Master in Immobilien- und Baumanagement

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Das Programm fördert Absolventen für verschiedene Berufe in den Bereichen Immobilien, Regierung und Bauleitung. Das Programm ist RICS-akkreditiert, was bedeutet, dass es den höchsten Standards in der Immobilienausbildung entspricht.

Immobilien- und Baumanagement an der KTH

Der Masterstudiengang Immobilien- und Baumanagement umfasst vier Vollzeitstudiengänge. Das erste Semester besteht hauptsächlich aus Grundkursen für alle Studenten, nach denen es möglich ist, sich nach Bildungshintergrund und Interesse zu spezialisieren. Die Studierenden können zwischen drei Profilen wählen: Bauprojektmanagement, Immobilienentwicklung und Landrecht sowie Bau- und Immobilienökonomie. Während einige Kurse für alle Studenten obligatorisch sind, sind die meisten Kurse Wahlpflichtkurse. Beachten Sie, dass einige der unter bestimmten Bedingungen gewählten Kurse im Profil „Immobilienentwicklung und Landrecht“ auf Schwedisch abgehalten werden.

Im letzten Semester führen die Studierenden ein Masterprojekt durch. Das Studienprojekt ist eine detaillierte Auseinandersetzung mit einem Themenbereich im Rahmen des Programms. Dies bietet die Möglichkeit, die aus den Lehrveranstaltungen gewonnenen Erkenntnisse wissenschaftlich auf ein im Forschungsprofil des Profils gewähltes Problem anzuwenden. Das Studienprojekt kann in einem Unternehmen in Schweden oder im Ausland durchgeführt werden. Die Studierenden können auch selbständig in einem Bereich ihrer Wahl arbeiten, sofern dieser in das Forschungsprofil des Profils fällt. Nach Abschluss des Studiums wird das Studienprojekt in einem Seminar vorgestellt.

Die praktische Herangehensweise an Lehren und Lernen impliziert, dass Klassenprojekte aus Aktivitäten bestehen, die den Schülern berufsbezogene Fähigkeiten vermitteln. Die enge Verbindung des Fachbereichs mit der Industrie, lokalen Berufsverbänden und einem starken Alumni-Netzwerk ermöglicht es der Universität, sich kontinuierlich über aktuelle Entwicklungen zu informieren und diese in unser Kursangebot zu integrieren.

Das Programm ist RICS-akkreditiert. Die Akkreditierung durch RICS bedeutet, dass der Masterstudiengang den höchsten Standards in der Immobilienausbildung entspricht. Studenten, die ein von RICS akkreditiertes Programm abgeschlossen haben, qualifizieren sich teilweise für die Mitgliedschaft in RICS, da RICS der Ansicht ist, dass der Kandidat bereits einen überdurchschnittlichen akademischen Hintergrund hat und nur ihre beruflichen Kompetenzen entwickeln muss, bevor er als professioneller Vermesser und Mitglied von RICS anerkannt wird.

Dies ist ein zweijähriges Programm (120 ECTS-Anrechnungspunkte) in englischer Sprache. Absolventen erhalten den Abschluss Master of Science. Das Programm wird hauptsächlich auf dem KTH Campus in Stockholm von der Fakultät für Architektur und gebaute Umwelt (an der KTH ) angeboten.

Werdegang

Die Absolventen des Programms verfügen über vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Bauprojektmanagement, Immobilienwirtschaft und Immobilienentwicklung sowie Grundstücksrecht und werden in der Bearbeitung und Leitung von Projekten im Immobilien- und Baumanagement geschult. Sie arbeiten über Disziplinengrenzen hinweg zusammen. Selbständig arbeiten, Eigeninitiative entfalten und neue Ideen für eine nachhaltig gebaute Umwelt entwickeln.

