Master in Sprache und Internationalem Management (LIM)

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Programmziele

Der Masterstudiengang Sprachen und Internationales Management richtet sich an französische und internationale Studierende, die neben ihrer Muttersprache mindestens zwei Fremdsprachen beherrschen und eine Karriere mit internationaler Ausrichtung anstreben. Das Programm bietet den Studierenden eine Vielzahl von Kursen in internationalem Business (Marketing, Handel, Logistik, Verhandlung usw.) sowie Kurse in Sprachen, bei denen der Schwerpunkt auf dem Erwerb tiefer Kenntnisse des sozioökonomischen und kulturellen Umfelds der EU liegt geografische Zonen, die sie studieren. Die Kurse werden hauptsächlich in Englisch und Französisch, aber auch in Deutsch, Chinesisch und Spanisch unterrichtet. Durch intensives Studium und Ausbildung werden die Absolventen dieses Masterstudiengangs zu Spezialisten im internationalen Geschäft, die sich in multikulturellen Kontexten entwickeln können. Vorlesungen, Lerngruppen, Rollenspiele, Studentenprojekte und Praktika ermöglichen eine gründliche berufliche Ausbildung der Studenten.

Fähigkeiten und Fertigkeiten

Sprachen: Mündliche und schriftliche Kenntnisse in zwei Fremdsprachen sowie eine dritte Sprache für Anfänger. Ein Großteil der wirtschaftsbezogenen Kurse wird in englischer Sprache abgehalten. Unsere Absolventen sind umfassend geschult, um in einem professionellen und internationalen Umfeld zu arbeiten.

Management: Arbeitsfähigkeiten und Kenntnisse in einer Vielzahl von internationalen Geschäftsfunktionen. Unsere Absolventen können Projekte und Verhandlungen in den Bereichen Marketing, Handel sowie Logistik leiten. Sie sind auch in der Unternehmensgründung geschult.

Interkulturalität: Unsere Studierenden erwerben ein tiefes Verständnis für die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Aspekte der heutigen Gesellschaft und lernen, wie sie Interkulturalität in die Praxis umsetzen können. Mit den kombinierten Fähigkeiten, die im Programm Languages and International Management erworben wurden, sind unsere Absolventen gut positioniert, um sich auf dynamische und weitreichende internationale Karrieren einzulassen.

Zulassungsvoraussetzungen

Der Eintritt für das erste Jahr basiert auf:

  • Bewerbungs- und Fremdspracheninterview
  • Kompetenz in zwei Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch oder Chinesisch, je nach Sprachwahl (Hinweis: Die Studierenden dürfen nicht in ihrer Muttersprache studieren.)

Der Eintritt für das zweite Jahr basiert auf:

  • Erfolgreicher Abschluss des ersten Jahres in Languages and International Management
  • Erfolgreicher Abschluss des ersten Jahres eines verwandten Masterstudiengangs nach einem fremdsprachigen Interview und nach Genehmigung der Bewerbung durch die Universität

Weiterbildung: Arbeitssuchende und Arbeitnehmer können sich für den Master bewerben.

Kontakt: 03 21 60 38 17 / fcu-fare@univ-artois.fr

Sie können sich durch die Validierung der beruflichen Leistung und Erfahrung (VAPP) oder die Validierung der vorherigen Erfahrung (VAE) oder einen gemischten Kurs für den Master-Abschluss oder den Abschluss bewerben.

Kontakt: 03 21 60 60 59 / fcu-pac@univ-artois.fr

Berufschancen

Mit einer umfassenden Ausbildung in Marketing, Logistik, Handel und Management sowie in Sprachen auf dem neuesten Stand der Technik finden unsere Absolventen Karrieremöglichkeiten auf Managementebene in den Bereichen International Business, Logistik, Marketing, Kommunikation und Tourismus.

