Master in Chemie

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Der Masterstudiengang Chemie ist ein Studiengang für Studierende, die bereits fundierte Kenntnisse der Chemie besitzen und ihre Erfahrungen gerne erweitern möchten. Chemie ist keine isolierte Disziplin: Sie ist eng mit Biologie und Physik verbunden und prägt somit die biomolekulare Chemie und die physikalisch-theoretische Chemie.

Der Masterstudiengang Chemie ist ein zweijähriges Pauschalprogramm. Das erste Jahr besteht aus einer Reihe von Pflicht- und Wahlkursen. Im zweiten Jahr konzentrieren Sie sich auf Ihre Abschlussarbeit. Die Abschlussarbeit ist eine letzte und entscheidende Phase des Programms. Sie muss einen experimentellen Teil enthalten, dh die Generierung von Originaldaten oder Originalmaterial. Sie führen Ihre Forschungsarbeit am Institut für Naturwissenschaften unter Anleitung eines Forschungsberaters durch, der Sie auch bei der Gestaltung eines Studienprogramms unterstützt und die Hauptphasen Ihrer Dissertation plant. Ihre akademische Ausbildung wird mit einer mündlichen Verteidigung Ihrer Dissertation in Anwesenheit des Council Board abgeschlossen.

Komponenten des Programms

Das zweijährige Vollzeitprogramm umfasst 148 ECTS.

Theoretische Kurse finden hauptsächlich im ersten Semester statt.

Das Programm besteht aus Pflicht- und Wahlkursen (aus den im Rahmen der Spezialisierung angebotenen Kursen ausgewählt), in denen 26 ECTS, zwei Ausbildungsarten (pädagogisch und wissenschaftlich) und ein Forschungsprojekt (Diplomarbeit) zusammen 9 ESTC entsprechen.

Die pädagogische Ausbildung zielt darauf ab, die Lehrfähigkeiten eines Masterstudenten im Bereich der Chemie durch die Durchführung von Vorlesungen und praktischen Kursen zu verbessern. Die wissenschaftliche Ausbildung vermittelt ein tiefes Wissen über theoretische, methodische und technologische Errungenschaften in der Wissenschaft sowie über die Organisation und Durchführung von Forschungsprojekten.

Grad

Studierende, die bei Sh. Ualikhanov Kokshetau State University und haben das Chemistry Master-Programm erfolgreich abgeschlossen erhalten ein MSc-Diplom in Chemie mit einer Spezialisierung in den Naturwissenschaften.

Karriereaussichten

Chemiker sind auf der ganzen Welt gefragt, und als Master-Absolvent in Chemie haben Sie umfangreiche, gut bezahlte Karrieremöglichkeiten in:

  • Auf dem Gebiet der Wissenschaft finden Sie einen Arbeitsplatz in Forschungseinrichtungen und Laboratorien für Chemikalien. Ökologische, pharmazeutische und biochemische Profile;
  • Im Bildungsbereich finden Sie eine Stelle als Chemielehrer;
  • Im Bereich Projektmanagement finden Sie eine Anstellung in Projekt- und Entwicklungsorganisationen.laboratory, analysis, chemistry jarmoluk / Pixabay

Eintritt

Für die Zulassung zum Magistrat müssen folgende Unterlagen eingereicht werden :

  1. Erklärung an den Leiter der Organisation gerichtet;
  2. Notariell beglaubigte Kopien von Hochschulzeugnissen mit Nachträgen;
  3. Personalakte Karte;
  4. Notariell beglaubigte Kopie des Arbeitsbuchs (falls vorhanden);
  5. Sechs Fotos 3x4;
  6. Ärztliches Attest Formular 086-U;
  7. Kopie des Personalausweises;
  8. Liste der wissenschaftlichen Veröffentlichungen und methodischen Arbeiten (falls vorhanden);
  9. Zahlungseingang für das Testen in einer Fremdsprache (Original);
  10. Mappe;
  11. Ein Umschlag (in Form eines Diploms), 3 Akten;
  12. Für Antragsteller auf Gebührenbasis - ein Schreiben, das die Zahlung der Studiengebühren garantiert.

Kurzübersicht

Unterrichtssprache Englisch / Kasachisch / Russisch
Dauer 2 Jahre
Anzahl der Credits 148 ECTS
Startzeit Herbstsemester 2020 (September)
Studientyp Vollzeit
Spezialisierungen Naturwissenschaften
Interessensgebiet Chemie, Biologie

Kontakte

Koordinator des Programms Abteilungsleiter Chemie und Biotechnologie
Nurgul Nurmukhambetova
E-Mail: kafedra-himii@kgu.kz
Telefon: 7 (716) 2255643
Büro für internationale Angelegenheiten

Leiter des International Affairs Office
Altynay Akhmetova
E-Mail: academ.dep.poly@gmail.com
Telefon: 7 (716) 2721122

Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

Sh. Ualikhanov Kokshetau State University is one of the leading regional universities in Northern Kazakhstan. It is more than 50 years in the lead of the education system. The university was establish ... Weiterlesen

Sh. Ualikhanov Kokshetau State University is one of the leading regional universities in Northern Kazakhstan. It is more than 50 years in the lead of the education system. The university was established in 1996. Today Sh. Ualikhanov Kokshetau State University is a modern, actively developing higher education institution with a worthy tradition, great potential and serious plans for the future. Weniger Informationen