Angesichts des grenzenlosen Charakters der im Programm behandelten Themen werden Absolventen für Karrieren in den Bereichen Immobilien, Regierung und Bauleitung im In- und Ausland ausgebildet. Absolventen des Programms haben in folgenden Organisationen gearbeitet:

  • Beratungsunternehmen, Banken, Pensionskassen, Versicherungen
  • Immobilien- und Vermögensverwaltungsgesellschaften, Entwicklungsunternehmen, Immobilienbewertungs- / Bewertungsunternehmen und Immobilienkapitalgruppen
  • Infrastrukturentwicklungsorganisationen
  • Landentwicklungs-, Kataster- und Registrierungsagenturen sowie andere verwandte Aufsichtsbehörden und private Unternehmen
  • Architekturbüros, technische Beratungsfirmen, Baumanagementfirmen, Immobilienfirmen, Baufirmen, Kunden- und Gebäudemanagementorganisationen sowie öffentliche Organisationen.

Das Programm bereitet die Studierenden auch auf weitere Promotionsstudiengänge vor.

Studenten

Erfahren Sie, was Studierende aus dem Programm über ihre Zeit an der KTH denken.

Mijin Kim, Südkorea: "Es gibt viele Möglichkeiten für Studenten, ihre technischen Fähigkeiten zu verbessern und sich mit der Branche vertraut zu machen. Studenten können sich in Gastvorträgen von Unternehmen über den Immobilienmarkt außerhalb des Campus informieren."

Nachhaltige Entwicklung

Absolventen der KTH verfügen über das Wissen und die Instrumente, um die Gesellschaft in eine nachhaltigere Richtung zu bewegen, da nachhaltige Entwicklung ein wesentlicher Bestandteil aller Programme ist. Die drei wichtigsten Ziele für eine nachhaltige Entwicklung, die im Masterstudiengang Immobilien- und Baumanagement angesprochen werden, sind:

  • Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
  • Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • Nachhaltige Städte und Gemeinden

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum: Wenn Menschen Zugang zu komfortablen Wohnungen, attraktiven Stadtteilen und Arbeitsplätzen haben, die das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter steigern, können sie auch produktiver und kreativer sein, was für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum von grundlegender Bedeutung ist. Nach dem Abschluss des Studiums haben Sie Gelegenheit, sich mit der Entwicklung von Immobilien und Stadtgebieten, der Vermietung und Verbesserung von Büroräumen sowie einer Vielzahl anderer immobilienbezogener Aktivitäten zu befassen, die für die Unterstützung von Produktivitätsaktivitäten, Unternehmertum, Kreativität und Innovation von Bedeutung sind in der Immobilienbranche und in allen anderen Branchen.

Der Aufbau einer belastbaren Infrastruktur, die Förderung einer nachhaltigen Industrialisierung und die Förderung von Innovationen: Die Planung, Verwaltung und Finanzierung des Baus von Infrastrukturprojekten wie Straßen-, Brücken-, Eisenbahn- und Wasserprojekten erfordert Fachkenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, Immobilienrecht sowie Immobilienwirtschaft und -finanzierung. die Sie erwerben, wenn Sie ein Masterstudium in Immobilien- und Baumanagement absolvieren.

Städte inklusiv, sicher, belastbar und nachhaltig machen: In den letzten Jahrzehnten hat die Urbanisierung der Welt rasant zugenommen. Wenn Sie dieses Programm studieren, werden Sie Kurse belegen, die Ihnen dabei helfen, die vielen ernsthaften Herausforderungen zu meistern, denen sich städtische Gebiete und Städte in Bezug auf den Zugang der Bewohner zu Wohn- und Gewerbeflächen sowie zu verschiedenen grundlegenden städtischen Infrastruktureinrichtungen gegenübersehen.

Kurse

Der zweijährige Masterstudiengang Immobilien- und Baumanagement besteht aus drei Semestern und einem Abschlusssemester für das Masterstudienprojekt. Jedes Semester besteht aus ca. 30 ECTS-Punkten. Die auf dieser Seite vorgestellten Kurse gelten für Studien, die im Herbst 2020 beginnen.

