon (Raketentriebwerke), usw.

EIN VERBAND für Ihre Interessen AUSDRÜCKT

Die Rakete Verein: ESO (ESTACA Space Odyssey) entwirft, erstellt und startet Experimentalraketen, Mini-Raketen und Stratosphärenballons mit der logistischen und methodischen Unterstützung der "Planète Sciences" Association. Diese Einführungen stattfinden während der Kampagnen, die auf Initiative des nationalen Zentrums für Weltraumstudien (CNES) durchgeführt.

Program taught in:
Französisch

See 5 more programs offered by ESTACA »

Dieser Kurs ist Campus based
Startdatum
Sept. 2, 2019
Duration
2 - 5 jahre
Vollzeit
Preis
8,000 EUR
Deadline
Mai 31, 2019
Apply online at: https://www.admissions-estaca.fr/candidatures/etudiants-internationaux.html
By locations
By date
Startdatum
Sept. 2, 2019
Enddatum
Sept. 30, 2021
Application deadline
Mai 31, 2019
Apply online at: https://www.admissions-estaca.fr/candidatures/etudiants-internationaux.html

Sept. 2, 2019

Location
Application deadline
Mai 31, 2019
Apply online at: https://www.admissions-estaca.fr/candidatures/etudiants-internationaux.html
Enddatum
Sept. 30, 2021