Funktionen des Programms

  • Wirtschaftskurse in englischer Sprache
  • Hochschullehrer sowie Kaufleute aus verschiedenen Branchen
  • Möglichkeit der Teilnahme an Doppeldiplomprogrammen mit internationalen Partneruniversitäten
  • Studentenprojekte, die sich an die breiteren Universitäten und Unternehmen wenden
  • Interdisziplinäre Projekte wie der Hackathon und Kalypso, in denen die Schüler innovative Lernumgebungen vorfinden, in denen sie mit realen Herausforderungen und Situationen der Teambildung konfrontiert werden

Lehrinhalte (2 Jahre)

Semester 1

12 Wochen - 30 ECTS

Sprachen (mündliche und schriftliche Fähigkeiten; Fallstudien in Verhandlung und interkultureller Kommunikation)

  • Auswahl von zwei Fremdsprachen aus Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch oder Spanisch (NB Muttersprache ausgeschlossen)
  • Eine Anfängersprache: Italienisch oder Niederländisch

Management (Kurse in Englisch und Französisch)

  • Einführen
  • Internationale Geschäfte
  • Marketing
  • Verkauf und Verhandlung
  • Projektmanagement
  • Laufbahnentwicklung
  • Persönliches Projekt
  • Interkulturelles Management

Interkulturelle Studien (Sozio-politische und ökonomische Aspekte zeitgenössischer Gesellschaften)

  • Europa - China: Anglophone oder Frankophone Studien und Chinesische Studien
  • Europa - Amerika: Zwei geografische Gebiete zwischen Anglophonistik, Germanistik, Hispanistik und Frankophonistik
  • Internationale Märkte: Alle Studenten werden Seminare über Ansätze für internationale Märkte besuchen, die in Englisch und Französisch unterrichtet werden.

Semester 2

10 Wochen - 30 ECTS

Sprache (mündliche und schriftliche Fähigkeiten; Fallstudien in Verhandlung und interkultureller Kommunikation)

  • Auswahl von zwei Fremdsprachen aus Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch oder Spanisch (NB Muttersprache ausgeschlossen)
  • Eine Anfängersprache: Italienisch oder Niederländisch

Management (Kurse in Englisch und Französisch)

  • Export
  • Betriebswirtschaft
  • Digitales Marketing
  • Marketing
  • Finanzen
  • Projektmanagement
  • Verhandlung und Kommunikation
  • Unternehmensgründung

Interkulturelle Studien (Sozio-politische und ökonomische Aspekte zeitgenössischer Gesellschaften)

  • Europa - China: Anglophone oder Frankophone Studien und Chinesische Studien
  • Europa - Amerika: Zwei geografische Gebiete zwischen Anglophonistik, Germanistik, Hispanistik und Frankophonistik
  • Internationale Märkte: Alle Studenten werden Seminare über Ansätze für internationale Märkte besuchen, die in Englisch und Französisch unterrichtet werden

Das zweite Semester endet mit einem zweimonatigen Praktikum und der Fertigstellung eines Praktikumsberichts.

Semester 3

12 Wochen - 30 ECTS

Sprachen (mündliche und schriftliche Fähigkeiten; Fallstudien in Verhandlung und interkultureller Kommunikation)

  • Auswahl von zwei Fremdsprachen aus Deutsch, Chinesisch, Englisch, Französisch oder Spanisch (NB Muttersprache ausgeschlossen)
  • Eine Anfängersprache: Italienisch oder Niederländisch

Management (Kurse in Englisch und Französisch)

  • Kalypso-Unternehmenssimulation
  • Internationale Wirtschaft
  • Internationale Geschäfte
  • Management
  • Marketing
  • Logistik
  • Persönliches Projekt
  • Laufbahnentwicklung
  • Qualitätssicherung und regulatorische Angelegenheiten

Interkulturelle Studien (Sozio-politische und ökonomische Aspekte zeitgenössischer Gesellschaften)

  • Europa - China: Anglophone oder Frankophone Studien und Chinesische Studien
  • Europa - Amerika: Zwei geografische Gebiete zwischen Anglophonistik, Germanistik, Hispanistik und Frankophonistik
  • Internationale Märkte: Alle Studenten werden Seminare über Ansätze für internationale Märkte besuchen, die in Englisch und Französisch unterrichtet werden

Semester 4

30 ECTS

Das 4. Semester besteht ausschließlich aus einem sechsmonatigen Praktikum, gefolgt von der Fertigstellung einer Masterarbeit auf der Grundlage der Praktikumserfahrung.

Zuletzt aktualisiert am Jan. 2020

Über die Hochschule

L’Université d’Artois est une université multidisciplinaire dont le siège est situé à Arras, dans le Nord de la France

L’Université d’Artois est une université multidisciplinaire dont le siège est situé à Arras, dans le Nord de la France Weniger Informationen