Jahr 1

Das Programm enthält eine Reihe von vorgeschlagenen Kurssequenzen, die einen Fortschritt innerhalb verschiedener Profile des Programms ermöglichen, die sich an Bauprojektmanagement, Bau- und Immobilienwirtschaft oder Immobilienentwicklung und Grundstücksrecht orientieren.

Diese Kurse werden auf Schwedisch gehalten:

  • AI2507 Gesetz über die Entstehung von Immobilien
  • AI2508 Kauf- und Entschädigungspflicht
  • AI2517 Landentwicklung
  • AI2511 Umsetzung von Entwicklungsplänen

Obligatorische Kurse

  • Analyse und Entwicklung des Immobilienmarktes (AI2102) 7,5 Credits
  • Quantitative Methoden des Immobilien- und Baumanagements (AI2152) 7,5 Credits
  • Projektkommunikation (AI2810) 7,5 Kreditpunkte

Wahlpflichtfächer

  • Finanzinvestitionen (AI2135) 7,5 Credits
  • Unternehmensfinanzierung (AI2144) 7,5 Credits
  • Erweiterte Bewertung und Analyse (AI2154) 7,5 Credits
  • Stadtökonomie und Kosten-Nutzen-Analyse (AI2155) 7,5 Kreditpunkte
  • Vertragstheorie mit Anwendung auf das Property Management (AI2156) 7,5 Credits
  • Grundbesitzrecht (AI2507) 7,5 Kreditpunkte
  • Kauf- und Vergütungspflicht (AI2508) 7,5 Credits
  • Implementierung von Entwicklungsplänen (AI2511) 7,5 Credits
  • Land Development (AI2517) 7,5 Kreditpunkte
  • Bauinformatik und Logistik (AI2805) 7,5 Kreditpunkte
  • Projektentwicklung und Architekturkonzepte (AI2808) 7,5 KP
  • Bauleitung (AI2809) 7,5 Credits

Jahr 2

Diese Kurse werden auf Schwedisch gehalten:

  • AI2518- Infrastruktur - Verantwortung und Finanzierung
  • AI2519- Miet-, Mieter- und Pachtrecht
  • AI2505- Rechts- und Wirtschaftswissenschaften für Landnutzungsthemen
  • AI252X- Abschlussprojekt in Immobilienentwicklung und Landrecht

Obligatorische Kurse

  • Theorie der Wissenschaft und Forschungsmethoden (AI2150) 7,5 KP

Wahlpflichtfächer

  • Abschlussprojekt in Bau- und Immobilienwirtschaft, 2. Zyklus (AI206X) 30,0 Credits
  • Konjunkturzyklen in Bau- und Immobilienmärkten (AI2106) 7,5 Kreditpunkte
  • Facility Management (AI2117) 7,5 Kreditpunkte
  • Management und Führung (AI2127) 7,5 Credits
  • Unternehmensfinanzierung (AI2148) 7,5 Credits
  • Finanzökonomie mit Immobilienanträgen (AI2153) 7,5 Credits
  • Rechts- und Wirtschaftswissenschaften für Landnutzungsthemen (AI2505) 7,5 KP
  • Infrastruktur - Verantwortung und Finanzierung (AI2518) 7,5 Credits
  • Miet-, Mieter- und Erbpachtrecht (AI2519) 7,5 Credits
  • Studienprojekt in Immobilienentwicklung und Landrecht, 2. Zyklus (AI252X) 30,0 Credits
  • Projekt für Bauprojektleiter (AI2807) 7,5 Credits
  • Abschlussprojekt in Architektur- und Bauprojektmanagement, Zweiter Zyklus (AI281X) 30,0 Credits

Zulassungsvoraussetzungen

Um an dem Programm teilnehmen zu können, müssen Sie über einen Bachelor-Abschluss verfügen, über gute Englischkenntnisse verfügen und die programmspezifischen Anforderungen erfüllen.

