Master in Biotechnologie der Umwelt und Gesundheit

University of Oviedo -

Programmbeschreibung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Master in Biotechnologie der Umwelt und Gesundheit

University of Oviedo -

Berufliche Möglichkeiten


Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses können die Studierenden folgende Aufgaben und Aufgaben wahrnehmen:/>

  • Umweltberatung und Risikobewertung.
  • Entwicklung und Implementierung von biotechnologischen Lösungen.
  • Projektmanager und multidisziplinärer Teammanager.
  • Gründung und Management von Biotechnologieunternehmen.
  • Lehre in Biotechnologie, Biomedizin und Umwelttechnologie sowie Forschung in diesen Bereichen.

Lehrplan


Die University of Oviedo hat Verträge mit der Universität von Pau und dem Pays de l'Adour (Frankreich), dem Instituto Tecnológico de Monterrey (Mexiko) und der Università di Bologna (Italien), und der Universität von Cranfield (UK) unterzeichnet, die Studenten ermöglicht die sich an die Bestimmungen der entsprechenden Vereinbarung halten, um einen Doppelabschluss zu erhalten. Diese internationalen Reiserouten bieten den Studenten die Möglichkeit, sich auf verschiedene Aspekte der Biotechnologie von Umwelt und Gesundheit zu spezialisieren./>

  • Université de Pau und des Pays de l'Adour: Umweltmikrobiologie
  • TEC de Monterrey: Biotechnologie
  • Università di Bologna: Medizinische Biotechnologie


ERSTES JAHR/>

PFLICHTAKTIVITÄTEN (40 ECTS)

  • Grundlegendes Kernmodul. Ziel ist es, ein tiefes Verständnis für die biotechnologischen Werkzeuge in der Molekular- und Zellbiologie mit Schwerpunkt auf gesundheitsbezogenen Umweltanwendungen zu vermitteln.
    • Genomische und Nukleinsäure-Biotechnologie (4 ECTS)
    • Bakterielle Biotechnologie (4 ECTS)
    • Biotechnologie von filamentösen Pilzen und Hefen (4 ECTS)
    • Tierzellbiotechnologie (4 ECTS)
    • Pflanzenbiotechnologie (4 ECTS)
  • Allgemeines Modul Spezifische Kurse, die darauf abzielen, Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln, allgemeine Kenntnisse über grundlegende Sicherheitsverfahren im Labor zu vermitteln und Studenten in Fragen der Ethik in der Biotechnologie einzuführen.
  • Berufliche Fähigkeiten in der Biotechnologie (5 ECTS)
  • Laborsicherheit (3 ECTS)
  • Praktikum I (Experimentelle oder berufliche Ausbildung) (12 ECTS)

OPTIONALE FACHGEBIETE (20 ECTS) (mindestens 4 ECTS pro Modul)

  • Basis-Umweltmodul. Es befasst sich mit der Untersuchung der wichtigsten in der Umwelt vorhandenen chemischen und mikrobiologischen Kontaminanten sowie der Nutzung von Mikroorganismen zum Schutz oder zur Wiederherstellung der natürlichen Umwelt vor chemischen Schäden, die durch menschliche Aktivitäten verursacht werden.
    • Umweltmikrobiologie (4 ECTS)
    • Biogeochemie (4 ECTS)
    • Biotechnologische Abfallwirtschaft (4ECTS)
    • Ökotoxikologie (4 ECTS)
    • Analyse und Identifizierung chemischer Kontaminanten (4 ECTS)
  • Grundlegendes Gesundheitsmodul. Hauptsächlich für die Untersuchung der wichtigsten chemischen und biologischen Umweltgefahren, die sich unmittelbar auf die Gesundheit auswirken können, mit besonderer Berücksichtigung der Früherkennung
  • Toxikokinetik und Toxikodynamik (4 ECTS)
  • Epidemiologische Überwachung (4 ECTS)
  • Biotechnologie der Lebensmittel- und Wassersicherheit (4 ECTS)
  • Spezielle Lebensmittel und Nutraceuticals (4 ECTS)
  • Virus-Biotechnologie (4 ECTS)


ZWEITES JAHR/>

Pflichttätigkeiten (44 ECTS)

  • Fokussiert auf die Prinzipien des Kreativitätsmanagements in der Biotechnologie sowie auf weiterführende Studien zu Umwelt- und Gesundheitsthemen.
    • Grundlagen des Biotechnology Entrepreneurship (3 ECTS)
    • Auswahl und Bewertung von Projekten in der Biotechnologie (3 ECTS)
    • Neuartige Ansätze für das Design von Arzneimitteln und Diagnostika (3 ECTS)
    • Ökologischer Fußabdruck der biotechnologischen Produktion (4 ECTS)
  • Praktikum II (Experimentelle oder berufliche Ausbildung) (6 ECTS)
  • Masterarbeit (24 ECTS)

OPTIONALE FACHGEBIETE (16 ECTS) (mindestens ein Fach pro Modul)

