Master in der Ausbildung von Lehrern für allgemeine Fächer an Gymnasien der Sekundarstufe I und II. Englisch - Musik

Allgemeines

Beschreibung des Studiengangs

Englische Sprache

Die Kernkompetenz, die in der MA-Studie vermittelt wird, baut auf dem vorangegangenen BA-Studiengang auf und besteht aus einer Reihe von symbiotisch miteinander verknüpften linguistischen, literarischen und didaktischen Disziplinen, die dem Absolvent / innen in all diesen Bereichen fundiertes Wissen entsprechend der MA-Ebene vermitteln sollen.


Musik

Ziel ist es, einen Schulabgänger zu erziehen, der in der Lage ist, an allen Schularten und Schulstufen Musik zu unterrichten. Das Studium ist mit dem vorangegangenen Bachelorstudium verbunden und konzentriert sich auf das Erlernen besonderer musikalischer Kenntnisse und Fähigkeiten. Der Masterstudiengang konzentriert sich auf die Zusammenarbeit mit pädagogischen und psychologischen Fächern und mit der Praxis an Grund- und Mittelschulen zur Entwicklung musikpädagogischer Fähigkeiten. Die Fächer berücksichtigen die pädagogische Ausrichtung des Masterstudiums.


Siehe Studienplan auf http://studium.pedf.cuni.cz/karolinka/


Beschreibung der Verifizierungs- und Bewertungskriterien

  1. Prüfung im ersten Fach - maximal 30 Punkte.
  2. Prüfung im zweiten Fach - maximal 30 Punkte.
  3. Mündliche Prüfung - Beurteilung des allgemeinen Bewusstseins der Bewerber für Pädagogik und Psychologie und ihrer Motivation, die ausgewählten Fächer zu studieren - maximal 30 Punkte.

Gesamtpunktzahl - maximal 90 Punkte.


Englische Sprache

Die Aufnahmeprüfung besteht aus zwei Teilen - schriftlich (Test) und mündlich (Interview).

Schriftlicher Teil - maximal 20 Punkte

Der geschriebene Text besteht aus einem sprachlichen und literarischen Teil. Der sprachliche Teil (Langue-Disziplinen): Textanalyse hinsichtlich ihrer phonetischen, morphologischen, lexikologischen und syntaktischen Aspekte. Ein erfolgreicher Bewerber muss in allen grundlegenden Disziplinen des englischsprachigen Systems (Phonetik, Phonologie, Lexikologie, Morphologie und Syntax) versiert sein. Durch den Sprachtest wird das Wissen der Bewerber über die einschlägige Terminologie und ihre Fähigkeit, verschiedene systemische Phänomene in ihrem ursprünglichen Kontext richtig darzustellen und eine praktische Illustration anhand konkreter Sprachmaterialien darzustellen, auszuloten. Der Test umfasst auch die theoretische Syntax (halbklausale Konstruktionen, Negationen, Wortreihenfolge und Funktionssatz usw.). Der literarische Teil des Tests bestimmt das Bewusstsein der Bewerber für Literatur und Literaturgeschichte, und zwar in den Bereichen der englischen und amerikanischen Literatur (Entwicklungstendenzen, Schlüsselvertreter und kanonische Werke, historischer Kontext usw.) von ihren historischen Anfängen bis heute. Alle Fragen sind im Multiple-Choice-Formular.

Mindestpunktzahl für den mündlichen Teil = 5 Punkte.


Mündlicher Teil - maximal 10 Punkte

Der mündliche Teil hat die Form eines Interviews vor einer Tafel.


Bewertungskriterien:

  • Sprachniveau (maximal 5 Punkte)
  • Inhalt und Argumentationsebene (maximal 2 Punkte)
  • Lernmotivation (maximal 3 Punkte)


Musik

  1. Interview (maximal 15 Punkte)
    • Musiktheorie, Harmonie, Musikformen, Musikgeschichte (maximal 10 Punkte)
    • Beschreibung der persönlichen musikalischen Erfahrung und Pläne (maximal 5 Punkte)
  2. Audition (maximal 15 Punkte)
    • Instrumentalmusik (Klavier oder Violine obligatorisch, andere Instrumente fakultativ) und Gesangsdarbietung in der gesamten Länge der CCA 10 Minuten.


Pädagogik und Psychologie

Mündliche Prüfung - Beurteilung des allgemeinen Bewusstseins der Bewerber für Pädagogik und Psychologie und ihrer Motivation, die ausgewählten Fächer zu studieren - maximal 30 Punkte.