Bachelorabschluss

Ein Bachelor-Abschluss, der einem schwedischen Bachelor-Abschluss entspricht, oder gleichwertige akademische Qualifikationen einer international anerkannten Universität sind erforderlich. Studierende, die längere technische Studiengänge absolvieren und Kurse abgeschlossen haben, die einem Bachelor-Abschluss entsprechen, werden von Fall zu Fall geprüft.

Englischkenntnisse

Englischkenntnisse, die dem Englischkurs B / 6 (der schwedischen Sekundarstufe II) entsprechen, sind erforderlich. Die Anforderung kann durch ein Ergebnis erfüllt werden, das mindestens den in den folgenden international anerkannten Englischtests angegebenen Ergebnissen entspricht:

  • TOEFL Paper-based: Punktzahl von 4,5 (Skala 1-6) im schriftlichen Test, die Gesamtpunktzahl von 575.
    TOEFL ITP wird nicht akzeptiert.
  • TOEFL iBT internetbasiert: Punktzahl 20 (Skala 0-30) im schriftlichen Test, Gesamtpunktzahl 90
  • IELTS Academic: Eine Mindestpunktzahl von 6,5, wobei kein Abschnitt niedriger als 5,5 ist
  • Cambridge ESOL: Cambridge Englisch: Advanced (CAE) Zertifikat in Advanced English oder Cambridge Englisch: Proficiency (CPE) (Certificate of Proficiency in English)
  • Michigan English Language Assessment Battery (MELAB): Mindestpunktzahl von 90
  • Die University of Michigan, ECPE (Prüfung für das Certificate of Proficiency in English)
  • Pearson PTE Academic: Score von 62 (schriftlich 61)

Spezifische Anforderungen für den Masterstudiengang Immobilien- und Baumanagement

Bachelor-Abschluss oder ein gleichwertiger Abschluss in Höhe von mindestens 180 ECTS-Punkten in den Bereichen Bauen, Bauingenieurwesen, Gebäudetechnik, Immobilienfinanzierung und -investition, Immobilienwirtschaft, Immobilien- / Immobilienmanagement, Bauleitung und Architektur , Planung, Vermessung oder Geomatik und Recht. Zusätzlich sind 15 ECTS-Anrechnungspunkte in Wirtschaftswissenschaften und / oder Statistik oder gleichwertig erforderlich.

Für die Zulassung zum Programm sind Englischkenntnisse erforderlich, die der schwedischen Note 6 entsprechen. Während für die Zulassung zum Programm keine Schwedischkenntnisse erforderlich sind, werden die Sequenzen für Immobilienentwicklung und Landrecht auf Schwedisch unterrichtet und es werden Kenntnisse vorausgesetzt in schwedischer Entsprechung zu Schwedisch 3 / B.

Bewerbungsunterlagen

  1. Zeugnisse und Diplome aus früheren Universitätsstudien
  2. Niederschrift der abgeschlossenen Kurse und Noten, die in Ihrem Abschluss enthalten sind
  3. Nachweis der Englischkenntnisse
  4. Eine Kopie Ihres Reisepasses mit persönlichen Daten und Foto oder anderen Ausweispapieren

Spezifische Unterlagen für den Masterstudiengang Immobilien- und Baumanagement

  • Motivationsschreiben
  • Relevante Berufserfahrung
  • Empfehlungsschreiben
Zuletzt aktualisiert am März 2020

Über die Hochschule

KTH Royal Institute of Technology has served as one of Europe’s key centres of innovation and intellectual talent for almost two hundred years. Recognized as Sweden’s most prestigious technical univer ... Weiterlesen

KTH Royal Institute of Technology has served as one of Europe’s key centres of innovation and intellectual talent for almost two hundred years. Recognized as Sweden’s most prestigious technical university, KTH is also the country’s oldest and largest. With over 12,000 students and an international reputation for excellence, the university continues to nurture the world’s brightest minds, helping to shape the future. Weniger Informationen