  • Biotechnologie-Management-Modul
    Fokussiert auf die rechtlichen und sozialen Fragen der Biotechnologie und die Prinzipien der Unternehmensgründung und -verwaltung
    • Biotechnologie Unternehmensführung (4 ECTS)
    • Rechtliche Fragen und geistiges Eigentum (4 ECTS)
  • Erweitertes Gesundheitsmodul
    Überblick über moderne Techniken, Anwendungen oder Techniken im Grenzbereich zu anderen Bereichen, die zu neuen Ansätzen in der Gesundheitsbiotechnologie führen.
    • Bionanotechnologie (4 ECTS)
    • Biosensoren zum Nachweis von Kontaminanten (4 ECTS)
    • Physische Umweltfaktoren und Krankheit ((4 ECTS)
  • Erweitertes Umweltmodul
    Fokussiert auf fortgeschrittene Aspekte der Umweltbiotechnologie, mit besonderem Schwerpunkt auf Schadensbewertung und -prävention.
    • Erhaltung biologischer Ressourcen (4 ECTS)
    • Bioremediation (4 ECTS)
    • Umweltrisikobewertung (4 ECTS)


Hinweis: Zahlen in Klammern geben die Anzahl der ECTS-Punkte für jedes Fach an.
/>


Zugriffsanforderungen


Um sich in einem offiziellen Master-Abschluss anzumelden, muss ein offizieller Abschluss in Spanien oder in einer Hochschuleinrichtung eines Mitgliedstaates der Europäischen Union, die in den Europäischen Hochschulraum (EHR) integriert ist, absolviert werden ein Master-Abschluss. Studierende, die ihren Abschluss außerhalb des EHEA erworben haben, können zugelassen werden, solange die Universität nachweisen kann, dass diese Qualifikationen ein ähnliches Niveau wie die entsprechenden Abschlüsse in Spanien aufweisen und den Absolventen einen Masterstudiengang ermöglichen./>

Dieses Master-Programm ist speziell für Absolventen in der Biotechnologie oder einem anderen verwandten Bereich wie Biologie, Chemie, Chemical Engineering, Pharmazie oder Medizin unter anderem konzipiert; sowie für alle Fachleute, die ihr Wissen über biotechnologische Anwendungen in den Bereichen Umwelt und Gesundheit erweitern möchten.

Darüber hinaus müssen die Bewerber nachweisen, dass sie eine Englisch- und Spanischfertigkeit haben, die der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen entspricht, da der Master-Studiengang in beiden Sprachen unterrichtet wird. Studierende, die von der Vereinbarung profitieren wollen, die die University of Oviedo mit der Université de Pau et des Pays de l'Adour (Frankreich) oder einer anderen Erasmus-Vereinbarung geschlossen hat, müssen nachweisen, dass sie in der Sprache, die in jede entsprechende Vereinbarung.


Studenten, die die folgenden Anforderungen erfüllen, werden ebenfalls zum Programm zugelassen:/>

  • Ausbildung in den experimentellen Wissenschaften, in den Gesundheitswissenschaften oder in der wissenschaftlichen und technischen Forschung mit bedeutender Ausbildung in den Fächern Chemie und Lebenswissenschaften.
  • Studenten mit einem anderen Profil können zur Aufnahme in Betracht gezogen werden, vorausgesetzt, sie schließen zusätzliche Ergänzungskurse ab (die individuell festgelegt werden).
  • Zeigen Sie Interesse und eine positive Einstellung zu Disziplinen ohne offensichtlichen Bezug zu ihren Abschlüssen. Interesse an Interdisziplinarität und Anpassungsfähigkeit an heterogene berufliche und menschliche Umgebungen zeigen.


Doppeldiplom: Die Studenten haben die Möglichkeit, einen Doppelabschluss zu erwerben, wenn sie zwei Semester in einer der folgenden Institutionen absolvieren: Université de Pau und des Pays de l'Adour (Francia), TEC de Monterrey (México), Università di Bologna ( Italien), Universität von Cranfield (Reino Unido)./>

Modalität: Anwesenheit erforderlich

Zeitplan: Montag bis Freitag von 15.00 bis 19.00 Uhr.

Sprache Englisch (

Lehrzentrum:

  • Fakultät für Biologie der University of Oviedo
  • Weitere Universitäten: Université de Pau und des Pays de l'Adour (Frankreich), TEC de Monterrey (Mexiko), Università di Bologna (Italien), Universität Cranfield (Vereinigtes Königreich).
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Spanisch


Zuletzt aktualisiert am February 22, 2018
Dauer & Preise
Dieser Kurs ist campusbasiert
Start Date
Beginn
Sept. 2019
Duration
Dauer
2 jahre
Vollzeit
Price
Preis
36 EUR
36,25 / Kredit, Home / EU-Studenten. 71,11 € / Kredit, internationale Studenten.
Information
Deadline
Locations
Spanien - Oviedo, Asturien
Beginn : Sept. 2019
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen
Dates
Sept. 2019
Spanien - Oviedo, Asturien
Anmeldefrist Infos beantragen
Ende Infos beantragen