Masterstudiengang in Architektur in den Bukarest, Rumänien

Finden Sie Masterstudiengänge in Architektur 2019 in den Bukarest, Rumänien

Architektur

Ein Master-Abschluss haben Sie die Möglichkeit, entweder weiter Ihr Verständnis von einer bestimmten Frage oder ausziehen in eine völlig andere Art und Weise mit Fähigkeiten, die Sie von Ihrem bisherigen Bachelor-Abschluss erworben haben.

Architekturstudien bereiten die Studierenden darauf vor, Häuser und Gebäude für Privatkunden und Unternehmen zu entwerfen. Die Studierenden können lernen, wie man eine Vielzahl von Computerprogrammen benutzt, um einen funktionalen Raum zu entwerfen. Sie können auch lernen, wie man professionell mit Kunden und innerhalb von Teams zusammenarbeitet.

Rumänien ist ein Land an der Kreuzung der Zentral-und Südosteuropa und grenzt an das Schwarze Meer. Anreise nach Rumänien ist aus fast allen Teilen der Welt, aufgrund seiner Lage, sowie die Tatsache, dass es durch eine Reihe von Verkehrsträgern sowie Unternehmen serviert einfach. Rumänischen Universitäten bieten große Auswahl an Undergraduate-und Postgraduate-Programme in Rumänisch, Englisch, Französisch und Deutsch.

Bukarest ist die Hauptstadt von Rumänien und ist eine kulturelle, finanzielle und industrielle Zentrum des Landes. Bukarest ist auch die größte Stadt in Rumänien, mit über 3 Millionen Einwohnern. Es verfügt über 34 Standorten 16 dieser als öffentliche Universitäten.

Fordern Sie Informationen an Masterstudiengänge in Architektur in den Bukarest, Rumänien 2019

Weiterlesen

Integrierte Bachelor-und Master in Architektur

Ion Mincu University of Architecture and Urbanism (UAUIM)
Campusstudium Vollzeit 6 jahre October 2019 Rumänien Bukarest

Das Architektur-Programm ist der direkte Nachkomme des ersten rumänischen Hochschule für Architektur, im Jahre 1892 gegründet. [+]

Ziele des Programms

Das Architektur-Programm ist der direkte Nachkomme des ersten rumänischen Hochschule für Architektur, 1892 gegründet. Die 6-jährige Architektur-Programm (Bachelor und Master integriert) wird durch die ARACIS (rumänische Agentur für Qualitätsbewertung im Hochschulbildung), der Europäischen Gemeinschaft (seit 2008) sowie von der RIBA (Royal Institute of British Architects akkreditiert, da 1997). Die gegenwärtige Struktur des Bildungsprozesses für zukünftige Architekten ist eine Synthese aus der Tradition der historischen Schule der Architektur in Bukarest auf der einen und der up-to-date Aneignung der Moderne auf der anderen Seite, im Einklang mit der zeitgenössischen Architektur Ausbildung in der Welt. Die wesentlichen Veränderungen, die die Entwicklung der heutigen Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten auf internationaler Ebene geprägt haben, haben offensichtlich die Notwendigkeit, dass der Bildungsprozess soll neuen Anforderungen gerecht zu werden, orientiert in Richtung eines Architekturausbildung aus: - die auf schnell wechselnde Werte in der zeitgenössischen Kultur reagiert, Alltag und aktuellen Einstellungen; - Das ist empfindlich gegenüber der extrem schnellen Fortschritt der Informationstechnologie; - Das ist aufmerksam auf die wachsende Instabilität des Arbeitsmarktes und der mehr und mehr spezialisierte Berufspraxis; - Das ist bereit, die Explosion von neuen Baustoffen und Technologien konfrontiert; - Das ist sich der schnellen Verschlechterung der natürlichen Umwelt und die Notwendigkeit der Schaffung eines energieeffizienten und nachhaltigen bebauten Umwelt; - Das ist empfindlich auf traditionelle Werte und die lokale Identität; - Das fördert die Kreativität als die zeitgenössischen Beitrag zur Bereicherung der bestehenden urbanen Kontext auszudrücken. ... [-]