Master in Business Engineering - Leistungsmanagement

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Das Programm dieser Spezialisierung umfasst Hauptthemen der Verwaltung und Optimierung der Leistung jeder Organisation.

Ziele

Ziel dieser Spezialisierung ist es, zukünftige Führungskräfte und Direktoren von gemeinnützigen Unternehmen oder Organisationen zu schulen, die sich auf Berufe spezialisieren möchten, die mit der internen Kontrolle, der internen Revision, der Managementkontrolle, dem Risikomanagement oder dem integrierten Risikomanagement, der Qualität und Sicherheit und allgemeiner im allgemeinen Management der Leistung von Unternehmen, oder die aufgefordert sind, ihre Leistung kontinuierlich zu optimieren.97718_RS859_20170421_Centre_ville_HEC_Amphi_N1_BB7.jpg

Zielgruppen

Dieses Programm ist für Studenten gedacht, die eine solide Basis an Wissen, Werkzeugen und praktischen Erfahrungen im Bereich des transversalen Leistungsmanagements (durch interne Kontrolle, interne Revision, Managementkontrolle oder Risikomanagement) in Organisationen aller Art (gewinnorientierte Unternehmen oder gemeinnützige Organisationen) erwerben möchten Organisationen). Diese Spezialisierung auf Performance Management und Kontrolle kann vollständig in englischer Sprache verfolgt werden.

Nach Abschluss dieser Spezialisierung erworbene Fähigkeiten

  • Entwicklung einer Querschnittsvision der verschiedenen Berufe und Berufe, die zusammen in Unternehmen existieren;
  • Beherrschung der internen und externen Prüfungstechniken sowie der Buchhaltungs-, Finanz- und Rechtstechniken, die für eine gut integrierte Beherrschung der finanziellen und immateriellen Humanressourcen einer Organisation erforderlich sind;
  • eine detaillierte theoretische und praktische Beherrschung der wichtigsten Repositorien und Modelle des Leistungsmanagements und der internen Risikokontrolle (EFQM, COSO, ISO 9001-15 usw.);
  • die Fähigkeit, die Kohärenz der Entwicklung dieser Techniken im Hinblick auf die regulatorischen und ethischen rechtlichen Beschränkungen zu bewerten, die sich aus dem wettbewerblichen, strategischen und wirtschaftlichen Kontext von Organisationen ergeben;
  • Entwicklung, Analyse und Anpassung der Verfahren, Prozesse und Mechanismen, die für eine gute Führung und die mittel- und langfristige Kontrolle sowohl der Leistung einer Organisation als auch der operationellen Risiken, denen sie ausgesetzt ist, nützlich sind.

Diplom und spezifische Ergebnisse

Nach Abschluss dieser Spezialisierung erhalten die Studenten das Diplom "Master in Business Engineering, spezialisiert auf Performance Management und Kontrolle".

Berufschancen

im Performance Management:

  • Interner Kontrollbeamter
  • Interne Rechnungsprüfer
  • Interner Prozessprüfer
  • Interner Finanzanalyst
  • Ressourcenmanager
  • Risikomanager
  • Führungsoffizier
  • Wirtschaftsanalytiker (Unternehmen in öffentlichem Besitz)

in der Finanzverwaltung:

  • Manager oder Finanzdirektor von "Business Units"
  • Kostenprüfer
  • Wirtschaftsprüfer
  • Schatzmeister
  • Planungs- und Budgetierungsmanager.

Letztendlich führt diese Spezialisierung schnell zu Führungspositionen in Unternehmen oder Organisationen jeglicher Art, zur Übernahme bestehender Unternehmen oder als Administrator in einem Verwaltungsrat.

http://www.hec.ulg.ac.be/de/masters/master-in-business-engineering97720_RS4044_ULiege-placedu20Aout-batiment-exterieur-OM-20179.jpg

Zuletzt aktualisiert am Nov. 2018

Über die Hochschule

HEC Liège Management School – University of Liege (HEC Liège) is an EQUIS accredited Management School that successfully combines the warmth of Liege's cultural life, the charm of a leafy environment ... Weiterlesen

HEC Liège Management School – University of Liege (HEC Liège) is an EQUIS accredited Management School that successfully combines the warmth of Liege's cultural life, the charm of a leafy environment and the necessities for a challenging education open to the world and to the future. Weniger Informationen