Master in Chinese-European Economics and Business Studies

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Der M.A. Chinese-European Economics and Business Studies ist ein interkulturell ausgerichteter Studiengang, in dem die Studierenden grundlegende Einsichten in die Ökonomie und wirtschaftlichen Beziehungen Chinas und Europas erhalten. Dazu gehört sowohl die Betrachtung spezifischer Aspekte der binnenwirtschaftlichen Handels- und Finanzströme als auch das Verständnis über die sozioökonomischen Rahmenbedingungen der beiden geopolitischen Regionen.

BPS Summer PartyBerlin Professional School (Photo: Katy Otto, 2017)

Zuletzt aktualisiert am Juli 2019

Über die Hochschule

Mit etwa 11.000 Studierenden zählt die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (Berlin School of Economics and Law) zu den größten akademischen Ausbildungsstätten des Managementnachwuchses in Deuts ... Weiterlesen

Mit etwa 11.000 Studierenden zählt die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (Berlin School of Economics and Law) zu den größten akademischen Ausbildungsstätten des Managementnachwuchses in Deutschland. Sie besticht durch einen ausgeprägten Praxisbezug, hohe Qualitätsstandards sowie eine starke internationale Ausrichtung. Weniger Informationen