MASTERSTUDIEN.DE

Vergleichen Sie Masterstudiengänge in Angewandte Chemie in Spanien 2020

Ein Master 's ist ein Postgraduierten-Abschluss akademischen Grad. Man muss schon ein Bachelor-Abschluss für einen Master 's Programm bewerben. Die meisten Master 's Studiengang würde die Studenten einen Master vervollständigen' s Arbeit oder Forschungsarbeit.

Spanien, offiziell das Königreich Spanien, ist ein souveräner Staat und ein Mitgliedstaat der Europäischen Union. Es wird auf der iberischen Halbinsel im Südwesten Europas. Spanischen Universitäten regeln den Zugang zu ihren eigenen Grad und sie fixieren die Studiengebühren. Sie bieten auch inoffizielle Aufbaustudiengänge. Die Hauptstadt Madrid hat möglicherweise die größte Anzahl von Bars pro Kopf von jeder europäischen Stadt und ein sehr aktives Nachtleben.

Erstklassige Masterstudiengänge in Angewandte Chemie in Spanien 2020

2 Ergebnisse in Angewandte Chemie, Spanien Filter

Offizieller Master in Angewandter Chemie

Universidad de Huelva
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2020 Spanien Huelva

Das Interuniversitäts-Masterstudium in Angewandter Chemie zielt darauf ab, Studenten eine fortgeschrittene, spezialisierte oder multidisziplinäre Ausbildung in Chemie zu ermöglichen, indem sie Wissen erwerben, Forschungstechniken anwenden und eine Projektion für die verschiedenen angewandten Bereiche der Chemie erstellen.

Master-Abschluss in Chemie und Industriechemie Forschung

Universidade da Coruña
Campusstudium Vollzeit 1 jahr September 2020 Spanien A Coruña

Dieser Master umfasst eine Forschungsorientierung (fünf Spezialitäten) und Professionalisierung Orientierung und die Dauer von einem Jahr (60 ECTS). Sein Ziel ist es, Studenten mit Wissen, um eine solide Grundlage in fortgeschrittenen Chemie und chemischen und biologischen Instrumentaltechniken zu gewinnen, die es ihnen ermöglichen, in Richtung Forschung oder in Richtung Professionalisierung in relevanten Fragen der Wissenschaft und der chemischen Technik zu orientieren.