Masterstudiengang in Abenteuer-Tourismus in Mittelamerika und Karibik

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Abenteuer-Tourismus in Mittelamerika und Karibik 2019

Ein Master 's ist ein Postgraduierten-Abschluss akademischen Grad. Man muss schon ein Bachelor-Abschluss für einen Master 's Programm bewerben. Die meisten Master 's Studiengang würde die Studenten einen Master vervollständigen' s Arbeit oder Forschungsarbeit.

Wie bei den Bildungseinrichtungen von Zentralamerika, werden sie zu verbessern. Viele amerikanische Colleges und Universitäten laufen ausländischen Klassen in Zentralamerika und der Karibik, und sie sind ständig unter den beliebtesten. Und selbst wenn die Vollzeit-Lernen von den Amerikanern hat traditionell nicht zugelassen worden ist, wird es sicherlich gewinnen in dieser Hinsicht.

Vergleichen Sie alle Masterstudiengänge in Abenteuer-Tourismus in Mittelamerika und Karibik 2019

Weiterlesen

Master im Strategischen Tourismus

Universidad del Este (UNE)
Campusstudium Vollzeit Teilzeit 1 - 2 jahre Offene Einschreibung Puerto Rico Carolina + 1 mehr

Die Tourismusbranche braucht spezialisierte Fachkräfte in diesem stark nachgefragten Bereich. Um auf diesen wachsenden Bedarf zu reagieren, bietet die Schule für professionelle Studien (Programa AHORA) an der Universidad del Este (UNE) einen Master-Abschluss in Strategischem Tourismus mit Spezialisierungen in Sporttourismus, Gastronomietourismus und Medizintourismus an. [+]

UNE ist eine in den USA akkreditierte, erschwingliche Hochschuleinrichtung, die es Studenten ermöglicht, fließend Englisch und Spanisch zu sprechen.

Die Tourismusbranche braucht spezialisierte Fachkräfte in diesem stark nachgefragten Bereich. Um auf diesen wachsenden Bedarf zu reagieren, bietet die Schule für berufliche Studien (Programa AHORA) an der Universidad del Este (UNE) einen Master-Abschluss in strategischem Tourismus mit drei Spezialisierungen, darunter Sporttourismus, Gastronomietourismus und Medizintourismus . Dieser Master-Abschluss wurde in Zusammenarbeit mit der Internationalen Schule für Hospitality and Culinary Arts der UNE und deren Experten in der Tourismusbranche entwickelt.... [-]