Zulassungsbedingungen

Die Zulassung zum Masterstudium setzt eine abgeschlossene Sekundarausbildung voraus, die durch einen Schulabschluss bestätigt wird. Die Zulassung zum Post-Bachelor-Studium (Master-Programm) ist ebenfalls abhängig von der abgeschlossenen Ausbildung in jeder Art von Studiengang.

Verifikationsverfahren:


Empfohlene Literatur, Musterfragen

Englische Sprache

Linguistik

DUŠKOVÁ, L. et al. (2003 [1988]): Mluvnice současné angličtiny na pozadí češtiny. Praha: Akademie.
DUŠKOVÁ, L .: (2002) Syntax současné angličtiny. Sbírka textů a příkladů k syntaktickému rozboru. Praha, UK v Praze - nakladatelství Karolinum.
DUŠKOVÁ et al. (2001) Morfologie současné angličtiny. Sbírka cvičení, příkladů a textů k morfologickému rozboru. Praha, UK v Praze - nakladatelství Karolinum.
GREENBAUM, S., QUIRK, R. (1990): Eine Grammatik der Studenten der englischen Sprache. London: Longman.
QUIRK, R. et al. (1985) Eine umfassende Grammatik der englischen Sprache. WF Anhang, Longman
Roach, P. (1983): Englische Phonetik und Phonologie. Cambridge: CUP.

Literatur
BRADBURY, M., Ruland, R. (1991): Vom Puritanismus zum Postmodernismus. Pinguin-Bücher.
BRADBURY, M (1994): The Modern British Novel. Pinguin-Bücher.
HEAD, D. (2002): Modern British Fiction, 1950-2000. Cambridge University Press.
PROCHÁZKA, M. et al. (2011): Vorträge über amerikanische Literatur. Großbritannien v Praze, Karolinum.
ROGERS, P. (1994): Die Oxford illustrierte Geschichte der englischen Literatur. Oxford University Press.
SANDERS, A. (2004): Die kurze Oxford-Geschichte der englischen Literatur. Oxford University Press


Musik

Lehrbücher zu Geschichte, Theorie, Musikpsychologie, Harmonie und musikalischen Formen.
Teile und Partituren der Europäischen Klassik des 18. bis 20. Jahrhunderts.


Vorbereitungskurs

Musik

Es ist möglich, im Voraus individuelle Beratungen anzufordern.


Profil für Absolventen

Die Absolventen des Studienfachs Englisch sind Fachleute aus allen Sprachdisziplinen, die mit der Entwicklung der englischsprachigen Literatur und den Methoden des Literaturunterrichts bestens vertraut sind. Sie verfügen über ausreichende Kenntnisse der Theorien und Methoden des Fremdsprachenunterrichts und beherrschen die Sprachkenntnisse auf der Stufe C2.

Ein Absolvent des Master-Studiengangs Musikpädagogik für Grund- und Mittelschulen ist für die pädagogische, didaktisch-künstlerische und organisatorische Arbeit auf diesem Gebiet qualifiziert. Die Anwendung kann sowohl in der Schule als auch außerhalb der Schule, im Bereich Kultur, Bildungsaktivitäten oder Berufe auf der Grundlage der beruflichen Grundlagen des Zulassungsgegenstands erfolgen.


Berufliche Perspektive

Englische Sprache

Der Absolvent ist mit den grundlegenden Konzepten und Beziehungen zwischen den Disziplinen Langue und Parole einschließlich interdisziplinärer Ansätze vertraut, kann Texte aus der anglophonen Literatur interpretieren, beherrscht die neuesten Theorien und Methoden des Englischunterrichts und kann diese anwenden / ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in seiner / ihrer Praxis als Lehrer.


Musik

Der Abschluss des MA-Abschlusses sichert musikalische Kenntnisse und pädagogische Fähigkeiten. Absolventinnen und Absolventen können dies im Rahmen aktueller innovativer Trends anwenden. Sie sind dafür qualifiziert, Musik auf allen Schulstufen und Musikschulen zu unterrichten. Karrieremöglichkeiten umfassen die Arbeit im Staat oder im privaten Bereich sowie musikalische Freizeitprogramme für Kinder und Jugendliche.

Zuletzt aktualisiert am Januar 2019

Über die Hochschule

The Faculty of Education is one of seventeen faculties associated under the umbrella of the Charles University in Prague. Its primary goal is to train teachers and other pedagogical personnel for all ... Weiterlesen

The Faculty of Education is one of seventeen faculties associated under the umbrella of the Charles University in Prague. Its primary goal is to train teachers and other pedagogical personnel for all types of schools and school systems, at various levels of study (Bachelors and Masters) and forms. Weniger Informationen